Imidacloprid (Vorteil)

Gattungsbezeichnung

Imidacloprid

Markenname

Vorteil

Art des Medikaments

Parasitizid

Form und Lagerung

Topische Lösung Kühl und trocken lagern.

Hinweis zur Verwendung

Behandlung und Prävention von Flohbefall.

Allgemeine Information

EPA für den Einsatz bei Hunden und Katzen zugelassen. Tötet innerhalb von 12 Stunden nach der Anwendung 98-100% der Flöhe auf dem Tier und die wiederbefestigenden Flöhe werden innerhalb von 2 Stunden getötet. Der Floh wird durch eine Störung seines Nervensystems getötet. Flöhe müssen das Haustier nicht beißen, bevor das Medikament sie tötet und so das Risiko einer Flohallergie-Dermatitis verringert. Es tötet Larvenstadien, die mit dem behandelten Tier in Kontakt kommen. Imidacloprid breitet sich mit den Körperölen über den Körper aus und sammelt sich in den Haarfollikeln und wird dann im Laufe der Zeit (bis zu 1 Monat) von den Haarfollikeln auf die Haut und die Haare freigesetzt. Bleibt nach dem Baden, Schwimmen oder Sonnenbestrahlung auf dem Haustier. Wiederholtes Baden oder Schwimmen kann die Wirksamkeit verringern und eine erneute Anwendung früher als in den normalen 4-Wochen-Intervallen erfordern. Konnte sich bei Bedarf so oft wie wöchentlich zurückziehen, aber es ist unwahrscheinlich, dass es so oft gebraucht würde.

Übliche Dosis und Verwaltung

Katzen: Verschiedene Tabletten für Katzen unter 9 Pfund und solche über 9 Pfund.
Hunde: Verschiedene Tabletten für Hunde unter 10 Pfund, 11-20 Pfund, 21-55 Pfund und solche über 55 Pfund. Auf die Tierhaut auftragen, nicht auf den Haarkleid. Auf die Schädelbasis auftragen, damit das Haustier das Produkt nicht ablecken kann. Nicht einreiben.

Nebenwirkungen

Sehr bittere Verkostung. Wenn das Tier es leckt, bevor es sich ausbreiten und trocknen kann, kann es zu Speichelfluss kommen.

Kontraindikationen / Warnungen

Nicht bei Tieren anwenden, die überempfindlich (allergisch) sind.

Verwenden Sie nicht in Kätzchen unter 8 Wochen alt oder Welpen unter 7 Wochen alt.

Der Hersteller gibt an, dass er nicht teratogen ist (Geburtsfehler verursacht), empfiehlt jedoch, ihn nicht bei trächtigen Tieren anzuwenden.

Nicht intern zu nehmen. Nicht in Augen oder Mund gelangen lassen. Tragen Sie das Produkt auf die Haut des Haustieres auf.

Müssen alle Haustiere im Haushalt für Flöhe behandeln und die Umwelt behandeln, oder das Problem wird weiter bestehen.

Behandeln Sie das ganze Jahr über die besten Ergebnisse oder beginnen Sie jedes Frühjahr in den nördlichen Bundesstaaten mit warmem Wetter.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Nicht in Kombination mit anderen Pestiziden verwenden.

Überdosierung / Toxizität

Unwahrscheinlich. Wenn Sie hohe Dosen aufnehmen, kann es zu Zuckungen und Muskelschwäche kommen.

Zusammenfassung

Imidacloprid (Advantage) ist ein topisches Insektizid. Es wird einmal im Monat auf den Rücken von Hunden und Katzen aufgetragen. Es tötet erwachsene Flöhe und Larven; es wird keine Zecken töten. Nicht für Kätzchen unter 8 Wochen oder Welpen unter 7 Wochen. Bei Verschlucken kann es zu Speichelfluss, Zuckungen und Muskelschwäche kommen. Es hat eine große Sicherheitsspanne, jedoch können einige Tiere überempfindlich (allergisch) werden.

Artikel von: Veterinary & Aquatic Services Department, Drs. Foster & Smith

Schau das Video: Kombinieren / Mischen (dh Muxen) von Audio mit Video unter Verwendung von xmedia

Lassen Sie Ihren Kommentar