Labor-Terrier-Mischung

Labradors und Terrier sind zwei sehr verschiedene Arten von Hunden. So können Sie überrascht sein zu hören, dass die Lab Terrier Mix ist eine ziemlich beliebte Kombination.

Aber was können Sie von diesem Funky Cross erwarten?

Wir werden einen Blick auf Lab Terrier Mix Gesundheit, Temperament und die Eigenschaften der beliebtesten Terrier Labrador Kreuze.

Der freundliche Labrador Retriever ist ein gutmütiger, intelligenter, geselliger Hund, der ein eindeutiger Volksfreund ist.

Es ist nicht schwer zu verstehen, warum dieser athletische, gutaussehende Hund die beliebteste Rasse in den USA ist.

Gleichermaßen liebenswert, aber in starkem Kontrast in Bezug auf Temperament und Aussehen, sind die verschiedenen Gruppen von Hunden in der Terrier-Gruppe.

Dies ist eine vielfältige Gruppe, aber sie haben einige allgemeine Merkmale gemeinsam.

Terrier sind ein feisty viel, mit temperamentvollen Persönlichkeiten, die ein Gerangel oder zwei nicht stören, lieben zu graben und sind ziemlich laut.

Sie machen auch loyale, liebevolle, kleine Haustiere.

Was passiert, wenn diese zwei verschiedenen Rassen zusammenkommen?

Was ist ein Lab Terrier Mix?

Es könnte daher überraschen, dass diese beiden disparaten Rassen dazu benutzt werden, eine Vielzahl von Kreuzungen zu entwickeln.

Mit Namen wie Labrastaff und Staffador, die verschiedenen Labrador Retriever Terrier Mix Eckzähne zeigen die Qualitäten und Eigenschaften beider Elternteile.

Das bedeutet, dass jeder Labrador-Terrier-Mix-Welpe darauf zählen kann, das Temperament, Aussehen usw. von Labors und Terriern zu zeigen, obwohl es unmöglich ist, in welcher Kombination zu wissen.

In der Realität ist es möglich, dass ein Lab- und Terrier-Mix jeden Aspekt eines Elternteils bekommt, und sogar Wurfgeschwister können sehr unterschiedliche Persönlichkeiten haben.

Denken Sie daran, einen Lab Terrier Mix Hund als Haustier in Ihr Zuhause zu bringen?

Falls ja, haben wir einige nützliche Informationen für potenzielle Lab- und Terrier-Mix-Besitzer zusammengestellt.

Beginnen wir unsere Erkundung am Anfang, und welchen besseren Ort, um damit zu beginnen, als mit der einzigartigen Konzeption des einzigartigen Kreuzes Lab X Terrier!

Canine Cross Rasse Dynamik

Wie bereits erwähnt, wird die Rasse der Labrador Terrier die Eigenschaften und die Veranlagung jedes Elternteils widerspiegeln. Der schwierigste Teil ist die Vorhersage, wie diese Merkmale entstehen werden.

In der Tat wird kein verantwortungsbewusster Züchter die Persönlichkeit eines Mischlings garantieren.

Es ist einfach unmöglich vorher zu bestimmen, wie eine Mischung aus zwei einzigartigen Genpools zu einem individuellen Welpen zusammengeführt und rekonfiguriert wird.

Das Beste, was jeder tun kann, ist, jede Rasse der Reihe nach zu betrachten und zu erkennen, dass ein Cross Cute Canine eine einzigartige Kombination mehrerer Möglichkeiten sein wird.

Das Beste aus beiden Rassen, das Schlimmste aus beiden Rassen oder ein glorreiches Mashup der beiden!

In diesem Sinne schauen wir uns die Rasse der Labrador Retriever und Terrier genauer an.

Das ist, weil jeder mögliche Aspekt, den Sie über das Lab-Terrier-Kreuz wissen müssen, durch einen sorgfältigen Blick auf die Einzelheiten der Labrador- und Terrier-Rassen gesammelt werden kann.

Überblick über die Rasse Labrador Retriever

Labs sind mittelgroße Hunde mit einem beeindruckenden Energieniveau.

Die freundliche, schlaue Labrador Retriever-Rasse stammt aus dem Jagdbestand in Neufundland, Kanada.

Dort genossen sie Erfolg, indem sie den Fischern bei ihrer mühsamen, arbeitsintensiven Arbeit halfen.

Heute macht ein hoher IQ in Kombination mit einer natürlichen, menschenfreundlichen Persönlichkeit Labs zu Hunden für Such- und Rettungseinsätze und Strafverfolgungsbehörden. Sowie eine beliebte Wahl für Service-Hundepflicht.

Labs lieben jeden, oder so scheint es, und sie machen gute Haustiere für Kinder und Familien.

Du solltest nicht erwarten, dass ein liebevolles Labor ein wilder Wachhund ist; Es ist einfach nicht in ihrer Natur!

Labradors haben schöne Mäntel sind in drei verschiedenen Farben: gelb, schwarz und Schokolade.

Ihr "Allwetter" -Fell ist sowohl dick als auch kurz.

Angesichts all ihrer positiven Eigenschaften ist es keine Überraschung, dass Labore eine dauerhaft beliebte Haustierrasse sind.

Überblick über die Terrier-Rasse

Es gibt mehrere Rassen mit der Terrier-Gruppe.

Dazu gehören der Ratten-Terrier, Bullterrier, American Staffordshire Terrier, Staffordshire Terrier, Fox Terrier und Border Terrier.

Es wird angenommen, dass die Mehrheit der Terrierrassen in Irland und Großbritannien entstanden ist, und eine kürzlich durchgeführte Studie fand heraus, dass Hunde aus der Jagdgruppe im Europa des 19. Jahrhunderts entstanden.

Moderne Terrier werden üblicherweise nach ihrer Funktion (zB Jagd) oder Größe gruppiert.

Hunde aus einzelnen Gruppen variieren stark in der Größe, von etwa 2 bis 3 Pfund den ganzen Weg bis zu 50 Pfund und mehr. Wir werden diese und andere individuelle Terrier-Unterschiede später genauer untersuchen.

Was viele Terrier gemeinsam haben, ist eine Geschichte, die von Tierkontrolle (Töten von Ungeziefer wie Ratten usw.) und Herdentieren durchdrungen ist.

Da ihre DNA von Jagd und Töten durchdrungen ist, sind Terrier nicht oft versucht, sich von einer echten oder wahrgenommenen Bedrohung zurückzuziehen.

Sie haben eine mutige Spur in ihrer Persönlichkeit und eine Prise Furchtlosigkeit, die sie manchmal überwinden kann.

Im Großen und Ganzen sind Terrier jedoch schnelle Lerner, die gut mit Kindern zurechtkommen, wenn sie das richtige positive und unterstützende Training erhalten.

Sie sind auch sehr loyale Haustiere und viel Spaß beim Trainieren, Trainieren und Entspannen.

Beliebte Labrador Terrier Mischungen

Es gibt viele, viele Kreuzungen zwischen Labs und Terriern.

Hier werden wir einige der faszinierendsten Kreuzungen erkunden: Ratten-Terrier, Bull Terrier, American Staffordshire Terrier, Staffordshire Terrier, Fox Terrier und Border Terrier.

Ratten-Terrier-Labormischung

Der hübsche, kleine bis mittelgroße Rat Terrier ist ein Begleitertier, das immer ein Spiel für sein nächstes Abenteuer ist.

Er hat Tonnen von Energie und liebt es, in Bewegung zu sein.Ein Stubenhocker oder Geldbeutel Hund ist einfach nicht in seiner DNA!

Aber der Ratten-Terrier liebt es, seinen Menschen zu gefallen, also sollte er sich gut zu konsistenten und unterstützenden Trainingsmethoden eignen.

Frühzeitige Sozialisation und Training sollten ihn zu einem guten Begleiter für Kinder machen, obwohl er nicht mit anderen Hunden allein gelassen werden sollte.

Der schlanke kleine Körper des Ratten-Terriers ist in einem kurzen, dichten, zweifarbigen Mantel (der saisonal abfällt) mit Farben wie Schwarz, Rot, Beige, Aprikose und Blau (manchmal in Kombination mit Weiß) bedeckt.

Rattenterrier sind eine relativ gesunde Gruppe, aber Probleme wie Herz- und Augenkrankheit, Patellaluxation und Hüftdysplasie sind bekannt.

Die letzten beiden Bedingungen sind bei Labs üblich, daher ist es wichtig, dass dein Welpe auf diese Probleme getestet wird.

Dieser kompakte Rat Terrier kommt in einer Miniaturgröße von 10 bis 13 Zoll sowie einer Standardgröße von 13 bis 18 Zoll.

Ihr typischer Gewichtsbereich liegt zwischen 10 und 25 Pfund und die Lebensdauer variiert im Durchschnitt zwischen 12 und 18 Jahren.

Wenn Sie ein Lab mit einem Ratten-Terrier mischen, kann der resultierende Welpe irgendwo zwischen diesen beiden Größen wachsen und alle Merkmale beider Charaktere widerspiegeln.

Bullterrier Labormischung

Der Bullterrier ist ein lebhafter Hund, der eine Steckdose haben muss, um Langeweile und jegliches nachfolgende destruktive Verhalten abzuwehren.

Bull Terrier sind loyale Hunde, aber es ist nicht empfehlenswert ihm andere Hunde als Hundegeschwister zu geben. Außerdem kann der Bullterrier manchmal eine "brattige" Haltung gegenüber seinen Menschen zeigen.

Deshalb ist es für den tapferen Bullterrier ein Glück, dass er sehr trainierbar ist, und mit positivem und unterstützendem Verhaltenstraining kann er lernen, seine Manieren aufzupolieren.

Dieser Terrier trägt einen kurzen Mantel, der in einer Vielzahl von Farben kommt und als wartungsarm gilt.

Bull Terrier haben Probleme mit Herzgeräuschen, angeborener Taubheit und Patellaluxation.

Der durchschnittliche Bullterrier schwebt etwa 21 bis 22 Zoll groß und wiegt zwischen 50 und 70 Pfund. Bullterrier haben eine durchschnittliche Lebensdauer von 12 bis 13 Jahren.

Ein Bull Terrier Lab Mix könnte alle diese Merkmale oder eines der Labs anzeigen. Sie werden irgendwo in der Größe zwischen den beiden als Erwachsene liegen. Was Sie sicher sein können, ist, dass diese Mischung die meiste Zeit des Tages menschliche Gesellschaft und eine gründliche Sozialisierung von der Welpenzeit brauchen wird.

American Staffordshire Terrier Labormischung

Der American Staffordshire Terrier Lab Mix ist auch als Labrastaff bekannt. American Staffies sind dem Pitbull Terrier sehr ähnlich.

Das American Staffordshire ist ein robustes, mittelgroßes Hündchen, das als intelligenter und selbstbewusster Hund beschrieben wird.

Seine Beweglichkeit und Anpassungsfähigkeit machen ihn zu einem natürlichen Rettungsdienst.

Die American Staffordshire hat eine funkelnde Persönlichkeit, die kaum jemals dimmt, und sie kann zu einem treuen Freund werden. Jedoch gibt es Bedenken mit diesen Pitbull verwandten Hunden über das Temperament. Mehr darüber erfahren Sie hier in unserem Artikel zum Pitbull Lab Mix.

Der American Staffordshire Terrier ist sowohl muskulös als auch agil und hat eine attraktive Form, die vorne stämmig ist und sich zu einer beeindruckend schlanken Rückseite verjüngt.

Moderate Bewegung ist alles, was nötig ist, um diesen freundlichen Kerl glücklich zu machen, obwohl sie immer noch an Punkten wie Agility und Canicross glänzen können.

American Staffordshire Terrier haben einige medizinische Bedingungen zu beachten.

Hüftdysplasie und Herzerkrankungen stehen am Ende des Spektrums. Darüber hinaus können Schwächen des Immunsystems zu Allergien des Fells und der Haut führen.

Glücklicherweise gibt es Screening-Tests, die sowohl betroffene Hunde als auch diejenigen, die das für die Erkrankung verantwortliche Gen tragen, identifizieren können.

American Staffordshire Hunde haben ein weiches, kurzes, pflegeleichtes Fell, das minimal abfällt.

American Staffordshire Terrier stehen zwischen 17 und 19 Zoll groß und leben durchschnittlich 12 bis 15 Jahre.

Aufgrund potenzieller Bewachungsinstinkte müssten Sie Ihren Welpen sehr vorsichtig sozialisieren, besonders für Kinder und Fremde, die ins Haus kommen.

Es wäre auch wichtig, den amerikanischen Staffordshire Terrier Elternteil zu treffen, um eine Vorstellung davon zu bekommen, welches Temperament sie erben könnten.

Sie sind nicht die gleiche Rasse wie der Staffordshire Bull Terrier.

Staffordshire Bull Terrier Labormischung

Der mittelgroße Staffordshire Bull Terrier ist wie ein Ziegelstein gebaut: solide, schwer und stark.

Und mit 14 bis 16 Zoll groß ist er ein bisschen kleiner als seine amerikanischen Staffordshire-Brüder.

Dieser lebhafte Hund braucht viel Bewegung, um seine beträchtliche Energie zu verbrennen, und wenn er keine regelmäßige Steckdose hat, kann seine aufgestaute Energie destruktiv werden.

Traditionelles Training kann für das Staffordshire ein Problem sein, da es hartnäckig ist. Daher wird positives Training empfohlen.

Auf der anderen Seite kann dieser intelligente Hund sanft mit Kindern sein, vorausgesetzt, dass unterstützende, frühe Sozialisation und Training bereitgestellt wird.

Staffordshires haben einen kurzen, pflegeleichten Mantel, der in einem Regenbogen von 14 Farben erhältlich ist.

Der Staffordshire Terrier ist etwa 14 bis 16 Zentimeter groß und lebt im Durchschnitt 12 bis 14 Jahre. Männer wiegen zwischen 28 und 38 Pfund, mit Frauen ein bisschen darunter bei 24 bis 34 Pfund.

Ein mit einem Staffie gemischtes Labor könnte eine dieser Tendenzen aufweisen und wird wahrscheinlich wie ein kürzeres, strafferes Labor mit einer beliebigen Anzahl möglicher Farbkombinationen aussehen.

Foxterrier Labormischung

Glatte Fox Terrier und Draht Fox Terrier sind verschiedene Rassen innerhalb des Terrier-Hundetyps. Ihr Fell und ihre Färbung sowie ihre Kopfform sind zwei der Hauptunterschiede zwischen ihnen.

Glatte Fox Terrier sind eine mittelgroße Rasse mit einem durchschnittlichen Energielevel.

Sie sind durchschnittlich 15 cm groß und haben einen keilförmigen Kopf.Ihr glattes, dickes Fell (das saisonal abfällt) ist hauptsächlich weiß, mit braunen oder schwarzen Markierungen, die das Fell nach dem Zufallsprinzip schmücken.

Obwohl sie einen kurzen Torso haben, haben diese erstaunlichen Tiere die Anmut einer Gazelle.

Besitzer können erwarten, dass ihre Smooth Fox Terrier im Durchschnitt 12 bis 15 Jahre alt werden. Die Mehrheit dieser Hunde sind relativ gesunde Tiere, obwohl Allergien und Patellaluxation typische Probleme sind.

Der Wire Fox Terrier ist nach seinem dichten, federnden Fell mit niedrigem Fell benannt. Sein drahtiger Mantel ist überwiegend weiß mit bräunlicher Färbung an Ohren und Gesicht.

Zu den gesundheitlichen Problemen gehören Patellaluxation und Taubheit.

Dieser Hund möchte wirklich, dein BFF sein: er kann nie genug Aufmerksamkeit bekommen! Der Wire Fox Terrier ist immer aufmerksam und spunkig, immer bereit, in spielerische Action zu springen. Dies bedeutet, dass tägliche Bewegung und Aktivität ein Muss ist.

Potenzielle Besitzer sollten sich auch darüber im Klaren sein, dass die Fox Terrier-Welpen, wenn sie ihre Jagd-DNA einsetzen, versuchen, sich bewegende Objekte, wie Autos, andere Tiere usw., zu verfolgen und zu jagen.

Wie der Smooth Fox Terrier ist der Wiry Fox Terrier ein mittelgroßer Hund mittlerer Energie, von dem erwartet werden kann, dass er im Durchschnitt 12 bis 15 Jahre alt ist. Männer wiegen durchschnittlich 18 Pfund, Frauen durchschnittlich 16 Pfund. Wiry Fox Terrier stehen etwa 15 cm groß.

Sie sollten sich auf Ihren Lab Fox Terrier Mix vorbereiten, um möglicherweise seine starke Beute zu erben, und früh mit dem Training beginnen.

Border Terrier Labormischung

Der Border Terrier ist ein fröhlicher, wendiger kleiner Kerl, der zwischen 11 und 16 Zoll hoch steht.

Der niedliche kleine Hund mit dem Kopf, der wie ein Otter geformt wird, hat eine engagierte Arbeitsmoral und braucht einen Übungsausgang, um glücklich zu sein.

Sie haben einen typisch kurzen Terrier-Mantel, obwohl es mit drahtigem, nicht glattem Fell kommt. Dual-Farbschemata auf dem Mantel gehören blau und braun und grizzle und tan.

Der Border Terrier wird gut mit Kindern umgehen, sollte aber nicht mit anderen Hunden allein gelassen werden. Border Terrier sind eine relativ gesunde Gruppe, obwohl Allergien auftreten können.

Border Terrier stehen um einen Fuß bis 15 Zoll groß und leben für durchschnittlich 12 bis 15 Jahre. Männer wiegen typischerweise 13 bis 16 Pfund, während Weibchen von 11 bis 14 Pfund reichen.

Ihr Lab Border Terrier-Mix könnte Aspekte von beiden Elternteilen übernehmen, liegt aber wahrscheinlich irgendwo in der Höhe.

Lab Terrier Temperament

Zu wissen, welche Art von Temperament ein potenzielles Haustier zu Ihnen nach Hause bringen wird, ist entscheidend, um eine dauerhafte Bindung zu bilden.

Zu oft werden Hunde aufgrund von Inkompatibilitätsproblemen abgegeben, eine Situation, die mit ein wenig Forschung und einigen gut platzierten Fragen hätte vermieden werden können.

Ihr Lab- und Terrier-Mix erbt ihre Veranlagung von ihren Eltern. Wird sie eher wie ein leutseliges Labor sein, eifrig zu gefallen und freundlich zu einem Fehler?

Oder wird sie die schärfere Art der Terrier annehmen? Wenn dies der Fall ist, ist Ihr Welpe vielleicht eine Hand voll und lernt vielleicht nie, mit anderen Hunden "nett zu spielen", sogar mit Training.

Andererseits kann Ihr Welpe die besten (oder schlechtesten) Eigenschaften jeder Rasse erben, oder er kann mit einem Mosaik kontrastierender Persönlichkeitspunkte ausgestattet sein.

Für manche Besitzer ist es aufregend zu sehen, wie sich die Persönlichkeit eines Welpen entfaltet und für andere nicht so sehr entwickelt.

In welches Camp du auch fällst, denk daran, dass es keine Garantie dafür gibt, mit welchem ​​Temperament dein Mischlingshund gesegnet sein wird.

Sie müssen mit dem Temperament und den Trainingsanforderungen zufrieden sein, bevor Sie sich für einen Lab Terrier Mix entscheiden.

Lab Terrier Mix - wie groß wachsen sie?

In den vorherigen Abschnitten haben wir uns die verschiedenen Terrier-Hundemaße einschließlich Gewicht und Größe angesehen.

Je nachdem, welcher Terrier und welches Labor zusammen gezüchtet werden, liegt Ihre Kreuzrasse innerhalb der Reichweite der Eltern.

Also, wie groß werden Labradors? Ich bin froh, dass du gefragt hast!

Männliche Labs reichen von 22 bis 25 Zoll groß, während Frauen durchschnittlich 21 bis 24 Zoll groß sind.

Ebenso wiegen Männer gewöhnlich mehr als Frauen. Ein typisches männliches Labor wird im Bereich von 65 bis 80 Pfund und Frauen typischerweise zwischen 55 bis 70 Pfund wiegen.

Allgemeine Gesundheit Labrador Terrier

Allergien sind bei den verschiedenen Arten von Terriern üblich.

Eine allergische Reaktion tritt auf, wenn das Immunsystem auf übliche Substanzen (Allergene) als gefährlich reagiert, was zu einer extremen körperlichen Reaktion führt.

Allergene können das Atmungs- und / oder Verdauungssystem sowie die Haut beeinträchtigen. Hunde mit allergischer Hautreaktion haben ein Risiko für Hautinfektionen, Haarausfall und Schorfbildung.

Wir haben die bekannten Gesundheitsprobleme der verschiedenen Terrier-Arten aufgelistet, also schauen wir uns nun die Gesundheitsprobleme an, die bei der Rasse Labrador Retriever eine Rolle spielen.

Gemeinsame Probleme stehen ganz oben auf der Liste der gesundheitlichen Probleme, einschließlich der Hüft- / Ellenbogen-Dysplasie und der luxierten Patella (Kniescheiben-Dislokation).

Eine Dysplasie tritt auf, wenn ein Gelenk und seine Pfanne nicht richtig ausgerichtet sind, was zu einer schmerzhaften Schleif- und Reibbewegung gegenüber einer glatten Bewegung führt.

Leider können die Folgen dieser Störungen starke Schmerzen, Stress und Funktionsverlust für Ihr Hündchen sowie kostspielige Operationen umfassen.

Augenerkrankungen sind auch ein Problem bei Labs. Sie sind gefährdet für die Progressive Retinale Atrophie (PRA), eine Störung, die die Netzhaut betrifft und zur Erblindung führen kann.

Katarakte sind ein weiteres Problem für Labore. Der Katarakt wirkt sich auf die Augenlinse aus, indem er das einfallende Licht behindert, was zu einer beeinträchtigten Sicht führt.

Der Labrador-Elternteil muss Hüfte und Ellenbogen punktiert sein, PRA klar sein und einen klaren Sehtest von weniger als einem Jahr haben.

Der Terrier-Elternteil muss auf alle für seine Rasse relevanten Gesundheitsbedingungen getestet werden.

Allgemeine Lebensdauer des Labors Terrier

Labrador Retriever haben eine Lebenserwartung von ca. 12,5 Jahren

Wenn man bedenkt, dass eine Kreuzung aus Lab und Terrier ungefähr die gleiche Lebensdauer hat wie ihre Eltern, sollten wir die verschiedenen Lebenserwartungen von Terriern noch einmal aufgreifen.

Die meisten der Terrierrassen, die wir besprochen haben, leben durchschnittlich 12 bis 14 Jahre. Im Allgemeinen können Sie erwarten, dass ein gesunder, gut gepflegter Mischlingswelpe für etwa 10 Jahre bis 12 Jahre und vielleicht ein bisschen darüber hinaus überleben kann.

Kleinere Hunde und Mischlingshunde neigen dazu, im Durchschnitt ein wenig länger zu leben. Dies gibt Ihrem Welpen eine gute Chance auf eine etwas längere Zeit mit Ihnen.

Lab Terrier Mix Züchter

Wenn Sie in Erwägung ziehen, einen Lab-Terrier-Mischlingshündin oder Welpen in Ihrem Leben zu begrüßen, ist es wichtig, Ihre Sorgfaltspflicht in Bezug auf Gesundheitsfragen zu erfüllen.

Ihr Mischlingshund hat ein potenzielles Risiko für eines der Gesundheitsprobleme, mit denen seine Eltern konfrontiert sind.

Für die Probleme, die beide Elternrassen betreffen, sollten Gesundheitstests durchgeführt werden.

Bitten Sie darum, die Elternzertifikate zu sehen, die beweisen, dass sie von Erbkrankheiten getestet und freigeräumt wurden. Achten Sie besonders auf Labrador-Hüft- und Ellbogen-Scores und Sehtests.

Labyriger-Mix-Welpe

Die Arbeit mit einem verantwortungsvollen Züchter ist eine der wichtigsten Dinge, die Sie tun können, um unglückliche Überraschungen in Bezug auf Ihren Lab-Terrier-Mix-Welpen zu minimieren.

Dies gilt für Black Lab Terrier Mix-Welpen genauso wie für Terrier, die mit Chocolate und Yellow Labs gekreuzt werden.

Gewissenhafte Züchter werden Ihnen helfen, zu lernen, was Sie über Gesundheitsfragen wissen müssen, sowie über Nebenanliegen wie Temperament, Körperpflege usw.

Zum Beispiel ist Hüftdysplasie nur eines der ernsten Gesundheitsprobleme, die Labors und einige Terrier betreffen.

Um bei der Auswahl Ihres Welpen eine fundierte Entscheidung zu treffen, ist es wichtig, so viel wie möglich über die Gesundheitsbedingungen der Elternrassen zu wissen, und hier kommt ein verantwortungsbewusster, sachkundiger Züchter ins Spiel.

Denken Sie daran, dass Ihr Mischlingshund jeden Aspekt eines Elternteils erben kann. Daher ist es sinnvoll, alle gesundheitlichen Auswirkungen zu verstehen, bevor Sie sich lebenslang für einen Mischlingshund engagieren.

Denken Sie daran, dass alle Welpen eigenständige Individuen sind und sogar Wurfgeschwister sehr unterschiedliche Temperamente, Größen usw. aufweisen können.

Ist ein Labrador Terrier Mix genau das Richtige für meine Familie?

Wenn Sie sich wundern, wenn ein Labrador und Terrier Hund sich gut in Ihr Zuhause und Ihren Lebensstil einfügt, hier sind ein paar Überlegungen zum Nachdenken.

Labors sind schwere Ausscheider, mit einem moderaten plus Bedürfnis nach Übung, und sie haben einen Ruf dafür, an genau den Dingen zu kauen, die Eigentümer nicht wollen, dass sie nagen!

Sie werden jedoch Jahr für Jahr eine loyale und freundliche Gesellschaft bieten.

Viele Terrier können eine Handvoll Energie sein, und im Allgemeinen sollten sie beobachtet werden, wenn sie mit anderen Hunden zusammen sind.

Sie sind gerne aktiv und sollten nicht als Geldhund betrachtet werden oder mit der Absicht gekauft werden, ein Lap-Sitter zu sein.

Soll ich einen Lab Terrier Mix kaufen?

Ihre Black Lab Terrier Mischung, Yellow Lab Terrier Mischung und Chocolate Lab Terrier Mischung hat das Potenzial, diese und andere typische Rassenqualitäten von jedem Elternteil zu erben.

Bist du bereit mit den Eigenschaften umzugehen, die sowohl Labs als auch Terrier mitbringen?

Kombinieren sich die verschiedenen Eigenschaften der verschiedenen Terrier und Labs wie die, die Sie für immer suchen?

Wenn die Antwort ja ist, ist der nächste Schritt, einen verantwortlichen Züchter in deiner Gegend zu finden und den glücklichen Prozess zu beginnen, einen neuen vierbeinigen Freund zu adoptieren!

Haben Sie eine Lab- und Terrierkreuzung? Wir würden gerne mehr über Ihre Erfahrungen mit diesem einzigartigen Tier erfahren, in den Kommentaren unten!

Quellen

  • AKC
  • Clements, D. N., et al., Dogslife: Eine webbasierte longitudinale Studie von Labrador Retriever Health in Großbritannien, BMC Veterinary Research, 2013
  • Goldstein, O., et al., IQCB1- und PDE6B-Mutationen verursachen ähnliche frühe beginnende Netzhautdegenerationen in zwei eng verwandten Terrier-Hunderassen, Untersuchungs-Ophthalmologie und Visual Science, 2013
  • LaFond, K., et al, Breed Anfälligkeit für Entwicklungsorthopädische Krankheiten bei Hunden, Journal der American Animal Hospital Association, 2002
  • Robinson, D.A., et al., Die Wirkung des Tibiaplateau-Winkels auf die Bodenreaktionskräfte 4-17 Monate nach Tibiaplateau-Leveling-Osteotomie bei Labrador-Retrievern, Veterinärchirurgie, 2006
  • Svartberg, K., Rassentypisches Verhalten bei Hunden - Historische Überreste oder neuere Konstrukte ?, Applied Animal Behavior Science, 2006
  • Labrador Gesundheit
  • Der Border Terrier
  • Der Staffordshire-Bullterrier
  • Der Bullterrier
  • Labrador Pitbull Mix
  • Staffordshire Terrier Club von Amerika
  • Amerikanischer Foxterrier-Verein
  • Bullterrier Club von Amerika

Schau das Video: Molly - Terrier Mix Welpen - Chicago - ROMP Italienische Greyhound Rescue

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar