Dreibeiniger Hund: Amputierte Hundepflege

Die Idee, sich um einen dreibeinigen Hund zu kümmern, kann sehr beunruhigend sein.

Egal, ob Sie einen 3-beinigen Hund oder Ihren eigenen Hund adoptieren wollen, verlieren Sie leider ein Bein, Sie werden viele Fragen haben.

Dieser Artikel möchte Sie über Fragen und Gedanken zu dreibeinigen Hunden aufklären und Ihnen helfen, ihre Sichtweise zu verstehen, die in der Regel sehr positiv ist.

Dog Leg Amputation Recovery

Dies ist wahrscheinlich die größte Frage, die Sie im Moment haben: Wie gut erholen sich Hunde von solch einem drastischen Eingriff? Werden sie jemals wieder zu ihrem üblichen hüpfenden Selbst zurückkehren?

Die Antwort ist in den meisten Fällen ja.

In einer Studie aus dem Jahr 1999 wurde das Verhalten von 44 Niederländern beschrieben, die einen dreibeinigen Hund besaßen.

Dreiunddreißig von diesen 44 Besitzern waren angenehm überrascht, wie schnell sich ihr Hund an drei Beine gewöhnt hat, wobei die meisten Hunde einen Monat brauchen, um sich vollständig an die Veränderung anzupassen. Einige Hunde waren in nur einer Woche unterwegs.

Es wurde jedoch gezeigt, dass 14 Hunde Verhaltensänderungen wie Aggression oder Angst gegenüber anderen Hunden zeigten. Da es für den Hund so eine große Veränderung ist, ist dies nicht allzu überraschend.

Wenn solche Merkmale in Ihrem dreibeinigen Hund vorhanden sind, und sie nicht mit der Zeit nach dem Verfahren verblassen, kann Sozialisationstraining eine gangbare Option sein, um ihr Temperament mit anderen Hunden zu verbessern.

Beinamputation Komplikationen und anhaltende Effekte

Wie bei jedem chirurgischen Eingriff besteht die Möglichkeit für mögliche Komplikationen.

Während sie selten sind, ist es wichtig zu wissen, worauf Sie bei Ihrem dreibeinigen Hund achten sollten, besonders wenn sie das Verfahren erst kürzlich durchlaufen haben.

Blutergüsse um den Schnitt herum sind einige Tage nach dem Eingriff üblich und sind normalerweise kein Grund zur Sorge.

Die Serombildung ist eine häufige Komplikation nach der Operation.

Dies wird verursacht durch Fluid, das toten Raum innerhalb des Gewebes nahe der Stelle des Einschnitts füllt.

Es verursacht Schwellungen in der Umgebung und es kann möglicherweise gefährlich werden, wenn es zu groß wird.

In solchen Fällen muss die überschüssige Flüssigkeit möglicherweise von Ihrem Tierarzt abgelassen werden.

Jede Schwellung um die Inzisionsstelle sollte von Ihrem Tierarzt überprüft werden, auch wenn sie mild ist. Es kann ein Serom oder möglicherweise sogar eine Infektion sein, die eine sofortige Reaktion erfordern würde.

Phantomschmerz

Phantomschmerz ist ein häufiges Problem in der Erholungsphase von dreibeinigen Hunden.

Dies ist der Punkt, an dem der Hund Schmerzen empfindet, die von der ehemaligen Extremität herrühren und als plötzlicher, vorübergehender Schmerz beschrieben werden.

Die Aussichten für dieses anhaltende Problem sind jedoch im Allgemeinen gut.

Laut einer Studie aus dem Jahr 2017 kam es in den meisten Fällen innerhalb der Studie nur zu Phantomschmerzen während der Erholungsphase nach der Operation.

Es ist sehr wichtig, die Ratschläge Ihres Tierarztes über die Pflege Ihres Hundes in den Wochen nach der Operation zu befolgen.

Wenn Sie Ihren Hund ruhig halten und nicht in der Lage sind, die Einschnittstelle zu lecken oder zu kauen, kann dies eine gute Heilung fördern und das Risiko von Komplikationen verringern.

Prothetisches Bein für Hund

Vielleicht haben Sie Hunde gehört oder gesehen, die eine Prothese haben, die ein glückliches und gesundes Leben führt. Wenn Ihr Hund unglücklicherweise auf eine Amputation wartet, fragen Sie sich vielleicht, ob eine prothetische Gliedmaße eine gute Option ist.

Leider variiert die Lebensfähigkeit einer prothetischen Gliedmaße von Fall zu Fall. Sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt darüber, ob eine Prothese eine gute Wahl für Ihr Haustier sein könnte.

Sie können auch sehr teuer sein. Zusätzlich zu den aktuellen Tierarztrechnungen kann dies für viele Tierhalter ein Haushaltsrisiko darstellen. Während des gesamten Lebens des Hundes können Ersatz erforderlich sein, was zu noch mehr finanziellen Problemen führen kann.

Es wird daher empfohlen, sicher zu gehen, dass Sie über ausreichende finanzielle Mittel verfügen und genügend Zeit für die tägliche Pflege haben, bevor Sie sich für die prothetische Option entscheiden, falls diese verfügbar ist.

Leben mit einem Dreibeinigen Hund

Sich um einen dreibeinigen Hund kümmern zu müssen, mag auf den ersten Blick einschüchternd wirken. Vielleicht unterschätzen Sie jedoch, wie anpassungsfähig unsere Hunde sind. Die meisten Hunde kehren für ihr Alter zu einer hohen Aktivität zurück.

Sie werden jedoch immer noch besondere Pflege benötigen.

Da ein Glied fehlt, drückt das Gewicht auf die verbleibenden Beine des Hundes, wenn diese stehen.

Dies kann möglicherweise die Chancen auf Gelenkprobleme wie Arthritis erhöhen.

Daher ist es wichtig, die Belastung zu verringern, indem Sie Ihren Hund gesund halten. Achten Sie darauf, sie auf eine strenge Diät zu halten, um Fettleibigkeit zu verhindern und sie zu trainieren.

Viele Besitzer von dreibeinigen Hunden vergessen manchmal, dass ihnen überhaupt ein Glied fehlt, weil sie immer noch unglaublich aktive, glückliche Hunde sind. Aber es lohnt sich, vorsichtig zu sein, um mögliche Unfälle zu vermeiden.

Die Minimierung von rutschigen Böden in Ihrem Zuhause kann dazu beitragen, dass Ihr dreibeiniger Hund keine Stürze hat.

Sie sind nicht so ausgewogen wie früher, das kann weitere Verletzungen verhindern.

Anpassung Ihres Hauses und seines Verhaltens

Wenn Sie Ihren dreibeinigen Hund daran hindern, auf Möbelstücke zu springen und zu springen, können Sie auch den Verschleiß der Gelenke der übrigen Gliedmaßen verringern.

Wenn Ihr Hund Lieblingsmöbel hat, auf denen er gern liegt wie ein Bett, kann es hilfreich sein, Rampen oder Stufen in der Nähe zu haben, um das Ein- und Aussteigen zu erleichtern.

Treppen sollten möglichst vermieden werden. Treppengitter können dabei helfen.

Sie können nicht kämpfen, um die Treppe hinauf zu kommen, aber das Untergehen kann viel gefährlicher sein.

Außerdem können Sie die Futter- und Wasserschüsseln des Hundes auf ein höheres Niveau bringen, damit sie sich nicht so sehr zum Essen bücken müssen.

All diese kleinen Änderungen können Ihrem dreibeinigen Hund wirklich helfen, herumzukommen und eine Belastung für die verbleibenden Gliedmaßen zu vermeiden.

Es ist auch wichtig, nicht über alles zu reagieren, was dein Hund tut. Lass deinen Hund einfach ein Hund sein.

Sie können nur drei Beine haben, aber sie würden immer noch gerne trainieren, spielen und erkunden. Hab keine Angst, sie auf Abenteuer zu nehmen.

Dreibeinige Hunde machen immer noch tolle Charaktere

Mit etwas mehr Sorgfalt können dreibeinige Hunde die gleiche Art von erfüllenden Leben führen wie ihre vierbeinigen Gegenstücke.

Ob Sie Ihren aktuellen Hund adoptieren oder ihn operieren lassen, denken Sie daran, dass viele Hunde, die diese besonders stressige Zeit durchmachen, sich an ein glückliches, normales Leben anpassen.

Seien Sie nur sicher, dass Sie sich die Zeit nehmen können, sich etwas mehr um sie zu kümmern. Stellen Sie sicher, dass Ihr Zuhause ein sicherer und leicht zu navigierender Ort ist, an dem sie leben können.

Referenzen und weiterführende Literatur:

Kirpensteijn, J., van den Bos, R., und Endenburg, N., 1999, "Anpassung der Hunde an die Amputation eines Gliedes und die Zufriedenheit ihrer Besitzer mit dem Verfahren", Veterinary Record, vol. 144, pg. 115-118

Menchetti, M., et al., 2017, "Annäherung an Phantomkomplex nach Gliedmaßenamputation in der Hundeart", Journal of Veterinary Behavior

"Serome: Ursache und Management", Data Sciences International

Schau das Video: Dreibeiniger Hund (Hovawart)

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar