5 Halloween Erinnerungen, um Ihre Katze sicher zu halten

Halloween ist ein interessanter Urlaub. Auch bekannt als Allerheiligen, ist es eine Feier in einer Reihe von Ländern am 31. Oktober (der Vorabend des Allerheiligen oder Allerheiligen). Halloween hat sich so entwickelt, dass es eine Vielzahl von lokalen Traditionen beinhaltet, mit denen viele vielleicht nicht einmal vertraut sind. Unabhängig von Ihren Traditionen scheint es eine gemeinsame Wahrheit über Halloween zu geben: Es kann eine gefährliche Zeit für Katzen sein.

5 Missverständnisse, die Retroviren den Vorteil geben

Es gibt mehrere Retroviren, die Katzen infizieren können. Während viele Katzenwächter mit der Klassifizierung von Retroviren nicht vertraut sind, können andere die zwei, die ich hier diskutieren werde, gut bekannt sein: Feline Leukämievirus (FeLV) Feline Immunschwächevirus (FIV) FeLV und FIV sind in der Regel tödliche Infektionskrankheiten bei Katzen; sie sind zwar seltener als früher, werden aber immer noch allzu häufig gemeldet.

5 Gründe, Ihre Katze auf Diabetes zu testen

Eine meiner am wenigsten bevorzugten Diagnosen bei Katzen ist Diabetes. Ich habe eine tiefe Abneigung gegen Katzen Diabetes aufgrund von zwei unbestreitbaren Fakten: 1) Es ist weitgehend vermeidbar und unnötig 2) Es ist eine echte Herausforderung, für viele Besitzer zu behandeln Glücklicherweise Diabetes ist auch eine dieser Krankheiten, die von der Früherkennung profitiert.

5 "Stille" Killer von Katzen

Wenn es um die Pflege Ihrer Katze geht, habe ich ein paar einfache Empfehlungen: Pflegen Sie eine sichere Umgebung (halten Sie ihn drinnen) Füttern Sie ein hochwertiges Lebensmittel (z. B. ein Protein auf Fleischbasis) Denken Sie an die Vorsorge (z. B. eine jährliche körperliche Untersuchung) , Labortests und die entsprechenden Impfstoffe) Bieten Sie viel Zuneigung und Bewegung Durch die Befolgung dieser grundlegenden Tipps können Sie dazu beitragen, Ihre vierbeinigen, katzenartigen Freunde gesu

5 Tipps, um Ihre Katzen sicher dieses Halloween zu halten

Halloween ist nicht nur eine gruselige Zeit für Menschen; es kann beängstigend und sogar tödlich für Katzen sein. Wie Sie sich auf Halloween vorbereiten, halten Sie diese fünf Tipps im Hinterkopf, damit sowohl Sie als auch Ihre Katzenfreunde ein sicheres und glückliches Halloween haben. Wenn deine Katzen nicht nur Katzen sind, die nur in Innenräumen leben, solltest du sie in der Halloween-Nacht aufbewahren, damit sie nicht von all den gruseligen Halloween-Trick-oder-Treaters erschreckt werden.

5 Tipps zur Früherkennung von Herzerkrankungen bei Katzen

Herzkrankheit in Kätzchen ist hinterhältig Geschäft. Ohne irgendwelche Warnsymptome kann es eine Katze mit lebensbedrohenden und manchmal sogar lebenslänglichen Problemen töten. Warum ist die Katzenherzkrankheit in ihren frühen Stadien so schwer zu erkennen? Teilweise hat es mit der relativ sitzenden Lebensweise von Katzen zu tun. Dies macht es schwierig, eine verminderte Ausdauer oder Toleranz für Bewegung zu beobachten.

5 Tricky Bedingungen, die Sie denken können, sind Haarbälle

Wenn Sie Ihr Leben mit einer Katze oder zwei oder fünf teilen, haben Sie fast sicher gehört, dass Ihre Katze ein sehr unruhiges pfeifendes, hustendes und würgendes Geräusch von sich gibt, von dem Sie annehmen, dass es sich um einen Haarballen handelt. Manchmal wird jedoch kein Hairball produziert; dann fragst du: "Könnte es etwas anderes sein?" Nun ja, könnte es. Werfen wir einen Blick auf 5 Dinge, die Sie für Haarbälle halten.

6 einfache Tipps für die Ausübung Ihrer Senior Cat

Ich habe immer gesagt, wenn du ein paar Kätzchen bekommst, kannst du dein Kabelabonnement kündigen. Kätzchen sind verschwommene kleine Pakete grenzenloser Energie, die sich stundenlang amüsieren können. Wenn unsere Katzen älter werden und älter werden, werden sie sesshafter; Laut der Cornell University, die wiederum macht sie anfälliger für Fettleibigkeit, die sie ein erhöhtes Risiko für andere schwerwiegende, medizinische Bedingungen wie: Diabetes Osteoarthritis Herzkrankheit Leider ist Ihre Ka

6 Strange Cat Behaviours Endlich erklärt

Eingereicht von Tori aus dem P ... am Thu, 2015-10-08 10:41 Wenn Sie schon einmal online waren, wissen Sie, dass die meisten Leute einfach nicht genug von diesen seltsamen Katzenquirten bekommen können. Einige Katzengewohnheiten sind liebenswert und liebenswert, während andere verwirrend und sogar gefährlich sind. Wenn Sie sich jemals über bestimmte, seltsame Verhaltensweisen von Katzen gewundert haben, sind Sie an der richtigen Stelle, um zu lernen.

6 Überraschende Fakten über Nierenerkrankungen bei Katzen

Die meisten Katzeneltern scheinen zu wissen, dass Nierenerkrankung ein großes Problem für unsere Lieblingskatzen ist, aber als wir eine informelle Umfrage machten, sagten weniger als die Hälfte, dass sie jemals Nierenerkrankungen mit ihren Tierärzten besprochen hatten. Verpassen Sie nicht diese 6 überraschenden Fakten über Nierenerkrankungen und dann stellen Sie sicher, Ihren Tierarzt zu fragen, wie Nierenerkrankung bei Katzen bei der nächsten Untersuchung Ihres Kätzchens zu erkennen.

7 Ursachen für Katzenschnupfen

Haben Sie jemals gesehen, wie ein kleines Kätzchen sich die Nase rümpft und mit einem süßen Niesen herauskommt? Es klingt irgendwie wie "Pfft!" Und kann oder darf nicht von ein paar Tröpfchen begleitet werden. Wir alle niesen gelegentlich für scheinbar keinen Grund. Wie Sie sich vorstellen können, wenn Ihre Katze hin und wieder niest und anderweitig aktiv und normal ist, ist es wahrscheinlich nichts, worüber Sie sich Sorgen machen müssen.

7 kreative Möglichkeiten, Ihre Katze zu ermutigen, mehr Wasser zu trinken

1 In 3 Katzen werden Nierenprobleme in ihrem Leben erfahren. Viele Katzenliebhaber mussten sich schon einmal mit diesem Thema auseinandersetzen und sind sich vielleicht bereits bewusst, dass Dehydration Nierenerkrankungen verschlimmert. In diesem Sinne, hier sind 7 gute Möglichkeiten, Ihre Katze zu ermutigen, mehr Wasser zu trinken. 1. Platz Wasserschüsseln ÜBERALL Standort, Standort, Standort - es ist wirklich wichtig!