Drahthaar Griffon

Wirehaired Pointed Griffons werden in den meisten Teilen der Welt nach dem Schöpfer der Rasse, Edward Korthal, immer noch Korthal's Griffons genannt. Korthal war auf der Suche nach einem Hund, der im Wasser oder an Land jagen konnte, einen starken Geruchssinn hatte, auf das Spiel deuten und es abrufen konnte. Mit dem Wirehaired Pointing Griffon bekam er genau das, was er wollte. Obwohl Griffon Blutlinien ein Rätsel sind, war Korthals Rasse sehr gut dokumentiert. Er begann in den späten 1800er Jahren zu züchten und Griffons mit verschiedenen Arten von Setter gekreuzt.

Korthal reiste durch Frankreich, um seine Rasse populär zu machen, und die Franzosen nahmen es schnell an. Einige Jahre später wurden Drahthaare sowohl in Frankreich als auch in England an Ausstellungen beteiligt. Sie waren auch bis zum Zweiten Weltkrieg sehr beliebte Jagdhunde; nach dieser Zeit wurden sie von schnelleren Rassen überstrahlt und von Jägern weitgehend ignoriert.

Ungeachtet dessen sind Griffons seit ihrer Annahme im Jahr 1887 stetig in den Reihen des American Kennel Club gestiegen.

  • Gewicht: 45 bis 70 lbs.
  • Höhe: 20 bis 24 Zoll
  • Mantel: Dicht, drahtig, Doppelmantel
  • Farbe: Braun und Grau, Kastanie und Grau, Weiß, Weiß und Braun, Weiß und Orange, Braun, Kastanie
  • Lebenserwartung: 12 bis 14 Jahre

Griffons sind ausgezeichnete Jagdhunde, aber sie arbeiten langsam und methodisch. Sie brauchen sehr wenig Training, um das Wild zu jagen und wiederzuholen; Es ist in ihrem Blut. Sie können Tag und Nacht jagen, werden aber genauso glücklich wie ein Showhund oder an sportlichen Wettkämpfen teilnehmen. Es ist wichtig, dass Sie einen Weg finden, Griffons gründlich zu trainieren, aber wie Sie vorgehen, liegt ganz bei Ihnen.

Griffons sind von Natur aus asozial, deshalb ist es wichtig, dass sie viele neue Gesichter sehen, während sie jung sind. Es ist nicht wahrscheinlich, dass sie gegenüber Fremden aggressiv sind, aber es ist nicht unmöglich, eine richtige Sozialisation zu verpassen. Sie sind ihrer Familie gegenüber loyal und wollen so nah wie möglich zu jeder Zeit bleiben.

Griffons sind intelligent und trainieren gut. Handzeichen oder Sprachbefehle sollten einfach sein. Verwenden Sie in einer Trainingssituation immer positive Verstärkung.

Griffons sind lange Zeit Welpen, daher sollten Sie ein gewisses Maß an Unreife erwarten. Sie werden ausgezeichnete Begleiter für Kinder sein, obwohl die Interaktion immer überwacht werden sollte.

Wirehaired Point Griffons sind in der Regel gesund mit wenigen genetischen Erkrankungen gemeldet. Es ist bekannt, dass Hüftdysplasie auftritt.

  • Wirehaired Pointed Griffons haben eine Menge Energie und müssen verbrannt werden.
  • Wirehaired Pointed Griffons sind manchmal misstrauisch gegenüber Fremden.
  • Wirehaired Pointed Griffons sind großartig mit Kindern und können sogar ihre Energieniveaus anpassen.
  • Wirehaired Pointed Griffons werden manchmal als "oberste Jagdhunde" bezeichnet.

Wenn Sie Fragen oder Bedenken haben, sollten Sie immer Ihren Tierarzt aufsuchen oder anrufen - sie sind Ihre beste Ressource, um die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihrer Haustiere zu gewährleisten

Schau das Video: FELDTRAINING: WIREHAIRED POINTING GRIFFON

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar