Die Kosten für den Besitz eines Frettchens

Der kleinste Aufwand, der dem Frettchenbesitzer entstehen wird, ist der Kaufpreis, unabhängig davon, ob das Frettchen als Baby von einer Tierhandlung oder einem privaten Züchter oder als Erwachsener aus einem Tierheim bezogen wird. Verantwortungsbewusster Tierbesitz hängt nicht vom monetären Wert des Tieres ab, gemessen am Kaufpreis. Es ist die Erfüllung eines ungeschriebenen Vertrags, den Sie eingehen, wenn Sie sich dazu entschließen, eine lebende Kreatur zu besitzen, die vollständig auf Sie angewiesen ist, um sich wohl zu fühlen. Dies gilt für jedes Haustier.

Zu Ihrer Verantwortung gehört die Bereitstellung von angemessener Unterkunft, Nahrung, Bewegung und tierärztlicher Versorgung sowie der Schutz des Tieres vor Infektionskrankheiten, Schadstoffen, Aktivitäten, Menschen oder anderen Tieren. Es liegt auch in Ihrer gesetzlichen Verantwortung, Ihr Haustier so einzuschränken, wie es notwendig ist, um Schäden an anderen Personen oder deren Eigentum zu verhindern.

Essen: Fütterung Frettchen ist keine großen Kosten, aber sie benötigen qualitativ hochwertige Nahrung für die Gesundheit, und dies sollte kein Bereich sein, um Geld zu sparen. Generisches Katzenfutter verursacht verschiedene Arten von Gesundheitsproblemen, und Frettchen sterben in kurzer Zeit ab, wenn sie nur mit Hundefutter gefüttert werden. Die besten Frettchen Lebensmittel werden in Zoohandlungen erhältlich sein.

Kastration: Pet Frettchen müssen kastriert oder kastriert werden. Das Absinken ist eine Option, die viele Menschen wählen. Die Kosten dieser chirurgischen Eingriffe variieren von Ort zu Ort. Die meisten Tierhandlungen verkaufen Kits, die bereits kastriert oder sterilisiert wurden.

Wohnen und Umwelt: Spezielles Spielzeug und aufwendige Käfige sind für den Komfort des Frettchens nicht unbedingt notwendig. Ein Frettchen, das jeden Tag mehrere Stunden lang spielen darf, kann einen sehr kleinen Käfig als Platz zum Essen, Schlafen und Benutzen einer Katzentoilette vertragen. Ein Meerschweinchenkäfig reicht aus, wenn er nur als Schlafraum dient und das Tier in einem größeren Bereich ausreichend trainiert. Ausgefallene Schlafschläuche und Hängematten sind nicht erforderlich, können aber dem Frettchen viel Komfort und Zufriedenheit des Besitzers bieten.

Frettchen können sich selbst aussuchen, indem sie sehr kleine einfache Nester auswählen, wie zum Beispiel eine Wintermütze oder eine Papiertüte. Viele Frettchen ziehen ein altes Sweatshirt zu einem relativ teuren Schlafrohr vor. Wenn Sie Ihre Haustiere an einem prominenten Ort in Ihrem Wohnbereich halten, ist es wünschenswert, professionell gebaute Frettchen Käfige und Ausrüstung zu haben.

Veterinärkosten: Haustier-Frettchen-Besitzer müssen für Veterinärkosten bereit sein. Frettchen leiden nicht an vielen schweren Krankheiten in frühem Leben, aber Hundestaupe ist tödlich. Frettchen benötigen eine jährliche Impfung: ungeimpfte Frettchen sterben, wenn sie mit dem Hundestaupevirus infiziert sind. Tollwut-Impfung ist notwendig, um Ihre Familie sowie Ihr Frettchen zu schützen.

Ältere Frettchen werden für verschiedene Arten von Krebs anfällig, die durch chirurgische und / oder medizinische Mittel behandelbar sind, obwohl diese teuer sein können. Die Lebensspanne des Frettchens beträgt nur 6 oder 7 Jahre, aber die Menschen werden ihrem Haustier in kurzer Zeit ergeben und sind normalerweise bereit, die notwendige Pflege zu leisten, was auch immer die Kosten sein mögen. Jemand, der mehrere Frettchen über 5 Jahre alt besitzt, kann beträchtliche Veterinärrechnungen haben.

Lizenzen: Einige Staaten und Stadtgebiete benötigen Lizenzen für Frettchen, die als Haustiere gehalten werden. Einige Staaten (Kalifornien und Hawaii) verbieten die Haltung von Frettchen als Haustiere, und es gibt strenge Strafen dafür, sich dem Gesetz zu widersetzen. Das Frettchen zahlt oft die härteste Strafe: Es kann von den Behörden beschlagnahmt und getötet werden.

Die American Veterinary Medical Association listet das Frettchen in der gleichen Kategorie wie Hunde und Katzen auf, d. H. Statt sofortiger Euthanasie und Tollwuttests für den Fall, dass ein geimpftes Frettchen beißt oder jemanden kratzt, kann das Tier für 10 Tage unter Quarantäne gestellt werden. Die lokalen Behörden kennen diese Entscheidung jedoch nicht oder stimmen ihr nicht zu und führen weiterhin ihre eigenen Politiken durch.

Obwohl für Frettchen eine wirksame Tollwutimpfung existiert, dürfen die Gesundheitsämter das Frettchen nicht als Haustier anerkennen. In vielen Gemeinden, wenn ein geimpftes Frettchen jemanden beißt oder kratzt, der eine Beschwerde macht oder einen Arzt aufsuchen will, wird das Tier getötet und auf Tollwut getestet, genauso wie ein wildes Tier. Frettchenbesitzer haben die Beschlagnahme ihres Haustiers vor Gericht angezettelt und gewonnen, aber die Anwaltskosten und andere Rechtskosten haben ihre Ersparnisse und alles, was sie besaßen, gekostet. Dies ist ein vermeidbarer Aufwand, wenn Sie verhindern, dass Ihr Frettchen mit Fremden Kontakt aufnimmt.

Anmerkung des Herausgebers: Die folgende Tabelle gibt einen Überblick über die jährlichen Kosten für die Pflege Ihres Frettchens.

Produkt / DienstleistungKosten 1. JahrJährliche Kosten 1-3 Jahre altJährliche Kosten über 3 Jahre alt
Kaufpreis100-200
Käfig60-15000
Wurfpfanne5-800
Futterschalen und Waterers6-1011
Geschirr und Leine7-1421
Haustier Träger14-3000
Grooming Lieferungen, z.B. Bürste, Shampoo, desodorierendes Spray10-201010
Spielzeuge18-4033
Zubehör, z.B. Hängematte, Schlafrohr10-5033
Wurf15-5025-5025-50
Essen50-6050-6050-60
Routinemäßige tierärztliche Versorgung und Impfungen75-15050-7050-70
Andere tierärztliche Versorgung, z.B. Zahnreinigung, Blutuntersuchungstest, chronische Krankheit90100-300
Herzwurm und Flohprävention / Kontrolle20-20050-20050-200
Medikamente und Ergänzungen, z.B. Ernährung, Fettsäuren, Haar Ball Heilmittel, Ohr Milbe Medikamente12-5012-5012-50
Leckereien10-4010-4010-40
Summen$412.00-$1072.00$306.00-$579.00$315.00-$788.00

Artikel von: Judith A. Bell, DVM, PhD

Schau das Video: Fuchs als Haustier. Galilei. ProSieben

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar