Dr. Race Foster diskutiert die Bedeutung von jährlichen Pet Wellness-Prüfungen

Hund Katze

Dr. Race Foster war siebenundzwanzig Jahre praktizierender Tierarzt und war vier Jahre lang im Vorstand des Veterinary Teaching Hospital der Michigan State University. Als aktiver Tierarzt, der noch heute Operationen durchführt, haben wir uns mit ihm zusammengesetzt, um einige Einsichten über eine der Grundlagen der Tiergesundheitspflege zu gewinnen: Haustier Wellness-Prüfungen und die Notwendigkeit für sie. Hier ist das Interview.

Frage: Herr Dr. Foster, Sie waren schon immer ein echter Fürsprecher des tierärztlichen Berufsstandes und sind natürlich selbst aktiv darin. Bevor wir darüber reden Haustier Wellness-PrüfungenErzähl uns von dem Beruf des Tierarztes und wie er sich entwickelt hat.

Dr. Race Foster: Tierärzte in den USA haben einen hohen Spezialisierungsgrad, der in der Vergangenheit nicht in gleicher Weise existierte. Es gibt jetzt spezialisierte Disziplinen in der privaten Praxis wie Kardiologen für Herzerkrankungen, Neurologen, Dermatologen, Chirurgen, Onkologen, Augenärzte und so weiter. Fortschritte in diesen Spezialitäten sind eine sehr positive Entwicklung. Neben der Spezialpflege hat sich jedoch auch die Grundversorgung verändert.

Hund Katze

Frage: Was für eine Veränderung in der Grundversorgung gab es?

Dr. Race Foster: Zum Beispiel heute in Pet Wellness-Prüfungen ist es üblich, Labortests wie Blutpaneele und Urinanalyse zu machen. Wir konnten diese immer in der Vergangenheit tun, aber sie wurden weniger häufig durchgeführt. Heute empfehlen wir für routinemäßige Haustier-Wellness-Prüfungen oft eine volle Batterie von grundlegenden Tests. Genau wie in der Humanmedizin ist die frühzeitige Erkennung eines Zustands der Schlüssel zur erfolgreichen Behandlung und Aufrechterhaltung der Qualität des Lebens eines Haustieres. Diese Tests helfen uns bei der Früherkennung von Erkrankungen wie Nieren- und Lebererkrankungen, Diabetes und Herzwurminfektionen. Früherkennung ermöglicht es uns, die Behandlung in den Anfangsstadien einer Krankheit zu diagnostizieren und zu beginnen. Wir empfehlen, dass Tierbesitzer ihren Tierarzt sehen mindestens einmal jährlich für ein Haustier Wellness-Prüfung und diagnostische Tests.

Frage: Warum sagen Sie "mindestens einmal" jährlich für eine jährliche Haustier-Wellness-Prüfung?

Dr. Race Foster: Sie müssen daran denken, dass Hunde und Katzen schneller altern als Menschen. Ihre Krankheiten können im Vergleich ziemlich schnell Fortschritte machen. Daher haben Sie möglicherweise ein kürzeres Zeitfenster für die Erkennung und Behandlung von Krankheiten. Es gibt Zeiten, wenn Haustier Wellness-Prüfungen mehr als einmal gegeben werden sollten. Beispielsweise nehmen viele Haustierbesitzer, deren Haustiere geriatrische Patienten sind oder bestimmte medizinische Bedingungen haben, ihre Haustiere mehrmals im Jahr zu ihren Tierärzten für Wellnessuntersuchungen.

Hund Katze

Frage: Also, wenn ich ein Haustierbesitzer bin und meinem Haustier scheint es gut zu gehen, sagst du, dass ich ihn immer noch für eine Haustier-Wellness-Prüfung aufnehmen muss.

Dr. Race Foster: Ja, das stimmt genau. Mit einem Haustier Wellness-Prüfung wird dazu beitragen, dass Ihr Haustier weiterhin gut geht. In der Vergangenheit mag unser Beruf auf eine Philosophie ausgerichtet sein: "Kommen Sie zu Ihren jährlichen Impfungen und wir geben Ihrem Haustier eine Prüfung, während Sie hier sind." Tierhalter können die Einstellung haben, dass, wenn ihr Haustier mit ihren Impfungen auf dem neuesten Stand ist, sie ihren Tierarzt nicht sehen müssen. Das ist bei der Tiergesundheit nicht wahrer als bei der menschlichen Gesundheit. Jetzt, wo diese Philosophie zu Recht umgekehrt wird, "komm rein für deine Haustier-Wellness-Prüfung und wenn nötig, werden wir die Schüsse geben, die benötigt werden." Dies ist ein viel besseres Modell für die Gesundheit von Haustieren. Unser Beruf ändert seine Empfehlungen, um das zu reflektieren. Deshalb empfehlen Dr. Smith und ich, dass Tierbesitzer ihren Tierarzt regelmäßig für Haustier-Wellness-Untersuchungen sehen. Eine Menge von Gesundheitsprodukten ist im Internet und in Zoohandlungen erhältlich, aber kein Produkt ist ein Ersatz für eine gute Beziehung mit seinen tierärztlichen und regelmäßigen Haustier-Wellness-Prüfungen.

Frage: Sind Haustier-Wellness-Untersuchungen teuer?

Dr. Race Foster: Nein, überhaupt nicht, wenn man die Einsparungen betrachtet, die durch die frühe Diagnose und Behandlung von Krankheiten erzielt werden. Noch wichtiger ist, dass die Früherkennung und Behandlung von Krankheiten nachweislich das Leben von Hunden, Katzen und Menschen verlängert!

Eine weitere Sache sollte in Betracht gezogen werden, haben Studie für Studie gezeigt, dass Tierärzte zu den vertrauenswürdigsten Fachleuten in den Vereinigten Staaten gehören. Die meisten Tierärzte praktizieren Tiermedizin, weil sie Tiere und den Tiergesundheitsberuf lieben. Ihre Motivation, und meine, für die jährlichen Haustier Wellness-Prüfungen zu empfehlen, ist zu sehen, dass Haustiere ein langes und gesundes Leben führen.

Artikel von: Veterinary & Aquatic Services Department, Drs. Foster & Smith

Schau das Video: Dr. Dre - Still. ft. Snoop Dogg

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar