Welche Hundekiste passt zu meinem Labrador?

Vielleicht freuen Sie sich darauf, Ihren neuen Labrador Welpen bald nach Hause zu bringen.

Oder vielleicht sind Sie gerade dabei, einen Labrador aus einem Rettungszentrum zu adoptieren.

Wenn dies der Fall ist, sollten Sie überlegen, eine Kiste für Ihren neuen Hund zu kaufen.

Es ist wichtig, als Besitzer zu wissen, welche Hundekiste für meinen Labrador geeignet ist.

Viele Hundebesitzer verwenden heute Kisten, um ihren Welpen oder älteren Hunden einen sicheren Schlafplatz zu bieten.

Und um ihre Besitztümer vor Schäden zu schützen, während die Welpen die "Kauphase" durchlaufen.

Sie können diesen Link finden, um Informationen über die Vorteile des Kisten- und Kistentrainings zu erhalten.

Der heutige Artikel handelt von der Wahl der richtigen Kiste für Ihren Hund.

Die richtige Wahl der Hundekiste

Eine Hundekiste ist möglicherweise einer der teureren Einkäufe, die Sie für Ihren Hund tätigen, daher ist es wichtig, die richtige Wahl zu treffen.

Kisten kommen in einer Reihe von Stil und Größe. Gewebekisten können nützlich für Camping sein, und Kunststoff-Transportkisten können für kleine Welpen nützlich sein.

Aber Sie brauchen eine starke Metallkiste, wenn Sie die Vorteile von Kisten in Ihrem Zuhause und Ihrem Auto auf lange Sicht erhalten möchten.

Diese große robuste Kiste ist in einem beliebten Stil und flach gefaltet, wenn sie nicht in Gebrauch ist.

Wie groß soll meine Kiste sein?

Wenn Sie eine Kiste für ein erwachsenes Labrador kaufen, benötigen Sie entweder eine 36 "oder eine 42" Kiste. Diese Größe bezieht sich auf die Kistenlänge. Höhe und Breite variieren je nach Marke etwas. Die 42-Zoll-Version eignet sich am besten für sehr große Labradors.

Je größer eine Kiste ist, desto ärgerlicher ist sie im Haus. Daher ist es verlockend, sich für die kleinere Version zu entscheiden. Aber ein großer Labrador braucht die größere Größe.

Vergiss nicht, er sollte aufstehen können, ohne seinen Kopf zu schlagen, sich bequem umdrehen und ausgestreckt auf seiner Seite liegen, wenn er will.

Was ist mit Welpen?

Wenn Sie einen sehr jungen Labrador-Welpen in eine Kiste für Erwachsene legen, wird er wahrscheinlich ein Nest an einem Ende machen und das andere Ende als Toilette benutzen.

Daher ist es sehr wichtig, dass Sie Ihrem Welpen mindestens für die ersten vier Monate einen kleinen Schlafplatz bieten.

Sie haben zwei Alternativen.

Sie können eine kleine Welpenkiste kaufen, die Sie in den ersten vier Monaten verwenden können.

Oder Sie können einen Teiler in Ihre Erwachsenenkiste legen, so dass der Welpe nur Zugang zu ihm hat.

Die hier abgebildete Welpenbox Ellie-Bo Dog ist bei unseren Lesern sehr beliebt.

Wie viele Türen

Die meisten Kisten haben heutzutage zwei Türen. Dies gibt Ihnen einfach eine größere Auswahl an Orten, an denen Sie die Kiste finden können, und kann hilfreich sein, wenn Sie Ihre Kiste von Raum zu Raum bewegen möchten.

Wenn Sie eine große Kiste kaufen, in die ein kleiner Welpe hineinwachsen kann, dann kann ein Teiler einen kleineren Raum schaffen, der ihren Bedürfnissen besser entspricht.

Dies kann ideal sein, vorausgesetzt, es macht Ihnen nichts aus, die große Kiste von Anfang an in Ihrem Haus zu haben.

Kurzfristige Entbindung

Nicht vergessen, Kisten sind nur für eine kurzfristige Unterbringung während des Tages geeignet. Sie sind großartig als Haus-Trainingshilfen und für geschäftige Zeiten des Tages, wenn Sie Ihren Welpen nicht beobachten können. Die Kinder zum Beispiel für die Schule vorbereiten oder das Abendessen vorbereiten.

Wenn Sie zur Arbeit gehen, müssen Sie ein Welpen-Stift-System einrichten. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die Kombination eines Labradors mit Vollzeitarbeit.

Mehr Informationen über Welpen

Für eine vollständige Anleitung zum Aufziehen eines gesunden und glücklichen Welpen verpassen Sie nicht das Happy Puppy Handbook.

Das Happy Puppy Handbuch deckt jeden Aspekt des Lebens mit einem kleinen Welpen ab.

Das Buch wird Ihnen helfen, Ihr Zuhause auf die Neuankömmlinge vorzubereiten und Ihren Welpen mit Töpfchentraining, Sozialisation und frühem Gehorsam zu einem guten Start zu verhelfen.

Das Happy Puppy Handbuch ist weltweit verfügbar.

Schau das Video: Passt ein Labrador Retriever zu mir? Rassedetails

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar