Wie viel Essen sollte ich meine Katze füttern?

Wie viel Essen sollte ich meine Katze füttern? Geschrieben von Laurie Goldstein Haben Sie sich jemals gefragt, wie viel Essen Sie Ihre Katze füttern sollten? Sagen wir, Sie wissen, welches Katzenfutter Sie fressen möchten, ob trocken, in Dosen, hausgemacht oder roh. Wie viel davon sollte Ihrer Katze täglich zur Verfügung gestellt werden?

Warum schläft meine Katze auf meinem Kopf?

Katze schläft in der Nähe des Kopfes des Besitzers Egal, wie viele gemütliche Katzenbetten Sie zur Verfügung stellen, einige Katzen werden sich nur für einen nächtlichen Ruheplatz entscheiden: Ihren Kopf. Also, was steckt hinter dem allseits bekannten Weckruf von 3 Uhr morgens? Ist es, weil dein Kopf die wärmste Stelle auf dem Bett ist? Oder ist es, weil deine Katze sich so nah wie möglich an dich kuscheln möchte?

Feline Zahnresorption

Da Februar der Monat der Zahnmedizin war, dachte ich, ich würde über die Resorption von Katzenzähnen schreiben: Eines der häufigsten Zahnprobleme bei Katzen. Historisch bezeichnet als feline odontoklastische resorptive Läsionen (FORL), zervikale Läsionen, Hals Läsionen, Katzenkaries, Hals-Erosionen oder Katzenhöhlen der aktuelle Begriff, nach der American Veterinary Dental College, ist Zahnresorption (TR).

Könnte mein Kätzchen Darmparasiten haben?

Kätzchen haben oft Parasiten, die ihre Gesundheit beeinträchtigen und ernsthafte Probleme beim Menschen verursachen können. Kätzchen sind häufig mit Spulwürmern, Bandwürmern sowie Protozoeninfektionen wie Kokzidien infiziert. Das Testen Ihres Kätzchens auf Darmparasiten beinhaltet eine Laboruntersuchung einer Kotprobe (Stuhlprobe).

Die Hauptgründe, warum es großartig ist, ein exotisches Haustier zu sein!

Dr. Laurie Hess diskutiert alle Gründe, warum es so toll ist, ein exotisches Haustier zu sein! Exotische Tiere sind all diese Tiere - Vögel, Frettchen, Kaninchen, Nagetiere, Reptilien, Amphibien und einige mehr ungewöhnliche Arten, wie Zuckergleiter, Igel, Hängebauchschweine und einige andere - die in das Reich der "Exoten" fallen, weil Sie sind keine Hunde und Katzen, können aber gute Haustiere machen, wenn sie richtig gehalten werden.