Bewertung der Dehydration durch Hautelastizität bei Hunden und Katzen

Q. Wie beurteilt ein Tierarzt, ob ein Haustier dehydriert ist?

EIN.

Testen Dehydrierung auf diesem Beagle-Welpen

Eine Möglichkeit, die Hydratation eines Tieres zu beurteilen, besteht darin, die Haut über die Schulter des Tieres zu heben und zu beobachten, wie schnell es in seine normale Position zurückkehrt. Bei normalem, gesundem Tier, wenn die Haut zwischen den Schultern angehoben und dann freigegeben wird, wird die Haut sofort wieder in ihre normale Position zurückspringen.

Bei dehydrierten Tieren gibt es weniger Flüssigkeit in der Haut und sie ist weniger elastisch. Wenn die Haut eines dehydrierten Tieres vom Rücken abgehoben wird, fällt sie nicht sofort in ihre normale Position zurück. Wenn ein Haustier 6-8% seiner normalen Flüssigkeit verloren hat, wird es eine deutliche Verzögerung geben, wenn die Haut in ihre normale Position zurückkehrt. Wenn das Haustier 10-12% dehydriert ist, wird die Haut tatsächlich wie ein Zelt aussehen und nicht in ihre normale Position zurückkehren. Anzeichen von Schock können offensichtlich sein. Wenn ein Haustier über 12% dehydriert ist, ist es ein extremer Notfall.

Andere Möglichkeiten, Dehydration zu beurteilen, sind die Schleimhäute (Zahnfleisch) zu untersuchen; Sie sollten feucht sein. Bei einem dehydrierten Tier scheinen die Augen eingefallen zu sein. Bei sehr dehydrierten Tieren kann die Herzfrequenz erhöht sein, aber der Puls wäre schwach.

Artikel von: Veterinary & Aquatic Services Department, Drs. Foster & Smith

Schau das Video: JBB 2018. DRYNO gegen GRINCH HILL. 4tel-Finale (3/4)

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar