Urlaubssicherheitstipps für Hunde

Urlaubssicherheit

Wir möchten, dass die Feiertage eine glückliche Zeit für Sie und Ihr Haustier sind, nicht die Zeit für einen Notfallbesuch bei Ihrem Tierarzt. Das Essen und die Dekorationen, die den Urlaub so viel Spaß für uns machen, können gefährlich für Ihr Haustier sein. Wir möchten nicht, dass dieser Artikel Ihre Urlaubsfreuden dämpft, aber wir möchten, dass Sie sich der Gefahren bewusst sind und sorgfältig planen, diese potenziellen Gefahren zu vermeiden.

Lebensmittelbezogene Artikel

Urlaub Lebensmittel, die wir gerne kochen und essen können ein Problem für Ihr Haustier sein.

Reichhaltige, fetthaltige Nahrungsmittel, wie Soße oder Fett, können Probleme verursachen, die von Magenverstimmungen bis zu Pankreatitis reichen, einer Entzündung der Bauchspeicheldrüse, die zu Schmerzen, Erbrechen und Austrocknung führt. Hunde mit dieser schweren Erkrankung benötigen häufig einen Krankenhausaufenthalt zur Behandlung.

Alkohol kann bei Haustieren zu schweren Vergiftungen führen, und viele Hunde werden davon angezogen. Jedes Jahr sterben Hunderte von Hunden nach einem einzigen Alkoholkonsum. Gläser nach Feiertagen aufräumen. Hunde werden oft durch den süßen Geschmack von Getränken, besonders Eierlikör, angezogen.

Weinglas und Schokolade

Schokolade, Kaffee und Tee enthalten gefährliche Bestandteile, die Xanthine genannt werden und die Schäden des Nervensystems oder des Harnsystems sowie die Stimulation des Herzmuskels verursachen. Schokolade mit Theobromin ist besonders ein Problem, weil Hunde ihren Geschmack lieben. Probleme bei der Einnahme reichen von Durchfall bis hin zu Krampfanfällen und Tod. Ungesüßte Backschokolade und dunkle Schokolade sind die schlimmsten Übeltäter, aber alle Schokolade, Fudge und andere Süßigkeiten sollten außerhalb der Reichweite Ihres Hundes platziert werden.

Ungekochtes Fleisch, Fisch und Geflügel können krankheitserregende Bakterien wie E. coli und Parasiten wie Toxoplasma gondii enthalten. Diese ungekochten Nahrungsmittel sollten Ihrem Hund nicht gegeben werden. Für Ihre eigene Gesundheit, sowie für Ihr Haustier, waschen Sie Geschirr, das mit rohem Fleisch in Berührung gekommen ist, und kochen Sie Fleisch gründlich.

Knochen von Fisch, Fleisch oder Geflügel können beim Verschlucken ebenfalls Probleme verursachen. Selbst kleine Knochen können splittern und Risse im gesamten Verdauungstrakt verursachen. Also, egal wie groß oder wie wenig sie sind, achten Sie darauf, Knochen (außer denen, die speziell sterilisiert und behandelt sind) von Ihrem Hund weg zu halten. Rawhides, Kong-Spielzeuge und gehärtete, sterilisierte Knochen wären bessere Alternativen.

Tabakprodukte können für Haustiere tödlich sein, wenn sie eingenommen werden. Vergiftungssymptome entwickeln sich innerhalb von 15 bis 45 Minuten und umfassen Erregung, Speichelfluss, Erbrechen und Durchfall. Haustiere können Krampfanfälle entwickeln, zusammenbrechen und an Herzstillstand sterben. Halten Sie Zigaretten, Zigarren, Tabak, Nikotinkaugummi und Pflaster und Aschenbecher außerhalb der Reichweite von Haustieren. Leere Aschenbecher häufig, da Zigarettenstummel etwa 25% des gesamten Nikotins in einer Zigarette enthalten.

Ungekochter Hefeteig kann sich ausbreiten und Gas im Verdauungssystem produzieren, was zu Schmerzen und möglichen Brüchen des Magens oder des Darms führt.

Trauben und Rosinen enthalten ein unbekanntes Toxin, das die Nieren schädigen kann.

Der künstliche Süßstoff, Xylitol, der in einigen Zahnfleisch vorhanden ist, Pfefferminzbonbons, Süßigkeiten und andere menschliche Nahrung können für Hunde sehr giftig sein.

Macadamianüsse enthalten ein unbekanntes Toxin, das das Verdauungs- und Nervensystem sowie die Muskeln von Hunden beeinflussen kann.

Denken Sie daran, Hunde haben einen außergewöhnlichen Geruchssinn Säfte auf Kunststoff oder Aluminiumfolie auf den Arbeitsplatten sind sehr verlockend. Bei Verschlucken kann eine Plastik- oder Folienverpackung (Cellophan-Bonbonpapier oder Lebensmittelverpackung) zu Erstickung oder Darmverschluss führen.

Fleisch-getränkte Schnüre von Rumpfbraten sind auch verlockend. Verschlucken kann zu einem chirurgischen Notfall führen, der im Darm als "linearer Fadenfremdkörper" bezeichnet wird.

Um sicher zu gehen, legen Sie sofort Essen weg und pet-proof Ihren Müll. Müll enthält alle Arten von anderen Gefahren für Ihren Hund wie Plastikfolie und Taschen, 6-Pack-Getränkehalter, die Strangulation, Fettbesätze, Knochen und Stücke von Band oder Lametta verursachen könnten.

Füttere deine Haustiere vor einer Party, damit sie nicht so leicht betteln oder Essen stehlen können.

Giftige Pflanzen

Weihnachtsstern

Wir alle mögen es, unsere Häuser für die Feiertage festlicher zu gestalten. Wir genießen das grüne Laub und die bunten Blumen der Pflanzen. Leider können viele der Pflanzen, die wir in den Ferien in unseren Häusern haben, für Haustiere giftig sein. Bei Einnahme führt Stechpalme (Blätter und Beeren) zu Magenverstimmungen und kann sowohl für Hunde als auch für Katzen tödlich sein. Mistel stört Mägen und kann Herzkollaps verursachen, während Hibiskus Durchfall verursachen kann. Poinsettien haben einen irritierenden Saft, der Blasenbildung im Mund und Magenverstimmung verursachen kann. Also, wenn Sie Ihr Haus aufhellen, legen Sie diese Pflanzen gut außerhalb der Reichweite Ihres Hundes, oder verwenden Sie nachgemachte Ferienpflanzen.

Dekorationen und Wrappings

Alles, was glänzt, ist nicht Gold, es könnte gefährlich für Ihr Haustier sein.

Bänder, Garn und Faden können Darmverstopfung und Darmverdrängung entlang der Saite verursachen. Diese Bedingungen erfordern eine Operation und können tödlich sein. Bänder um den Hals Ihres Hundes mögen süß sein, aber sie können auch gefährlich sein.

Klebstoffe und Kleber können toxisch sein und sind oft attraktiv für Tiere.

Kerzen

Potpourri enthält Öle, die bei Verzehr für Hunde giftig sein können. Wir können nicht daran denken, es zu essen, aber einige neugierige Haustiere können.

Kerzen können Verbrennungen und Brände verursachen. Lassen Sie brennende Kerzen niemals unbeaufsichtigt oder in Reichweite Ihres Haustieres.

Für einen verspielten Hund sind wenige Dinge verlockender als ein Schlepperspiel. Dies ist jedoch kein gutes Spiel, um mit dem Ende einer Tischdecke zu spielen. Versuche, Gegenstände wie Tischdecken, Tischläufer usw. nicht zu tief auf den Boden zu hängen, und verführerische glückliche Hunde, die vorbeigehen, um ein Ende zu ziehen und zu ziehen!

Geschenke unter dem Baum

Rohleder oder andere essbare Gegenstände, die unter dem Baum gelassen werden, können sehr verlockend sein, und denken Sie daran, dass Firmen (selbst Drs. Foster & Smith!) Oft Rohleder oder andere Geschenke für Haustiere verpacken, die in Bänder gewickelt sind.Achten Sie darauf, Bänder oder Krawatten zu entfernen, bevor Sie Geschenke an Ihren Hund übergeben. Beim Spielen und Verschlucken können Garn, Band oder Schnur auf Geschenken Darmverstopfung verursachen und eine Operation erforderlich machen.

Parfüm-Flaschen

Parfüms und Aftershaves enthalten Ethanol (Alkohol) und Parfüm enthält auch ätherische Öle, die für Hunde sehr giftig sein können, wenn sie eingenommen werden.

Batterien für Spielzeug oder andere Geschenke können giftig sein und Darmverschluss verursachen. Bewahren Sie sie an einem sicheren Ort auf, bis sie in das Geschenk eingefügt werden können.

Weihnachtsbäume

O Weihnachtsbaum, O Weihnachtsbaum, wie vorsichtig müssen wir sein. Weihnachtsbäume und ihre Dekorationen können Gefahren für Haustiere verursachen.

Platziere die Weihnachtsbäume in einem stabilen Ständer und befestige den Baum sicher an einem Fenster oder einer Wand mit etwas wie einer Angelschnur. Wir kennen andere, die ihren Baum von der Decke aufgehängt haben! Um Haustiere vom Baum fernzuhalten, kann es hilfreich sein, eine Scat Matte zu verwenden. Während die meisten Hundebesitzer einen Indoor-Übungsstift verwenden, um in den Ferien einen sicheren Platz für ein Haustier zu bieten, legen einige Leute den Stift um den Baum. Auch wenn Sie Vorsichtsmaßnahmen treffen, sollten Sie sicherstellen, dass Ihr Hund in einem Zimmer mit einem Baum immer beaufsichtigt wird.

Baumnadeln können giftig sein und Mund- und Magenreizungen verursachen. Selbst Nadeln und der Draht von künstlichen Bäumen könnten ein Problem darstellen. Achten Sie darauf, dass Ihr Hund nicht an Ästen kaut oder heruntergefallene Nadeln isst.

Tinsel Glanz ist attraktiv. Beim Verzehr kann es zu Verstopfungen kommen, die oft operativ entfernt werden müssen. Lass es vom Baum weg.

Engelshaar, Beflockung und künstlicher Schnee sind leicht toxisch. Wenn sie jedoch in größeren Mengen konsumiert werden, können sie den Darm verstopfen. Versuchen Sie, mit etwas zu dekorieren, das weniger wahrscheinlich ein Problem verursacht.

Elektrische Schnur und Glasverzierung

Das Kauen von elektrischen Kabeln, einschließlich der Lichterketten, kann Probleme verursachen, die von verbrannten Mäulern über Elektroschock bis hin zum Tod durch Stromschlag reichen. Einige größere Lichter können ziemlich heiß werden und könnten auch Verbrennungen verursachen. Ziehen Sie dekorative Lichter aus, wenn Sie nicht da sind, verwenden Sie streckensichere Verlängerungskabel und sprühen Sie Kabel mit einem Produkt wie Bitter Apple oder Chew Stop.

Hunde spielen oft mit Glasornamenten, als wären sie Bälle und es können sich schwere Mundspalten ergeben. Scharfe Schmuckhaken können sich auch im Mund oder in der Speiseröhre Ihres Haustiers verankern. Platzieren Sie Ornamente, die glänzend sind oder an Ihrem Baum verschluckt oder zerbrochen werden könnten. Größere, weniger faszinierende Ornamente können in Bodennähe sein.

Bäume mit Lebensmitteln zu dekorieren, verlangt nach Problemen. Zuckerstangen und Lebkuchenleute können für Ihren Hund ebenso verlockend sein wie für Kinder. Wir kennen einen diabetischen Hund, der Probleme mit der Regulierung seiner Krankheit hatte, weil er Zuckerstangen vom Baum stahl. Popcorn-, Rosinen- oder Cranberry-Girlanden sind schön, können aber beim Verzehr eine Obstruktion verursachen und müssen operiert werden.

Da Baumkonservierungsmittel oft auf Zucker basieren (und zu Hunden einladen) und weil das Wasser so lange steht, enthält das Wasser im Baumbestand oft potentiell schädliche Bakterien. Dünger, Insektizide oder Flammschutzmittel, die am Baum verwendet wurden, können ebenfalls ins Wasser gelangen. Decken Sie den Ständer mit einem Baumrock ab oder verwenden Sie andere Mittel, um den Zugang zum Wasser zu verhindern.

Besucher

Manche Haustiere lieben Besucher und verhalten sich sehr gut. Andere mögen ängstlich oder aggressiv sein. Einige Welpen können urinieren, wenn sie Leute treffen. Dennoch sind andere möglicherweise zu voll von Urlaubsfreude und überschwänglich. Planen Sie, wie Ihr Hund auf Besucher reagiert.

Ein ruhiges Zimmer, weg von der Aufregung mit Wasser und Essen zur Verfügung, wird ängstlichen Hunden helfen, sich wohler zu fühlen.

Wenn Sie vor den Ferien auf Gehorsamstraining aufpassen, kann das einem Hund helfen, der ein wenig eingerostet ist. Informiere deine Besucher über Hausregeln oder Verhaltensweisen, die deine Haustiere betreffen, z. B. wenn du aus der Tür schleichst, auf die Couch hüpfst, Essen vom Tisch holst usw.

Für Hunde, die sich vielleicht nicht benehmen oder aggressiv sein können, kann es notwendig sein, sie in einem separaten Raum zu platzieren, sie mit Haustiern zu betreten oder sie im Haus eines Freundes zu halten. Manchmal ist das Einsteigen in einen Zwinger die sicherste Alternative.

Reinigungsprodukte wie Desinfektionsmittel werden in den Ferien viel genutzt, wenn wir unsere Häuser für Besucher auffrischen. Denken Sie daran, viele dieser Produkte können giftig für Ihre Haustiere sein.

Wenn du Besucher einlädst, stelle sicher, dass sie wissen, dass du ein Haustier hast. Wenn diese Menschen Allergien haben, könnten Sie ihnen helfen, indem Sie ein Produkt wie Allerpet verwenden, um die Hautschuppen im Haus zu verringern.

Wenn Sie in den Ferien unterwegs sind und Ihr (e) Haustier (e) zu Hause lassen müssen, beginnen Sie früh mit der Unterbringung Ihrer Haustiere. Viele Internatseinrichtungen füllen sich sehr schnell. Verantwortliche Tiersitter sind eine gute Alternative. Wenn sie mit Ihrem Haus oder Haustier (n) nicht vertraut sind, lassen Sie sie kommen und sich kennenlernen, bevor Sie gehen.

Neue Haustiere

Neue Haustiere sind keine guten Weihnachtsgeschenke. Wenn jemand darüber nachdenkt, ein neues Haustier zu bekommen, geben Sie dem neuen zukünftigen Besitzer eine Auswahl an Hundespielzeug, Essen oder Büchern über die Hundepflege. Sie können auch einen Geschenkgutschein geben, damit die Person nach den Ferien ihr eigenes Haustier auswählen kann.

Ähnlich, wenn Sie darüber nachdenken, ein neues Haustier für sich selbst zu bekommen, erinnern Sie sich an Haustiere brauchen Routine und eine Zeit, um mit Ihnen zu verbinden. Mit Lärm, Aufruhr und besonderen Gefahren ist die Ferienzeit alles andere als Routine. Denken Sie daran, Ihren neuen Hund nach den Ferien zu bekommen. Wir garantieren Ihnen, dass Sie keine Ferien nach dem Urlaub haben werden!

Warum nicht die Ferien für obdachlose Haustiere angenehmer machen? Kontaktieren Sie Ihr Tierheim, um zu sehen, ob Sie Lebensmittel, Katzenstreu, Spielzeug oder Zeit spenden können.

Pet Geschenke und Leckereien

Zeit mit Ihrem Lieblingsbegleiter in den Ferien zu verbringen, wird dazu beitragen, dass Ihr Haustier ruhig bleibt

Achten Sie bei der Auswahl eines Urlaubsgeschenks für Ihren speziellen Freund darauf, dass es keine kleinen Stücke gibt, die sich lösen und verschluckt werden können. Wählen Sie gesunde Ferien-Leckereien für Ihren Hund und geben Sie ihnen in Maßen.

Vergessen Sie bei all den Feierlichkeiten nicht, sich zu entspannen und Zeit mit Ihrem Haustier zu verbringen. Ihr Hund wird denken, dass dies das beste Geschenk von allen ist.

Nun, nachdem Sie diesen Artikel gelesen haben, möchten Sie Ihr Wissen über Urlaubsrisiken testen? Wenn ja, klicken Sie auf? für das Quiz.

Feiertage sind eine Zeit, um fröhlich und dankbar zu sein. Wir hoffen, dass alle von Ihnen schön sind.

Artikel von: Marty Smith, DVM

Sehen Sie sich die beliebtesten verwandten Produkte an.

Schau das Video: Sicherheitsdienst in Salzgitter

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar