Alles, was Sie über Tnr wissen müssen (Trap-Neutrum-Release)

TNR steht für Trap, Neutrum und Release. Diese drei Wörter beschreiben das empfohlene Protokoll für die Verwaltung einer Kolonie verwilderter Katzen. Lassen Sie sich in diesem speziellen Artikel durch das ABC von TNR führen. Je mehr Sie über wilde Katzen wissen, desto besser können Sie ihnen helfen und sich für ihr Wohlergehen einsetzen.

Wilde Katzen sind keine wilden Tiere. Sie sind domestizierte Katzen, biologisch identisch mit Hauskatzen. Wilde Katzen sind Katzen, die nicht mehr an Menschen gewöhnt sind, die mit wenig oder keinem Kontakt mit Menschen geboren und aufgezogen wurden. Abhängig von Alter, Temperament und anderen Faktoren können einige Wildkatzen sozialisiert werden und wieder adoptierbar werden. Mit etwas Hilfe von gütigen Pflegern können sie jedoch auch draußen in relativem Komfort leben und wild für das Leben bleiben.

Wilde Katzen neigen dazu, Kolonien um Nahrungsquellen herum zu bilden. Freundliche Menschen, die diese Katzen in Not füttern und Wasser und Schutz zur Verfügung stellen, finden sich bald mit einer Gruppe dankbarer Katzen um sie herum wieder. An anderen Orten wachsen diese Katzen neben Nahrungsquellen wie Restaurants oder Cafés und überall dort, wo Menschen Essensreste zurücklassen.

Ob absichtlich gefüttert oder nicht, wilde Katzenkolonien müssen behandelt werden, oder sie schaffen Probleme. Nachbarn beschweren sich bald über laute Paarungsaktivitäten, Katzenkämpfe, unansehnliche kranke und verletzte Katzen und Kätzchen, Gesundheitsgefahren für Hauskatzen und die Jagd von lokalen Vögeln.

Das Management der Kolonie durch Kastration und medizinische Versorgung der Katzen ist die einzige humane Art, die Größe der Population zu kontrollieren und gleichzeitig die negativen Auswirkungen auf die Umwelt zu reduzieren. Kastrierte Katzen kämpfen nicht so viel, heulen nicht, sind gesünder und vor allem hören sie auf zu brüten.

Die Regel ist einfach - wenn Sie Wildkatzen füttern, müssen Sie TNR.

Die Regel ist einfach - wenn Sie Wildkatzen füttern, müssen Sie TNR.

TNR wird seit mehreren Jahrzehnten praktiziert, und es gibt etablierte Protokolle, die zu befolgen sind. Wenn Sie in Erwägung ziehen, eine Wildkatzenkolonie mit TNR zu verwalten, sollten Sie sich mit TNR-Experten in Verbindung setzen, die Sie durch die vielen technischen Details der Durchführung dieser laufenden Operation führen.

Dieser Artikel ist nur als Übersicht gedacht. Denken Sie daran, es gibt Experten da draußen, die Ihnen gerne bei der Feinabstimmung eines TNR-Programms behilflich sein werden, damit es zu Ihrer Situation passt. Links zu diesen Websites sind gegen Ende dieses Artikels verfügbar.

1. Falle -

Du solltest niemals versuchen, eine verwilderte Katze in einen Träger zu stecken, so wie du es mit deiner Hauskatze tun würdest. Sogar freundliche Wildtiere können bis zu dem Punkt, an dem sie ihren Wohltäter angreifen, betonen, und Sie werden wahrscheinlich mit schweren Kratzern und Bisse enden, was oft dazu führt, dass die Katze unter Quarantäne gestellt oder, was wahrscheinlicher ist, von Animal Control niedergelegt wird. Die einzige Möglichkeit, eine Wildkatze zur Operationstabelle zu bringen, ist die Verwendung humaner Fallen.

Humane Fallen sind in der Tat große längliche Käfige mit einer Falltür. Die Nahrung wird in die Falle gelegt und wenn die Katze das Futter erreicht, löst sie die Falltür aus, die sich dann schnell und ohne lautes Geräusch schließt.

Fallen werden nicht unbeaufsichtigt gelassen. Sobald eine Katze gefangen ist, wird die Falle abgedeckt, damit die Katze ruhig bleibt, gesichert und in eine Tierklinik gebracht wird.

2. Neutrum -

Einmal in der Klinik, wird ein erfahrener Tierarzt einen Trap Teiler verwenden, um die Katze in eine Ecke des Käfigs zu bringen, wo sie sicher sediert werden kann, ohne aus der Falle genommen zu werden. Sobald die Anästhesie funktioniert, wird der Tierarzt den Gesundheitszustand der Katze beurteilen und gesunde Katzen werden kastriert.

Zu diesem Zeitpunkt können zusätzliche veterinärmedizinische Verfahren eingeführt werden. Viele TNR-Programme enthalten Tollwut-Aufnahmen. Einige beinhalten zusätzliche Impfungen, Entwurmung und Entflohung.

Kastrierte Katzen werden dann markiert, indem die Spitze des linken Ohrs abgeschnitten wird. Dies ist eine relativ schmerzlose Prozedur, die durchgeführt wird, während die Katze noch in Narkose ist. Es besteht kein Risiko, und es bedeutet, dass die Katze für den Rest ihres Lebens leicht als kastrierte Katze identifiziert werden kann, von zukünftigen Pflegern, Tierschützern oder jedem, der mit der Katze in Kontakt kommt.

Nach der Operation wird die Katze in ihre Falle zurückgebracht. Die Katzen müssen die nächsten 24 Stunden in der Falle und drinnen verbringen, wo sie sicher und in einer temperaturkontrollierten Umgebung sein können. Sie sollten so wenig wie möglich gestört werden, aber das Pflegepersonal sollte nach möglichen postoperativen Komplikationen Ausschau halten. Wilde Katzen sollten für die Dauer ihrer Genesung in der Falle bleiben, um ihre Sicherheit und die Sicherheit ihrer Bezugsperson zu gewährleisten.

3. Rückkehr -

Am folgenden Tag werden Katzen, die keine Anzeichen von Komplikationen zeigen und sich vollständig von der Narkose erholt haben, an den Ort des Fallens zurückgebracht. Sie werden dort entlassen, indem der Pfleger die Tür der Falle öffnet und davon weggeht. Sobald die Falle leer ist, wird sie gereinigt und desinfiziert, bevor sie erneut benutzt wird, um eine andere Katze zu fangen.

Das R stand früher für "Release", aber wir wissen jetzt, dass Wildkatzen in ihren ursprünglichen Lebensraum zurückkehren müssen und niemals in unbekanntes Territorium entlassen werden sollten.

Das R stand früher für "Release", aber wir wissen jetzt, dass Wildkatzen in ihren ursprünglichen Lebensraum zurückkehren müssen und niemals in unbekanntes Territorium entlassen werden sollten.

Die TNR-Debatte ist lebhaft. Kritiker bezweifeln die Kosten und die Effektivität dieser Methode. In den letzten Jahrzehnten haben mehrere Studien gezeigt, dass TNR tatsächlich eine effektive Lösung zur Kontrolle der Wildkatzenpopulation darstellt. Darüber hinaus ist es die einzige humane Lösung, und es berücksichtigt alle Bedenken, die sich aus der Anwesenheit von Wildkatzen ergeben.

Die Alternativen zu TNR, das Entfernen oder Töten der Katzen, sind nicht nur extrem grausam, sondern auch weitgehend unwirksam oder erfordern ständige Investitionen, um das Gebiet von Katzen fernzuhalten.Neue Wildkatzen werden bald die Nahrungsquellen übernehmen und das Problem beginnt von Neuem. Sie müssen kein Katzenliebhaber sein, um zu erkennen, dass die kostengünstige langfristige Lösung TNR ist.

Um jedoch effektiv zu sein, muss TNR richtig gemacht und über die Jahre aufrechterhalten werden. Organisationen, die sich auf TNR spezialisiert haben, wie Alley Cat Allies, haben spezifische Protokolle erstellt, die jeden Aspekt von TNR abdecken. Wenn du dich um eine Kolonie verwilderter Katzen kümmerst oder einer Kolonie in deiner Gegend helfen möchtest, solltest du dich an Alley Cat Allies wenden, um dich zu beraten und zu unterstützen.

Um jedoch effektiv zu sein, muss TNR richtig gemacht und über die Jahre aufrechterhalten werden. Organisationen, die sich auf TNR spezialisiert haben, wie Alley Cat Allies, haben spezifische Protokolle erstellt, die jeden Aspekt von TNR abdecken. Wenn du dich um eine Kolonie verwilderter Katzen kümmerst oder einer Kolonie in deiner Gegend helfen möchtest, solltest du dich an Alley Cat Allies wenden, um dich zu beraten und zu unterstützen.

Gehen Sie über das ABC von TNR hinaus und lernen Sie so viel wie möglich, bevor Sie ein TNR-Projekt beginnen. Wenn du kannst, hol dir einen Mentor, sogar einen Online-Mentor, der dich durch deine ersten TNR-Operationen führt. Unser Feral Cats Forum ist ein großartiger Ort, um mehr Informationen und Unterstützung bei der Wildtierpflege zu erhalten.

Lesen Sie mehr über wilde Katzenpflege -

10 Fakten, die Sie über wilde Katzen wissen sollten

Wie man wilden Katzen hilft, im Winter sicher und warm zu bleiben

9 praktische Möglichkeiten für Sie, wilden Katzen zu helfen

Eine wilde Katze oder eine streunende Katze? Wie man den Unterschied erklärt

Bitte helfen Sie uns, über die richtige Pflege von Wildkatzen Bescheid zu wissen, indem Sie diesen Artikel teilen! Verwende einfach einen der untenstehenden Social Share-Buttons, um dies schnell mit deinen Katzenliebenden Freunden zu teilen!

Schau das Video: TNR. War ihr alles über CSD / Pride /. . wissen müsst

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar