Vogelkörpersprache: Verstehen, was dein Papagei oder dein anderer Vogel dir zu sagen versucht

Verschiedene Vogelarten zeigen verschiedene Körpersprachen Pet Vögel wurden von einigen als launisch beschrieben: spielerisch und liebevoll eine Minute, anspruchsvoll und distanziert die nächste. Manchmal ist es sehr offensichtlich und manchmal sehr subtil. Die Körpersprache eines Vogels kann Ihnen einen Einblick geben, was Ihr Vogel braucht und will. Obwohl Papageien und andere Vögel über verschiedene Körpersprachen kommunizieren, werden die folgenden Verhaltensweisen bei den meisten Haustieren

Vogel Ernährung: Feine Lebensmittel für Ihren gefiederten Freund

Als Haustierelternteil wissen wir, dass Sie Ihren Vogel mit der besten verfügbaren Diät gut ernährt halten möchten. Ein gesunder Vogel ist ein glücklicher Vogel. Wir haben ein paar Tipps, wie Sie selbst die wählerischsten Vögel zu einer vollwertigen und abwechslungsreichen Ernährung bringen können, sowie einige Informationen zu den besten Nahrungsmitteln und Ergänzungsmitteln, die Sie Ihrem gefiederten Freund geben können.

Bird Intelligence: Verwenden von Tools, Sprache, Speicher, interaktiven Toys und emotionalen Displays

Zusätzlich zu den Grundlagen, die Ihr Vogel braucht - Nahrung, Wasser, Unterkunft, Schlaf und soziale Interaktion -, benötigt er auch intellektuelle Stimulation, die nur aus Spielen und Training abgeleitet werden kann. Forscher finden heraus, dass Vögel Probleme lösen können, indem sie Einsichten gewinnen und sogar mit gutem Beispiel lernen, ebenso wie menschliche Kinder.

Umweltarbeitsgruppe untersucht Teflon-Toxizität bei Vögeln

Mai 2003 Nachrichten Die Umweltarbeitsgruppe (EWG), eine gemeinnützige Umweltforschungsorganisation, die sich der Verbesserung der öffentlichen Gesundheit und dem Schutz der Umwelt widmet, untersucht Teflontoxizität bei Vögeln. Beim Menschen wird der Zustand als "Polymerdampffieber" bezeichnet. Teflontoxizität ist auf das Einatmen giftiger Dämpfe von einer Chemikalie zurückzuführen, die Polytetrafluorethylen (PTFE) genannt wird und in vielen Marken von Antihaft-Kochgeschirr und Flecken abweisend

Senegal-Papageien (Poicephalus senegalus) Arten-Profil: Diät, Vocalisation, Housing

Poicephalus senegalus Es gibt 3 Unterarten von Senegalpapageien: Poicephalus senegalus senegalus Poicephalus senegalus versteri Poicephalus senegalus mesotypus In der freien Wildbahn sind Senegalpapageien schüchtern und vermeiden es, angetroffen zu werden. Dieses Verhalten neigt dazu, auch in Gefangenschaft zu bleiben, es sei denn, sie werden in einem frühen Alter behandelt und sozialisiert.

Blauköpfiger Pionus / Blauköpfiger Papagei (Pionus menstruus) Spezies-Profil

Pionus menstruus Blauköpfiger Pionus Es gibt 3 Unterarten des Blauköpfigen Pionus / Blaukopfpapagei: Pionus menstruus menstruus - Nominat Unterart Pionus menstruus reichenowi - Kopf und Nacken dunkler blau und mehr blaue Färbung im ganzen Körper Pionus menstruus rubrigularis - blau des Kopfes und Hals stumpfer als Nominat, auffällige rote Basis zu Kehlfedern Vornehmlich ein Walddachbewohners, der Blauköpfige Pionus wird auch häufigen und schweren Schaden an Maisernten in seinem heimischen Lebens

West-Nil-Impfstoff für Vögel in frühen Studien vorteilhaft

November 2002 Die ersten Versuche mit einem injizierbaren Impfstoff gegen West-Nil-Virus bei Vögeln haben eine 60% ige Steigerung der Überlebensrate gegenüber nicht geimpften Vögeln gezeigt. Die Versuche wurden in Krähen durchgeführt, die im Allgemeinen eine Sterblichkeit von nahezu 100% gegenüber dem Virus erleiden. Der Impfstoff wird nun in Freilandversuchen an Vögeln außerhalb des Laborbereichs getestet.

Vogelschnabel: Anatomie, Pflege und Krankheiten

Ein Vogelschnabel, auch "Rostrum" genannt, wird für viele Dinge verwendet, von einer Waffe für Feinde, für die Pflege, bis zur zarten Fütterung eines Nestlings. Schnäbel können eine Kombination aus Stärke und Empfindlichkeit sein, stark genug, um eine Walnuss zu knacken, aber zart genug, um eine Traube zu schälen. Anatomie Ein Vogel hat wie ein Säugetier zwei Kiefer: der Oberkiefer ist der Oberkiefer und der Unterkiefer ist der Unterkiefer.

Dinge, die vor dem Kauf eines Vogels zu berücksichtigen sind: Zeitbindung, Kosten und Wohnen

Vögel können wunderbare Haustiere sein. Sie können Jahre des Vergnügens in ein Haus bringen. Der Besitz eines Vogels ist jedoch nicht weniger verantwortungsvoll als der Besitz eines Hundes oder einer Katze. Stellen Sie sicher, dass Sie sich die Zeit nehmen, Ihre Hausaufgaben zu machen und die Art zu erforschen, die Sie wollen, bevor Sie eine bekommen. Beginnen Sie damit, eine Liste von Gründen zu erstellen, aus denen Sie einen Vogel und eine Liste von Merkmalen, die für Sie wichtig sind, machen

Teflon-Toxizität (PTFE-Toxikose) bei Vögeln: Anzeichen und Vorbeugung

Vögel sind anfällig für eine Atmungsbedingung, die als "Teflontoxizität" oder "PTFE-Vergiftung / Toxikose" bezeichnet wird. Aus diesem Zustand können Todesfälle resultieren, die auf die schädlichen Dämpfe von überhitztem, mit Polytetrafluorethylen (PTFE) beschichtetem Kochgeschirr zurückzuführen sind. Diese Chemikalie ist auf den meisten Antihaft-Kochgeschirr und -geräten, einigen fleckenabweisenden Produkten und anderen Haushaltsgegenständen zu finden.

Tipps für sicheres Reisen mit Ihrem Vogel

Wird dein Vogel ein guter Reisender sein? Amazon Wenn es um Reisen geht, ist die Disposition jedes Vogels anders. Viele kleine Vögel wie Kanarienvögel, Finken und Wellensittiche sind sehr angespannt und können leicht gestresst werden. Sie sind am besten zu Hause. Andere, wie die geselligen Amazonen, lieben es zu reisen. Wieder andere, wie Kakadus und Aras, können Trennungsangst erleiden und werden daher nicht darauf warten, allein zu Hause gelassen zu werden.

Sich um Ihren Senior Vogel kümmern

Ältere Vögel, die manchmal als "ältere" oder "geriatrische" Vögel bezeichnet werden, haben oft besondere Bedürfnisse und Gesundheitsanforderungen. Die Lebensdauer einiger Vogelarten ist unten angegeben. Art Gemeinsame Lebensspanne in Gefangenschaft (Jahre) Mögliche Lebensspanne in Gefangenschaft Wenn gute Tierhaltung und Tierpflege (Jahre) Zebrafink 4-7> 10 Wellensittich 8-10 Teens Kanarienvogel 6-12 15 + Cockatiel 10-12 20 + Lovebirds 8 -14 20+ Pionus 30-40> 40 Afrikanischer Graupapagei 50> 60