Piroxicam (Feldene®)

Piroxicam ist ein nichtsteroidales Antiphlogistikum (NSAID), das auch antitumorale Eigenschaften hat. Es wird am häufigsten bei Hunden zur Behandlung bestimmter Krebsarten eingesetzt, insbesondere eines Blasenkrebses, der als Übergangszellkarzinom bezeichnet wird. Kontaktieren Sie Ihren Tierarzt, wenn Ihr Hund Depressionen, Appetitlosigkeit, Durchfall, Erbrechen, Verstopfung, blutigen oder schwarzen Stuhl, eine Zunahme des Trinkens und / oder Urinierens, Gelbsucht (zB Gelbfärbung des Zahnfleisches, Haut oder Weiß der Augen) erfährt Inkoordination, Krampfanfälle, Verhaltensänderungen, Lethargie, Vergießen, Hot Spots während der Behandlung mit Piroxicam. Bei Katzen mit extremer Vorsicht anwenden. Geben Sie nicht mit anderen NSAIDs (z. B. Aspirin, Etodolac (EtoGesic), Deracoxib (Deramaxx), Meloxicam (Metacam), Carprofen (Rimadyl)); oder Steroide (z. B. Prednison, Prednisolon, Dexamethason, Triamcinolon). Es besteht ein stark erhöhtes Risiko für Magengeschwüre, wenn sie mit diesen Medikamenten eingenommen werden. HINWEIS: Verwenden Sie Etodolac, Deracoxib oder Carprofen NICHT bei Katzen. Verwenden Sie kein Aspirin bei Katzen, es sei denn, Ihr Tierarzt verschreibt dies ausdrücklich. Es kann giftig sein.

Artikel von: Veterinary & Aquatic Services Department, Drs. Foster & Smith

Schau das Video: Feldene (Piroxicam) Kapsel 20 mg Verwendet Nebenwirkungen Kontraindikation. Piroxicam verwendet in Urdu

Lassen Sie Ihren Kommentar