Wie ein neues Haustierfutter entwickelt wird

Bei der Erstellung eines neuen Tierfutters haben die Entwickler in der Regel eine bestimmte Idee im Kopf. Sie können das Gefühl haben, dass sie ein ernährungsphysiologisch hochwertiges Lebensmittel herstellen, eine neue Herstellungstechnik anwenden oder die Bedürfnisse eines bestimmten Marktsegments erfüllen können. Damit ein neues Haustierfutter erfolgreich ist, muss das ursprüngliche Konzept in ein Produkt umgesetzt werden, das gesund und nahrhaft ist, sowohl Haustiere als auch deren Besitzer anspricht und eine angemessene Haltbarkeit aufweist.

Die richtigen Zutaten für das richtige Leben

Spürhundwelpenessen


Ernährungswissenschaftler und Lebensmittelwissenschaftler müssen bei der Bestimmung der Arten und Mengen der verwendeten Zutaten mehrere Faktoren berücksichtigen. Das neue Lebensmittel muss den Ernährungsbedürfnissen der Zielbevölkerung entsprechen. Laut Gesetz muss das Etikett auf der Tüte die Lebensphase angeben, für die das Futter bestimmt ist, zum Beispiel "vollständige und ausgewogene Ernährung für Welpen". Ein Futter, das für wachsende Welpen entwickelt wurde, muss einen höheren Protein- und Fettgehalt aufweisen als ein Futter für einen erwachsenen Hund. Ein Futter für eine übergewichtige Katze wird mehr Ballaststoffe und weniger Kalorien enthalten als ein Futter für eine Katze, die Kätzchen küsst. Ein Futter für Hunde enthält nicht die spezifischen Aminosäuren und Vitamine, die eine Katze haben muss, um gesund zu bleiben. Um einen "vollständigen und ausgewogenen" Nährwertbedarf zu ermitteln, müssen Tiernahrungshersteller entweder einen Fütterungstest gemäß dem Protokoll der Vereinigung der American Feed Control Officials (AAFCO) durchführen oder das AAFCO-Nährwertprofil für Hunde oder Katzen erfüllen.

Formeln werden erforscht und verglichen

Manchmal werden mehrere Formeln entwickelt und kleine Chargen von jedem werden als Proben hergestellt. Diese Produktprototypen können unterschiedliche Inhaltsstoffe, Farben, Texturen, Formen usw. aufweisen. Ein Vergleich dieser Produkte kann helfen, zu bestimmen, welche Formulierung am besten in Bezug auf Schmackhaftigkeit, leichte Verarbeitung und Haltbarkeitsdauer funktioniert. Marktforschung kann auch verwendet werden, um vorherzusagen, wie die Verbraucher auf das vorgeschlagene neue Produkt reagieren werden.

Das neue Tierfutter muss gut schmecken

Katzenessen


Ein erfolgreiches neues Tierfutter muss auch gut schmecken. Das nahrhafteste Nahrungsmittel der Welt ist nutzlos, wenn es nicht gegessen wird. Frische, hochwertige Zutaten machen hier einen Unterschied. Die richtige Verarbeitung ist auch wichtig, da Zutaten, die verkocht oder verbrannt sind, den Geschmack beeinträchtigen. Manchmal werden Geschmacksstudien verwendet, um Geschmacksvorlieben zu bestimmen. Es ist interessant zu bemerken, dass einige Tiere besonders auf das, was man "Mundgefühl" nennt, besonders bei Trockenfutter stehen. Das Mundgefühl bezieht sich auf die physikalischen Eigenschaften der Kibble, einschließlich Textur, Dichte, Größe und Form. Es hat sich gezeigt, dass der durchschnittliche Hund eine klare Präferenz für Trockenfutter hat, das im Wasser knusprig bleibt, anstatt breiig zu werden. Es wurde auch festgestellt, dass Katzen eine Formpräferenz mit Trockenfutter entwickeln können, oft basierend auf der Nahrung, die sie als Kätzchen gegessen haben.

Die Verpackung muss ansprechend und informativ sein

Verpackung ist auch ein wichtiger Aspekt eines neuen Tierfutters. Die Arbeit am Verpackungsdesign beginnt normalerweise, während die Produktformel entwickelt wird. Das Essen muss für eine angemessene Zeit frisch und gesund bleiben. Viele Nahrungsmittel haben eine dunklere, kunststoffbeschichtete Innenverpackung, um das Essen vor übermäßiger Exposition gegenüber Licht und Luft zu schützen. Die Verpackung kann aus einer Vielzahl von Materialien bestehen, einschließlich beschichtetem Papier, Kunststoff oder einer Kombination aus beidem. Farben und Designs können in einer großen Vielfalt hinzugefügt werden.

Nach dem Gesetz müssen bestimmte Informationen auf dem Paket enthalten sein. Dies beinhaltet eine Angabe des Lebensstadiums, für das das Lebensmittel bestimmt ist, und eine Liste der Inhaltsstoffe in absteigender Reihenfolge nach Gewicht. Schließlich muss das Paket für die Verbraucher attraktiv sein. Viele Entscheidungen müssen getroffen werden, einschließlich der Frage, wie viele Packungsgrößen angeboten werden, aus welchem ​​Material die Verpackung hergestellt wird, welche anderen Informationen auf der Packung enthalten sein werden, wie das Packungsdesign aussieht und wie der Name des Lebensmittels lautet.

Zusammenfassung

Es gibt viele Schritte in der Entwicklung eines neuen Tierfutters, einschließlich Formulierung, Ernährungsanalyse, Schmackhaftigkeit und Fütterungsstudien, Prototypentests, Marktforschung und Verpackungsdesign. Diese Schritte sind nur ein Einstieg in die tatsächliche Produktion eines neuen Lebensmittels, aber sie sind sehr wichtig, um ein qualitativ hochwertiges Produkt herzustellen.

Artikel von: Katharine Hillestad, DVM

Schau das Video: Palettierung von Gummifolien

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar