Natrium- und Chloridbedarf in Katzen

Natrium und Chlorid werden oft als ein Paar angesehen. Natriumchlorid ist basisches Tafelsalz. Funktion von Natrium und Chlorid Natrium und Chlorid helfen, das Gleichgewicht zwischen Flüssigkeiten innerhalb und außerhalb einzelner Körperzellen aufrecht zu erhalten. Natrium unterstützt den Transfer von Nährstoffen in die Zellen und die Entfernung von Abfallprodukten.

Gemeinsame Lebensmittel, die Katzen schädlich sind

Viele Besitzer bereichern gerne die Ernährung ihrer Katze mit einem gelegentlichen Leckerbissen, oft ein Stück Essen, das für die menschlichen Bewohner des Hauses zubereitet wird. Es gibt jedoch gängige Lebensmittel, die für Katzen schädlich sind, und es liegt an den Eigentümern, zu wissen, was sie sind, und sie zu vermeiden, wann immer dies möglich ist. Scheinbar harmlose Leckereien könnten eine große Gefahr für die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihrer Katze darstellen.

Aspirintoxizität bei Katzen

Aspirin ist eine Droge, die viele Vorteile für Haustiere und Menschen hat; leider kann es auch gefährlich sein. Katzen sind besonders empfindlich auf Aspirin, weil sie es nicht brechen oder effizient eliminieren, so dass es schneller zu schädlichen Konzentrationen aufbauen kann. Katzenhalter sollten ihren Katzen niemals Aspirin oder andere nichtsteroidale entzündungshemmende Mittel (NSAID) geben, es sei denn, dies wird von einem Tierarzt empfohlen.

Cat Vet Checkup - was zu erwarten ist

Ihr Tierarzt ist Ihr Verbündeter bei der bestmöglichen Pflege Ihrer Katze. Er oder sie ist jedoch für mehr als Notfälle da. Die jährliche tierärztliche Vorsorgeuntersuchung ist der Eckpfeiler der guten Vorsorge, und das ist für Katzen genauso wichtig wie für uns Menschen. Warum brauchen wir überhaupt eine jährliche Katzentieruntersuchung?

Sex und der einzelne Papagei: Einblicke für verwirrte Vogelbesitzer

Dr. Laurie Hess ist unsere Exotik-Expertin und trägt regelmäßig zum Pet Health Network bei. Für mehr von Dr. Hess, finden Sie sie auf Facebook! Laut einer aktuellen Studie denken Männer jeden Tag 18 Mal an Sex, während Frauen jeden Tag zehn Mal darüber nachdenken. Sollten wir überrascht sein, dass Papageien, die in sehr großen sozialen Herden in freier Wildbahn leben, auch von Sex besessen sind?