Die Verwendung von Bittersalz in Hunden und Katzen

Bittersalz wurde verwendet, um versenkte Nagelbetten und Pfoten zu behandeln, die aufgrund von Allergien jucken. Verwenden Sie 1/2 Tasse Bittersalz pro 1 Liter Wasser. Weichen Sie die betroffene (n) Pfote 5-10 Minuten lang 2-4 Mal täglich ein. Es wird helfen, die Infektion im Falle eines Nagelbettabszesses "herauszuziehen". Es wird auch das Haustier temporäre Entlastung von den juckenden Füßen nach Allergien geben.

Lassen Sie keine Haustiere eine Bittersalzlösung trinken, da dies Durchfall verursachen kann.

Artikel von: Veterinary & Aquatic Services Department, Drs. Foster & Smith

Schau das Video: Unkrautvernichter mit Hausmittel selber machen

Lassen Sie Ihren Kommentar