Warum essen Hunde Schmutz, Steine ​​und anderen Müll?

Manche Labradors essen die erstaunlichste Menge Müll.

In diesem Artikel werden wir untersuchen, warum Labors und viele andere Hunde Schmutz, Steine, Schlamm, ekelhafte tote Tiere, Stöcke, Blätter und sogar Kot essen.

Vor allem Welpen fressen oft Steine, Blätter und Papierschnipsel. Und es ist natürlich, sich Sorgen zu machen, ob dies ihnen schaden wird

Wir geben Ihnen ein paar beruhigende und hilfreiche Tipps und weisen Sie auf einige großartige Trainingsideen und -lösungen hin

Lass uns jetzt herausfinden, warum DO Hunde Schmutz und anderen Müll essen.

Warum essen Hunde Dreck?

Mineralstoffmangel

Ein möglicher Grund ist, dass Hunde, die Dreck essen, einen Mineralstoffmangel haben und versuchen, Nährstoffe aus dem Boden zu bekommen.

Es gibt keine stichhaltigen Beweise, die diese Theorie stützen, aber es scheint ein vernünftiger zu sein, und es lohnt sich, die Ernährung eines Hundes zu überprüfen, der Dreck frisst.

Vor allem, wenn Sie eine hausgemachte Diät füttern. (Die vollständigste kommerzielle Tiernahrung enthält die gesamte Palette an Vitaminen und Mineralien, die von Ihrem Haustier benötigt werden.)

Das gelegentliche Einschleichen von Dreck kann Ihrem Hund wahrscheinlich nichts anhaben. Aber wenn Ihr Labor regelmäßig auf dem Boden kaut, braucht er eine Untersuchung vom Tierarzt. Es gibt einige Krankheiten, die Unterernährung und möglicherweise diese Art von abnormem Essverhalten verursachen können.

WICHTIG: Einige Gartenmulchen sind giftig für Hunde - lassen Sie Ihren Hund niemals Mulch benutzen.

Aufmerksamkeit suchen

Bei Hunden, die sehr gelangweilt sind oder als Aufmerksamkeitssuchgerät, kann sich Schmutz ansammeln. Eine Art "sieh mich an, ich esse Dreck, ich wette, du willst mich damit aufhalten !!" Was du natürlich tust.

Wenn dies das Problem Ihres Hundes ist, müssen Sie vielleicht ein wenig mehr Zeit mit ihm verbringen und ihm ein bisschen mehr Bewegung und Aufmerksamkeit geben. Weitere Informationen und Tipps finden Sie in unserem Schulungsabschnitt.

Etwas in der Erde vergraben

Ein weiterer Grund für den Verzehr von Dreck kann ein stark aromatisierter Boden sein. Vielleicht ist etwas Leckeres (zu deinem Hund) dort verschüttet worden oder ist in diesem Stück Erde vergraben?

Es ist eine Überlegung wert. Vor allem, wenn Ihr Hund am selben Ort graben und naschen muss.

Verhaltens-Hilfe

Wenn Ihr Hund dies auf die Spitze treibt, holen Sie sich professionelle Hilfe. Von Ihrem Tierarzt in der ersten Instanz und von dort können Sie eine Überweisung an einen Tierverhaltensforscher benötigen.

Warum essen Welpen Steine?

Steine ​​zu essen ist eine sehr häufige Aktivität bei jungen Welpen.

In vielen Fällen beginnt es wahrscheinlich damit, dass der Welpe gerade einen oder zwei Kiesel mit seinem Mund erforscht. In der Art, wie Welpen wie Kleinkinder, verwenden Sie ihre Münder, um neue Empfindungen zu erforschen.

Wenn sie alleine mit dem kleinen Stein / Münze / Plastikspielzeug oder was auch immer er in seinem Mund hat, verlassen, werden die meisten Welpen es einfach ausspucken, wenn sie damit gelangweilt werden.

Aber natürlich machen wir uns Sorgen, dass der Welpe das Ding erstickt oder schluckt und wir versuchen, es von ihm zu nehmen. Der Welpe schluckt es dann, einfach weil, wenn es in seinem Bauch ist, niemand sonst es nimmt.

Aus diesem Grund ist es immer am besten, Dinge, die Ihr Welpe nicht haben soll, gegen ein leckeres Essen einzutauschen. Es hilft, die beginnende Schluckgewohnheit zu vermeiden.

Welpen wachsen oft aus dem Müll. Wenn das Essen von Steinen oder Steinen bis ins Erwachsenenalter andauert, kann es viel ernster sein - wir werden uns das unten anschauen

Warum essen Hunde Stöcke?

Viele Hunde, die zu essen scheinen, kauen sie eigentlich nur auf. Eine Aktivität, die die meisten Hunde wirklich genießen

Die meisten kleinen Stücke, in die der Stock einbricht, werden ausgespuckt. Sie werden sie in einem Haufen um den Hund finden.

Aber wenn Ihr Hund tatsächlich Holz isst und schluckt, werden Sie sich Sorgen machen.

Auch wenn Sie den Stick gegen etwas Leckeres tauschen, ist es weniger wahrscheinlich, dass Ihr Hund schluckt, was in seinem Mund ist, oder damit davonlaufen.

Für einige Hunde ist das Essen von allem und jedem ein echtes psychologisches Problem und Gesundheitsrisiko.

Diese Hunde konsumieren oft Kleidungsstücke wie Socken, Geschirrtücher und Putzlappen, Spielzeug, Stöcke und so ziemlich alles, was sie herumliegen

Warum essen Hunde Socken und andere Kleidung?

Dies ist eine Angewohnheit, die ich gelegentlich bei Hunderassen festgestellt habe. Und kann mit dem Abruf von Instinkten in Verbindung stehen.

Es beginnt oft damit, dass der Hund es genießt, Kleidungsstücke in seinem Mund herumzutragen.

Retriever werden seit Generationen gezüchtet, um Dinge zu tragen, und vielleicht ist es nicht verwunderlich, wenn dieser Instinkt manchmal etwas außer Kontrolle gerät.

Wenn niemand eingreift, kann der Hund, der seine Socke trägt, sich niederlassen, um ein wenig davon zu kauen, und von dort fortschreiten, um einen Teil oder alles davon zu schlucken.

Oder wie der Welpe mit dem Stein in seinem Mund, kann er die Socke schlucken, um zu verhindern, dass sein besorgter Besitzer die Socke von ihm nimmt.

Wenn dein Labor eine Socke ganz oder teilweise schluckt, sei nicht in Panik.

Sehr oft wird die Socke in ein oder zwei Tagen durch den Hund hindurchgehen und vielleicht am Ende der Reise ein bisschen Hilfe brauchen (schön)

Es ist eine vernünftige Vorsichtsmaßnahme, Ihren Tierarzt anzurufen und ihn wissen zu lassen, was passiert ist. Er wird bestätigen, ob er möchte, dass Sie warten oder den Hund zu einer kurzen Untersuchung bringen

Sicherheitsvorkehrungen für Labors, die Kleidung essen

Wenn Ihr Hund leidet, was charmant als "verdorbener" Appetit bekannt ist, mit anderen Worten, er beharrlich Kleidung und andere seltsame Gegenstände schluckt, müssen Sie sehr vorsichtig sein, Sachen um das Haus herum aufzuheben.

Sie werden nicht in der Lage sein, Wäsche an Heizkörpern hängen zu lassen, Geschirrtücher in seiner Reichweite in der Küche oder Schuhe auf dem Boden.

Sie müssen alle losen Verpackungen religiös wegwerfen und im Allgemeinen sehr ordentlich sein.

Im Freien muss Ihr Hund eine Schnauze tragen. Aber das sollten Sie mit Ihrem Tierarzt besprechen.

Warum essen Hunde tote Tiere und kacken

Organische Abfälle wie verrottende Tiere oder tierische Abfallprodukte zu essen ist für einen Hund ein sehr natürliches Verhalten.

Es macht uns nicht weniger ekelhaft, aber ich kann Ihnen mit dieser besonderen Angewohnheit ein wenig Sicherheit in Ihrem Hund geben.

Sie denken vielleicht, dass Aas und Tierabfälle gefährlich sind, aber der Magen des Hundes ist eine ganz andere Umgebung als unsere.

Tote Möwen, Pferdemist und sein eigener Po sind tatsächlich Substanzen, die Ihr Labrador in der Lage ist zu verdauen, größtenteils ohne Nebenwirkungen. Wie widerlich wir auch sein Verhalten denken mögen.

Vielleicht die häufigste Quelle der Angst für neue Besitzer ist der Hund, der Kacke isst. Sein eigenes oder das anderer Hunde.

Sie können den folgenden Artikel lesen: Warum Hunde Kot essen und was Sie dagegen tun können, wenn Ihr Hund diese charmante Angewohnheit erworben hat.

Und dieser Artikel: Wie Sie Ihren Hund beim Essen von Müll aufhalten können, wird Ihnen helfen, sich mit Müll zu beschäftigen, während Sie auf Spaziergängen sind.

Beruhigen Sie sich mit der Tatsache, dass Ihr Hund, wenn er nicht in der Lage ist, giftige Pilze zu entwickeln (meistens passiert), durch das Verzehr von organischem Material wahrscheinlich keinen Schaden nehmen wird.

Dies ist bei Hunden, die anorganische Objekte konsumieren, nicht der Fall

Das Risiko für Hunde, die Steine ​​und Kleidung essen

Seien Sie versichert, dass die meisten Hunde nicht in Gefahr sind, gelegentlich etwas Schmutz, ein Stück Papier oder etwas Schmutziges zu verschlucken, das er im Mülleimer gefunden hat.

Mit ein paar Hunden, egal wie es angefangen hat, wird Essen zu einer gefährlichen Gewohnheit.

Tatsächlich gibt es ein paar Hunde, die höllisch darauf brennen, sich auf einen Operationstisch zu begeben.

Und wenn Ihr Labrador in diese Kategorie fällt, kann das sehr ärgerlich, frustrierend und teuer sein.

Das sind Hunde, die Steine, Nägel, Plastiktüten und den Inhalt Ihrer Wäscheleine essen.

Wir sprechen nicht über den Welpen, der einmal einen Kieselstein verschluckt hat, den du versucht hast, aus seinem Mund zu nehmen. Oder der Hund, der das verfaulte tote Eichhörnchen isst, das er auf einem Spaziergang findet.

Wir sprechen über regelmäßiges, zwanghaftes Essen von unangemessenen und ungenießbaren Dingen.

Ich habe zwei Hunde wie diesen gekannt. Ein eigener Labrador, der zwanghaft Kleidung aß. Und ein flacher Retriever, der gefährliche Mengen an Vegetation aß und eine Operation brauchte, um ein großes Stachelstück von Pyracanthus (ein stacheliger Strauch) aus seinem Magen zu entfernen.

Es gibt Hunde, die sich einer größeren Operation unterziehen mussten, nachdem sie am Strand einen Magen voller Kieselsteine ​​gegessen hatten, oder weil sie Besteck verschluckt oder die Wäsche von jemandem gewaschen hatten.

Denken Sie daran, wenn Sie einen Hund wie diesen haben, wird er eine Menge Aufsicht brauchen und Sie müssen sehr aufmerksam sein, wenn Sie keine Kleidung oder Wäsche herumliegen lassen.

Wenn es Ihrem Hund gelingt, etwas zu verzehren, was er nicht tun sollte, müssen Sie Ihren Tierarzt wissen lassen, was Ihr Hund gegessen hat. Wenn die Hunde gut und glücklich sind, wird der Tierarzt in der Regel eine Wach- und Abwarte-Politik empfehlen, um zu sehen, ob sie durch die normalen Kanäle auftaucht.

Symptome, auf die man achten sollte

Achten Sie während dieser Zeit auf Ihren Hund und zögern Sie nicht, ihn zum Tierarzt zu bringen, wenn er Anzeichen von Unwohlsein oder Schmerzen zeigt

Achten Sie auf Sabbern, Jammern, Appetitverlust, Lethargie, Unruhe oder andere abnormale Verhaltensweisen und sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt telefonisch, wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie den Hund in sein Büro bringen.

Zusammenfassung

Wir wissen nicht genau, warum Hunde die Dinge essen, die sie machen. Oder warum Labradors so begeistert sind, alles zu essen.

Wir wissen, dass die meisten Hunde keinen Schaden erleiden, wenn sie etwas Müll essen.

Bei einigen Hunden wird das Schlucken gefährlicher Gegenstände fortbestehen und sich verschlimmern, wenn der Hund sich dem Erwachsenwerden nähert. Ein extremes und zwanghaftes Verhalten werden. Manchmal auch als Pica oder "verdorbener Appetit" bezeichnet.

Konsultiere immer deinen Tierarzt, wenn du denkst, dass dein Hund etwas ungenießbares geschluckt hat. Es könnte gut sein, dass du es abwartest. Manchmal gehen diese Objekte gerade hindurch, aber es kann eine angespannte Zeit sein, die auf das Ergebnis wartet.

Überprüfen Sie Ihren Hund in regelmäßigen Abständen auf Symptome, die nicht gut verlaufen, Anzeichen von Unwohlsein oder Schmerzen. Gehe sofort zu deinem Tierarzt, wenn sich die Situation ändert.

Denken Sie daran, die meisten Welpen wachsen aus dem Essen von Steinen, Schmutz und Stoffstücken. Es ist normalerweise nur eine Phase und kann durch Ablenkung und "Swapping" bewältigt werden.

Erkundigen Sie sich bei Ihrem Tierarzt, ob Ihr Welpe im Alter von sechs Monaten noch seltsame Sachen isst oder sich verschlechtert. Und mach dir keine Sorgen, wenn er den einen oder anderen toten Vogel isst. Er wird es wahrscheinlich ohne Probleme verdauen.

Isst dein Labrador Müll?

Wir hoffen, dass Sie gefunden haben "warum Hunde essen Dreck" interessant. Vielleicht hast du auch eine interessante Geschichte? Hat dein Hund jemals etwas Gefährliches oder Unheimliches geschluckt? Erzählen Sie uns Ihre Geschichte im Kommentarfeld unten.

Weitere Informationen zu Labradore

Sie können mehr darüber erfahren, wie Sie Ihren Labrador so fit und gesund wie möglich halten können.

Wenn Sie alle unsere besten Labrador-Informationen an einem Ort zusammen haben möchten, dann holen Sie sich noch heute Ihr Exemplar des Labrador-Handbuchs.

Das Labrador-Handbuch befasst sich mit allen Aspekten, die einem Labrador durch tägliche Pflege Gesundheit und Training in jeder Phase seines Lebens verleihen.

Das Labrador-Handbuch ist weltweit verfügbar.

Schau das Video: Stoppen Sie Ihren hund Alles zu fressen / Stoppen Sie Ihren Hund alles zu essen

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar