Der beste Flohschutzplan für Ihre Katze

Halten Sie Ihre Katze flohfrei sollte ein Top-Ziel für Katzenbesitzer sein, nicht nur, weil ihre Bisse jucken, sondern auch, weil Flöhe schwere Krankheiten tragen, die Ihre Katze extrem krank machen können. Manche Katzen können sogar eine Überempfindlichkeit gegen Flohbisse entwickeln, so dass selbst eine starke allergische Reaktion ausgelöst wird.

Sei mit diesen wichtigen Tipps ganz oben auf deinem Flohschutz-Spiel und halte deine Katze und dein Haus ganzjährig flohfrei.

Lassen Sie sich über Flöhe informieren

Oberflächlich betrachtet magst du nicht daran denken, etwas über den Lebenszyklus des Flohs zu lernen, genauso interessant wie die neuesten Mätzchen der Kardashians, aber vertrau mir - du solltest es tun, denn das wird dir helfen, den Kampf gegen Flöhe an deiner Katze und in deinem Leben zu gewinnen Zuhause.

Du könntest denken, dass das Töten von Flöhen nur dazu dient, Flöhe zu töten, aber du liegst falsch. Erwachsene Flöhe springen auf Ihre Katze und werden damit beschäftigt, zu beißen und eine köstliche Blutmahlzeit zu genießen. Wenn sie voll sind und sie ein wenig Ausfallzeit haben, fangen sie an, über Flohbabys nachzudenken. Nach nur etwa 24 Stunden bei deiner Katze war der weibliche Floh mit ihrem Mann beschäftigt und produzierte viele, viele Floheier, die letztendlich von der Katze in deine Umgebung fielen.

Floheier schlüpfen in 2 bis 5 Tagen zu Larven und verbringen die nächsten Tage damit, sich von den Trümmern zu ernähren, die sie in der Umgebung finden. Dann wickeln sie sich in einen Kokon, wo sie die letzte Phase der Reifung durchlaufen, und schlüpfen in adulte Flöhe, wobei sie den Prozess von neuem beginnen.

Das eigentliche Problem ist: Einige flohpräventive Produkte töten nur erwachsene Flöhe, und einige von ihnen tun das, und stoppen das Wachstum von unreifen Flöhen, die sich noch in ihren Eiern befinden. Dies ist wichtig zu wissen, wenn Sie Produkte für Ihre Katze auswählen.

Wie wähle ich ein Flohkontrollprodukt für Sie und Ihre Katze?

Keine Panik - Menschen brauchen keine Flohbekämpfungsprodukte, obwohl Flöhe Menschen beißen können. Wenn Flöhe Menschen angreifen, neigen sie dazu, zu beißen und zu räumen, da unsere (meist) unbehaarte Haut keinen geeigneten Ort für Flohfamilien bietet, um Hauswirtschaft einzurichten und Flohbabys zu haben. Aber wenn Sie Flohpräventionsmittel für Ihre Katze kaufen, sollten Sie nach Produkten suchen, die beide gut in dem sind, was sie tun (d. H. Flöhe von Ihrer Katze fernhalten) und die Sie bequem verwenden können. Denn letztlich ist die beste Flohkontrolle die, die Sie tatsächlich verwenden werden.

Topische Flohprodukte gibt es seit mindestens 25 Jahren, und jüngste Berichte über die Resistenz gegen einige dieser Produkte können wahr sein oder auch nicht. Dies sind schwierige Fragen, die objektiv zu bewerten sind, da häufiges Baden die Wirksamkeit mindern kann - obwohl dies bei Katzen, die sich bequemerweise um die meisten ihrer Badebedürfnisse kümmern, nicht so wichtig ist. Verwenden Sie ein topisches Mittel, das sowohl ein Adultizid (tötet adulte Flöhe) als auch einen IGR (Insektenwachstumsregulator) enthält, wenn Sie wissen oder vermuten, dass Ihre Katze bereits Flöhe hat.

In jüngster Zeit sind orale Flohpräventionsmittel auf den Markt gekommen, die bei Katzen sicher sind. Viele Katzenbesitzer mögen diese Produkte, weil es nach dem Auftragen keine Rückstände auf dem Fell gibt. Capstar ist eine Tablette, die mündlich verabreicht werden kann und dazu führen kann, dass adulte Flöhe den Aufenthalt auf Ihrer Katze pronto, aber es funktioniert nur für ein oder zwei Tage. Comfortis ist ein orales Produkt, das Erwachsene Flöhe von Ihrer Katze für bis zu 30 Tage hält, aber es hat keine IGR. Wenn Ihre Katze also bereits erwachsene Flöhe hat, sollten Sie sich ein anderes Produkt aussuchen, zumindest bis Sie es bekommen der Flohbefall unter Kontrolle.

Es war einmal, dass Flohhalsbänder überhaupt nicht funktionierten. Das neueste Produkt in der Floh- (und Zecken-) Kontrolle, der Seresto-Kragen, funktioniert tatsächlich, und zwar für bis zu 8 Monate.

Was soll ich zuerst machen?

Wenn Sie gerade mit der Flohprävention für Ihre Katze beginnen, und Sie haben keinen Grund zu vermuten, dass er derzeit Flöhe hat (dh Sie sehen keine Flöhe oder Flohschmutz, die kleinen pfefferähnlichen Flecken, wenn Sie das Fell teilen und schauen Sie auf die Haut), dann können Sie ein hochwertiges topisches, orales oder tragbares (Halsband) Produkt verwenden, um sicherzustellen, dass die Flöhe fern bleiben. Orale und topische Produkte müssen alle 30 Tage verabreicht oder angewendet werden, um eine maximale Wirksamkeit zu erzielen. Der Seresto-Halsband ist bis zu 8 Monate lang wirksam. Markieren Sie daher Ihren Kalender, wann er ersetzt werden sollte.

Wenn Sie sicher sind, dass Ihre Katze bereits Flöhe hat, können Sie ein kurz wirkendes Produkt wie Capstar verwenden, um die erwachsenen Flöhe zu verlassen und dann mit einem monatlichen Produkt zu beginnen, das das Wachstum der sicher zurückgelassenen Kinder stoppt.

Flöhe in deinem Haus loswerden

Kenne das: Wenn deine Katze Flöhe hat und deine Katze in dein Haus kommt, hast du Flöhe und Floheier und Larven in deinem Haus. Aus diesem Grund ist kein Flohkontrollprogramm ohne eine gründliche Reinigung der Umwelt abgeschlossen. Das bedeutet Staubsaugen von Teppichen (einschließlich der Bereiche unter Möbeln), Polstermöbel und Vorhänge sowie das Aufstellen von Überziehdecken und Schonbezügen durch Waschmaschine und Trockner.

Brauchen Sie einen professionellen Kammerjäger, wenn Sie ein Flohproblem haben? Wenn Sie bei Ihrer Katze (und allen Ihren Haustieren) geeignete Flohkontroll- und Präventionsprodukte verwenden und die Umwelt gründlich reinigen, sollten Sie dies nicht tun müssen. Aber manchmal erfordern harte Befälle drastische Maßnahmen. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihr Flohproblem unter Kontrolle zu bekommen, müssen Sie dies möglicherweise ernsthaft in Betracht ziehen. Fleabusters ist eine Firma, die in vielen Städten der USA ist, und sie können Ihr Haus von Flöhen löschen, wenn Ihre besten Bemühungen scheitern.

Was ist mit dem Hof?

Manchmal können Faktoren wie wilde Katzen und Wildtiere, die durch Ihren Garten wandern, ein nasses / warmes Klima und Nachbarn, die keine Flohkontrolle bei ihren Haustieren anwenden, all die gute Arbeit vereiteln, die Sie tun, um Ihre Katze flohfrei zu halten.In diesen schwierigen Fällen sollten Sie ein umweltfreundliches Flohschutzprodukt verwenden und Ihre Arbeit in schattigen Bereichen und unter Büschen konzentrieren, da Floheier und Larven an sonnigen Stellen nicht lange halten.

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar