Behandlung & Schmerzlinderung für Katzen mit Verdauungsstörungen

März 2000 Nachrichten

Einige der Magen-Darm-Erkrankungen, die Katzen betreffen, können erhebliche Bauchschmerzen verursachen. Medikamente zur Behandlung dieser Störungen und Kontrolle der Schmerzen bei Katzen waren nicht so verfügbar oder wirksam wie bei anderen Arten. Forscher der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität von Pennsylvania, die von der Morris Animal Foundation gefördert werden, untersuchen neue Therapien für Katzen. Vorläufige Forschung ist vielversprechend.

Kommentare von unserem Veterinärpersonal:

Wir freuen uns auf den Tag, an dem wir Katzen für diese Verdauungsbedingungen effektiver behandeln können. Wie wir oft sagen, "Katzen sind keine kleinen Hunde", und viele Medikamente und Therapien, die für Hunde von Vorteil sind, sind unwirksam oder sogar giftig für Katzen.

Artikel von: Veterinary & Aquatic Services Department, Drs. Foster & Smith

Schau das Video: Dennis Wolf in Behandlung

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar