Herzkrankheit: Die häufigste Ursache für plötzlichen Tod bei Katzen

Einige Herzerkrankungen sind "per akut" oder plötzlichen Beginn. Es kann sein, dass es keine Warnzeichen oder bereits bestehenden Symptome gibt und wenn Ihre Katze keine gründliche körperliche Untersuchung hat, kann eine plötzlich einsetzende Herzkrankheit ein ziemlicher Schock sein. Während wir alle von plötzlichem Tod durch Herzkrankheit bei Menschen gehört haben, ist es nicht allgemein bekannt, dass Tiere plötzliche Herzprobleme haben können, die auch zum Tod führen können.

Die häufigsten Ursachen für plötzlichen Tod bei Katzen sind Herzerkrankungen und damit verbundene Erkrankungen.

Feline Kardiomyopathie oder "Herzmuskelerkrankung" und Katzenherzwurm-Krankheit sind die häufigsten Ursachen für plötzlichen Tod bei äußerlich gesunden Katzen. Beide Bedingungen geben häufig keine Warnung. Der Tod kann als Folge von Embolien oder Blutgerinnseln sowie plötzlichen und schweren Rhythmusstörungen auftreten.

Ich kenne und behandle Katzen, die unerwartet an Herzkrankheiten gestorben sind. Eine Patientin wurde zu Hause in ihrer Trägerin untergebracht und handelte völlig normal, um dann auf der 15-minütigen Reise in mein Büro für eine Routineuntersuchung zu sterben. Der plötzliche und unerwartete Tod eines Haustieres ist herzzerreißend und manche Menschen können sich selbst die Schuld geben. "Hätte ich etwas tun können?"

Leider ist wenig über Katzenherzkrankheit und plötzlichen Tod bekannt. Die einzigen Schritte, die wir als Besitzer unternehmen können, ist, unsere Katze regelmäßig untersuchen zu lassen - selbst dann können einige Katzen völlig normal aussehen. Bei manchen Rassen können genetische Tests helfen, einen Vorsorgeplan zu entwickeln, aber denken Sie daran, dass es keine Garantie gibt, dass Prävention funktioniert.

Der einzige Beitrag, den wir weitgehend verhindern können, ist eine Herzwurminfektion. Da nur zwei oder drei Würmer in den Lungengefäßen zum plötzlichen Tod führen können, sollten Sie darauf achten, dass Ihre Katzen das ganze Jahr über gegen Herzwürmer geschützt sind. Ich hatte normale Patienten, die eine plötzliche Herzinsuffizienz im Zusammenhang mit einer nicht diagnostizierten Herzwurminfektion entwickelten. (Leider sind Herzwurmtests bei Katzen viel schwieriger als bei Hunden, und relativ wenige Katzen sind auf Herzwurmpräventiv.)

Die Herzwurminfektionssymptome können vom Husten bis zum plötzlichen Tod reichen

Ein Haustier zu verlieren ist nie einfach und es ist besonders schwierig, wenn es unerwartet kommt. Das Wichtigste ist, dass wir tun, was wir können. Fragen Sie Ihren Tierarzt, was in Ihrer Kontrolle ist, und beruhigen Sie sich mit dem Wissen, dass Sie Ihr Bestes gegeben haben.

Einige Fragen an Ihren Tierarzt:

F: Meine Katze ist plötzlich an einer Herzerkrankung gestorben. Was hätte ich tun können, um dies zu verhindern?

F: Meine Katze wurde kürzlich auf Herzwürmer getestet und war negativ, aber sie hat einen starken Husten entwickelt. Könnte es von Herzwürmern sein?

Wenn Sie irgendwelche Fragen oder Bedenken haben, sollten Sie immer Ihren Tierarzt aufsuchen oder rufen, dass sie Ihre beste Ressource sind, um die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihrer Haustiere zu gewährleisten.

Schau das Video: Koronare Herzkrankheit - anschaulich animiert! Dr. Herz

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar