Warum geifern Hunde?

Warum sabbern Hunde und sabbern normal? Wir schauen, was Sie tun können, um zu sabbern und zu erkennen, wenn sabbern ein Warnsignal für gesundheitliche Probleme ist

Scheint Ihr Labrador mehr zu sabbern als andere, die Sie getroffen haben? Oder hat er kürzlich angefangen, viel mehr zu sabbern?

Die Menschen wollen oft wissen, warum Hunde sabbern und was sie dagegen tun können.

Geifer ist nicht angenehm, und es ist verständlich, dass Sie herausfinden wollen, warum er es tut.

Und hoffentlich verhindern, dass es auch so viel passiert!

Es ist allgemein anerkannt, dass Speichelfluss bei manchen Hunderassen häufiger auftritt als bei anderen.

Aber es gibt auch Unterschiede zwischen einzelnen Hunden derselben Rasse. Manche Labradors droppen viel häufiger als andere.

Dies kann ein harmloses Merkmal Ihres Hundes sein, aber manchmal kann übermäßiges Sabbern, besonders wenn es plötzlich beginnt, ein Warnzeichen sein, dass etwas mit Ihrem Hund nicht stimmt

Lassen Sie uns einen Blick auf die Ursachen des Sabberns werfen, was es bedeutet, wenn Ihr Hund anfängt zu sabbern, und was Sie dagegen tun sollten.

Wir werden uns anschauen, wie Ihr Hund Speichel produziert, warum die meisten Hunde nicht die meiste Zeit sabbern und was dazu führt, dass Dinge unordentlich werden!

Hundespeichel erklärt!

Alle Hunde können reichlich klebrigen Speichel produzieren

Die Produktion von viel Speichel, wenn sie essen wollen, hilft einem Hund, seine Nahrung abzubauen und zerquetschte Knochen sicher zu schlucken.

Der Speichel kommt aus Drüsen, die sich in den Mund des Hundes öffnen. Das Signal für die Drüsen, Speichel zu produzieren, kommt aus dem Gehirn des Hundes als Antwort auf eine Anzahl verschiedener Auslöser

Wir werden uns diese Auslöser in einem Moment ansehen.

Bei einem gesunden Hund wird Speichel, den er produziert, normalerweise einfach geschluckt. Also schauen wir uns zuerst an, was bewirkt, dass Speichel aus dem Maul eines Hundes austritt.

Was verursacht Hundesalzen?

Der Hund sabbert aus mehreren Gründen.

  • Entweder fängt der Mund des Hundes normal produzierten Speichel ein und gibt alles gleichzeitig in Binsen frei.
  • Oder die Drüsen des Hundes machen eine abnorme Speichelmenge.
  • Oder der Hund hat Probleme, eine normale Speichelmenge zu schlucken.

Der erste dieser drei Gründe ist normalerweise kein Grund zur Besorgnis, wir neigen dazu, ihn als "normal" sabbern zu betrachten, und er neigt dazu, zuchtbezogen zu sein.

Warum sabbert mein Labrador?

Wölfe und andere wilde Hunde sabbern normalerweise nicht. Hunde mit "wolfsförmigen" Gesichtern sabbern normalerweise nicht.

Die hauptsächlichen "normalen" sabbernden Täter in der Hundewelt sind diejenigen, die dazu gezüchtet wurden, lose, juckende Gesichter zu haben.

Denken Sie an "Beethoven", den St. Bernhard, in den klassischen 90er Film.

Der Film zeigt eine Zeitlupenansicht, die sich um sein Gesicht legt.

Der Grund für das Sabbern bei Hunden mit losem, weichem Backen ist, dass ihre Hautfalten Taschen um ihre Münder bilden.

Diese Taschen fangen den Speichel auf, der dann überläuft, wenn er die Tasche bis zum Rand gefüllt hat.

Glücklicherweise haben Labradors im Allgemeinen kein großes Problem damit. Obwohl einige haben eine lockere Gesichtshaut Struktur als andere.

Wenn Ihr Hund recht starke Backen hat, kann sein Sabber manchmal gefangen werden und wird dann in größeren Mengen erscheinen, wenn er schließlich überläuft.

Leider kann man da nicht viel machen. Abgesehen davon, ein Handtuch griffbereit zu haben.

Aber meistens, wenn ein Labrador sabbert, braucht es ein wenig Nachforschungen.

Es gibt sowohl physische als auch psychologische Gründe, warum Hunde sabbern und es ist wichtig, dass wir sicherstellen, dass unser sabbernder Hund kein Problem hat.

Schauen wir uns an, was sie sind.

Warum sabbern Hunde - # 1 psychologische Auslöser

Wenn Ihr Hund zu viel Speichel produziert, kann der Auslöser dafür psychologisch sein.

Der häufigste Grund, den viele Labrador-Besitzer kennen, ist die Vorfreude auf das Essen!

Hunde, die sabbern, wenn sie auf Essen warten

Wir haben bereits gesehen, dass Hunde beim Essen viel Speichel produzieren. Dies hilft, alles schön herunter zu rutschen.

Aber oft warten Hunde auf ihr Essen. Die Vorfreude auf das Essen beginnt im Voraus gut zu bauen.

Der Hund hört, wie du seine Schüssel herausholst, er hört, wie Essen hineingekippt wird. Dann erwarten Sie, dass er sich hinsetzt und wartet, bevor er einzieht!

All diese Vorfreude setzt diese Speicheldrüsen in Gang. Die Ergebnisse können genug Flüssigkeit sein, um von den Seiten des Mauls Ihres Hundes zu verschütten.

Zusätzlich zu dem überschüssigen Speichel kann sich Ihr Hund auch so intensiv auf Sie konzentrieren, dass er vergisst, so oft zu schlucken, wie er es normalerweise tun würde.

Viele Hunde werden auch so sabbern, wenn sie Menschen beim Essen beobachten. Dies passiert meist, wenn der Hund vom Tisch oder während einer menschlichen Mahlzeit gefüttert wurde.

Also, wenn Ihr Hund während Ihres Abendessens sabbert, werfen Sie einen Blick auf den Tisch und fragen Sie sich, wer der Täter sein könnte, da die Wahrscheinlichkeit besteht, dass jemand den Hund gefüttert hat.

Hunde, die sabbern, wenn sie ängstlich sind

Ein anderer psychologischer Auslöser für Speichelfluss kann Stress sein. Hunde, die ängstlich sind, können hecheln und sabbern.

Erkennen Sie ängstliches Sabbern, indem Sie nach anderen Anzeichen von Stress suchen, wie Keuchen, Schreiten, Jammern, Bellen und Abschütteln.

Das Fahren im Auto kann bei manchen Hunden Speichelfluss auslösen, teils durch Angstzustände und teils durch Reisekrankheit.

Hunde, die durch Reisekrankheit sabbern

Es kann schwierig sein, Angstgefühle von Übelkeit zu trennen, aber Ihr Tierarzt kann Sie beraten.

Manche Hunde sind nicht gut in Autos unterwegs. Sie könnten sehr glücklich sein zu wissen, dass sie spazieren gehen, aber die Bewegung des Fahrzeugs stimmt nicht mit ihnen überein.

Nicht alle Hunde, die krank werden, erbrechen sich im Auto.

Wenn Sie sich Sorgen machen, dass Ihr Labrador an Reisekrankheit leidet, können Sie ihm helfen.

Werfen Sie einen Blick auf diesen hilfreichen Artikel über Reisekrankheit in Labradors, um mehr zu erfahren.

Sobald sich dein Hund besser fühlt, ist die Chance, dass er weniger sabbern wird.

Warum Hunde sabbern # 2 Physische Auslöser

Werfen wir einen Blick auf einige potentiell ernstere Ursachen des Sabberns.

In einigen Fällen führen diese Probleme dazu, dass der Speichelfluss ziemlich plötzlich einsetzt.

In anderen kann es allmählich auftreten.

Versuchen Sie, an das, was Ihr Hund vor ein paar Wochen war, zurück zu denken, und fragen Sie sich, ob es eine signifikante Veränderung gegeben hat

Ursachen für plötzliches Sabbern bei Hunden

Wenn dein Hund heute sabbert und er gestern nicht sabberte, stimmt etwas nicht.

Hier sind einige Möglichkeiten

  • Hitzschlag
  • Fremdkörper in Zähnen stecken
  • Mundverletzung
  • Zahnprobleme
  • Vergiftung
  • Fremdkörper verschluckt
  • Aufblasen

Hitzschlag:

Hunde können und werden unter Hitzschlag leiden, und es ist ein medizinischer Notfall.

Wenn du denkst, dass dein Hund überhitzt, mach Schritte, um ihn abzukühlen, während du deinen Tierarzt anrufst.

Bewegen Sie sich in den Schatten und starten Sie sofort die erste Hilfe für den Hitzschlag, während Sie auf die tierärztliche Aufmerksamkeit warten.

Fremdkörper in den Zähnen des Hundes:

Wenn sich ein Stock oder ein Knochen zwischen den Zähnen festsetzt, kann es zu Speichelfluss kommen.

Wenn Ihr Hund glücklich ist, Sie Ihren Mund untersuchen zu lassen, und Sie können den Gegenstand leicht dann entfernen, dann tun Sie es.

Ein Follow-up-Besuch beim Tierarzt wird sicherstellen, dass kein Schaden an seinem Zahnfleisch oder seinen Zähnen entstanden ist.

Wenn Sie das Objekt nicht leicht entfernen können oder Sie Anzeichen von Verletzungen bemerken, holen Sie Ihren Hund zum Tierarzt und lassen Sie ihn übernehmen.

Zahnprobleme:

Ein gebrochener Zahn oder eine Zahnfleischerkrankung können ebenfalls Speichelfluss verursachen. Das Zahnfleisch Ihres Hundes sollte rosa, nicht rot sein.

Und seine Zähne sollten weiß sein, ohne Plaque oder Zahnstein aufzubauen.

Jeder Blutung, Eiter oder unangenehmer Geruch, der aus dem Mund Ihres Hundes kommt, deutet darauf hin, dass ein Problem vorliegt und ein Besuch beim Tierarzt erforderlich ist.

Vergiftung

Einige Chemikalien und giftige Pflanzen können bei einem Hund, der sie verschluckt hat, Speichelfluss verursachen.

Wenn Sie der Meinung sind, dass der Hund etwas Schädliches gegessen hat, nehmen Sie, wenn möglich, eine Verpackung oder eine Verpackung mit, damit der Tierarzt die benötigten Informationen vom zuständigen Gift Centre erhalten kann

Fremdkörper und Blähungen

Das Verschlucken von Fremdkörpern kann ebenfalls Speichelfluss verursachen. Hunde reagieren auch auf Magenschmerzen oder Unwohlsein

Aufblähung, die die Ausdehnung und manchmal Verdrehung des Magens verursacht, kann ebenfalls Speichelfluss verursachen.

Krankheiten, die Hypersalivation verursachen

Manchmal kann das Sabbern allmählich auftreten oder hartnäckig werden

Es gibt eine Reihe von Krankheiten, die zu anhaltendem Sabbern führen können, auch bekannt als Ptyalismus oder Hypersalivation.

Sie werden die Hilfe Ihres Tierarztes benötigen, um an der Ursache zu kommen. Ignoriere nicht einfach den Speichelfluss, dein Hund braucht dich, um etwas zu unternehmen.

Der Tierarzt wird Ihren Hund gründlich untersuchen und eventuell Blutproben senden oder sogar Biopsien durchführen und analysieren lassen, um herauszufinden, was das Problem verursacht.

Ihr Tierarzt wird dann die Behandlungsmöglichkeiten mit Ihnen besprechen und Ihnen helfen, die beste Vorgehensweise für Ihren Hund zu finden.

Was tun, wenn Ihr Hund anfängt zu sabbern?

Das erste, was zu tun ist, wenn der Speichelfluss plötzlich einsetzt und nicht mit der Zubereitung von Mahlzeiten oder Reisekrankheit in Verbindung gebracht wird, ist, Ihren Hund sicher zu machen

Dann um tierärztliche Hilfe zu bekommen.

Stellen Sie daher sicher, dass die Atemwege Ihres Hundes nicht blockiert sind, bringen Sie ihn an einen kühlen Ort, wenn er überhitzt ist, und kontaktieren Sie Ihren Tierarzt für Anweisungen.

Wenn Ihr Hund ein anhaltender Sabber ist, wenn Menschen essen, können Sie ihm helfen, indem Sie ihm beibringen, dass er nie zu essen bekommt, wenn Sie es tun.

Mit der Zeit sollte er weniger zu den Mahlzeiten essen.

Wenn Sie Bedenken hinsichtlich übermäßiger Speichelbildung oder anderer potentieller gesundheitlicher Probleme mit Ihrem Labrador haben, wenden Sie sich so schnell wie möglich an Ihren Tierarzt.

Ihr Tierarzt wird in der Lage sein, Ihr Haustier gründlich zu überprüfen, und Sie wissen zu lassen, ob einer davon die Ursache ist. 

Mehr Informationen über Welpen

Für eine vollständige Anleitung zum Aufziehen eines gesunden und glücklichen Welpen verpassen Sie nicht das Happy Puppy Handbook.

Das Happy Puppy Handbuch deckt jeden Aspekt des Lebens mit einem kleinen Welpen ab.

Das Buch wird Ihnen helfen, Ihr Zuhause auf die Neuankömmlinge vorzubereiten und Ihren Welpen mit Töpfchentraining, Sozialisation und frühem Gehorsam zu einem guten Start zu verhelfen.

Das Happy Puppy Handbuch ist weltweit verfügbar.

Schau das Video: Hund sabbert: 6 Gründe für starke Speichel

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar