Wie Sie Ihren neuen Goldfisch zum Erfolg verhelfen können

Hawn Die Ankunft eines neuen Goldfisches bringt Aufregung, Vorfreude und Freude, aber verbunden mit diesen glücklichen Gefühlen entsteht ein starkes Verantwortungsgefühl. Schließlich liegt es an Ihnen, sicherzustellen, dass Ihr Goldfisch in Ihrem Zuhause glücklich und sicher ist. Befolgen Sie diese Tipps, damit Ihr Goldfisch in seiner neuen Umgebung gedeihen kann.

Brackwasserfische

Der Brackfisch stammt aus Gebieten, in denen Süß- und Salzwasser vorkommen. Fische, die in diesen Gebieten leben, sind in der Lage, eine Vielzahl von Salzgehalts zu tolerieren. Brackwasser schmeckt am besten in Wasser mit einem Salzgehalt von 1,015 oder ein bis zwei Teelöffel Salz pro Gallone und einem pH-Wert von 7,5 oder höher. Sehen Sie sich die beliebtesten verwandten Produkte an.

Wie viel denken Sie, dass Sie Goldfish kennen?

Goldfish.jpg Wie viel glaubst du, weißt du über Goldfische? Die Pflege dieses beliebten Haustieres ist nicht immer so einfach, wie Sie vielleicht denken. Sind Sie ein fantastischer Goldfisch-Elternteil? Werfen wir einen Blick auf den allseits beliebten Goldfisch: Goldfische ("Carassius auratus") gehören zu den häufigsten Tierarten der Welt und gehören zu den am häufigsten gehaltenen Aquarienfischen.

Falterfisch

Falterfische gehören zur Familie der Chaetodontidae und sind in 11 Gattungen eingeteilt, die aus Amphichaetodon, Chaetodon, Chlamon, Clelmonops, Coradion, Forcipiger, Hemitaurichthys, Heniochus, Johnrandallia, Parachaetodon und Prognathodes bestehen. Die meisten dieser Fische erreichen in einem Aquarium eine Größe von fünf Zentimetern und können in der Natur bis zu 12 Zentimeter lang werden.

Kardinalbarsch

Kardinalbarsch gehört zur Familie der Apogonidae. Die Gattungen von verfügbaren Fischen in dieser Gruppe umfassen Apogon, Sphaeramia und Pterapogon. Die durchschnittliche Größe der meisten Cardinalfish in einem Aquarium beträgt zwei Zoll. In der Wildnis erreicht das größte Mitglied dieser Fischfamilie eine erwachsene Größe von sechs Zoll Länge.

Wie man den richtigen Fisch für dein Süßwasseraquarium wählt

Die meisten beginnenden Aquarienbesitzer sind bald von der großen Anzahl und Vielfalt der Entscheidungen überwältigt, die bei der Einrichtung eines neuen Aquariums erforderlich sind. Der Eigentümer muss über Art, Größe und Standort des Tanks entscheiden; ob es Süßwasser oder Salzwasser sein wird; lebende oder plastische Pflanzen; Arten von Filtern, Heizungen, Lampen und Lebensmitteln; und hundert andere technische Fragen, die beantwortet werden müssen, um einen richtig funktionierenden Tank zu e

Koi & andere Teichfische

Pond Fish verleiht Ihrem Hinterhof mit seinen wunderbaren Persönlichkeiten und faszinierenden Mustern und Farben Dramatik und Brillanz. Teichfische können einer Vielzahl von Temperatur- und Wasserbedingungen standhalten, vorausgesetzt, es gibt ausreichend Sauerstoff und eine angemessene Filtration. Fancy Goldfish eignen sich gut für den kleineren Gartenteich, müssen aber in den Wintermonaten drinnen gebracht und in einem Aquarium untergebracht werden.

Vier Dinge, die Sie nicht über Süßwasser-Aquarienfische wussten

Vielleicht denken Sie, dass Sie viel über Süßwasseraquariumfische wissen. Schließlich weißt du, dass sie nicht überfüttert werden sollten; Sie wissen, dass ihr Aquarium regelmäßigen Wasserwechsel erfordert, und Sie wissen, dass das Wasser die angemessene Temperatur haben muss. Aber es gibt vielleicht ein paar Dinge, die Sie nicht über Süßwasseraquariumfische wussten.

Gemeinsame Aquarium Fish Pilzinfektionen: Ursachen und Behandlung

Pilzinfektionen gehören zu den häufigsten Krankheiten bei tropischen Fischen. Da Pilzsporen in allen Fischtanks gefunden werden, können sie schnell kolonisieren und Probleme bei gestressten, verletzten oder erkrankten Fischen verursachen. Eine schlechte Wasserqualität kann auch zu einer Zunahme von Pilzinfektionen in einer ansonsten gesunden Fischpopulation führen.

Hogfische

Hogfish gehören zur Familie der Labridae. Alle diese Fische sind in der Gattung Bodianus klassifiziert. Die meisten Hogfish erreichen eine Größe von etwa sieben Zoll in einem Aquarium, und das größte Mitglied dieser Familie erreicht über 30 Zoll in freier Wildbahn. Diese Fische sind in der gleichen Familie wie Wrasse und sind eng mit Papageienfisch verwandt.

Füttern Sie eine ausgewogene Fisch-Diät: Grundnahrungsmittel, Ergänzungsnahrung und Vitaminergänzungen

Warum Ihre Fische regelmäßig hochwertige Nahrungsmittel und Nahrungsergänzungsmittel benötigen Hochwertige Nahrungsmittel und Nahrungsergänzungsmittel können die Lebensqualität verbessern Kein einziges Nahrungsmittel kann alle Nährstoffe liefern, die Ihr Fisch benötigt - Proteine, Lipide, Kohlenhydrate, Vitamine und Mineralstoffe - in den Formen, die jede Art bevorzugt.