Puppy Impetigo (Welpenpyodermie, juvenile pustulöse Dermatitis)

Diese Hautinfektion tritt normalerweise bei Welpen auf, die jünger als ein Jahr sind. Die am häufigsten betroffenen Bereiche sind das Kinn und / oder Abdomen. Staphylococcus Bakterien sind normalerweise vorhanden und werden als Hauptursache für Welpenimpetigos angesehen.

Was sind die Symptome?

Beim Hund werden mit Impetigo kleine Infektionsherde auf dem haarlosen Bauchbereich (Bauch) beschrieben. Kleine Bereiche mit Eiter (Pusteln) können gesehen werden. Oft brechen diese Pusteln und bilden Krusten oder kreisförmige Bereiche der Hautskalierung.

Was sind die Risiken?

Impetigo bei Welpen verursacht selten mehr als eine lokalisierte Infektionsstelle. Es ist nicht lebensbedrohlich und einige leichte Fälle können sich selbst lösen. Selten kann sich die Infektion ausbreiten und tiefer werden.

Was ist das Management?

Wasserstoffperoxid, Chlorhexidin oder Benzoylperoxid, die zweimal täglich angewendet werden, klären normalerweise den Zustand. Ausgezeichnete Benzoylperoxid-Shampoos sind verfügbar, um diesen Zustand zu behandeln. In schweren Fällen kann Ihr Tierarzt Antibiotika verschreiben, die oral oder topisch verabreicht werden. Die meisten Welpen entwachsen dem Zustand. Bei Dobermann Pinschern, Bulldoggen, Boxern und chinesischen Shar-Peis kann Impetigo bis ins Erwachsenenalter bestehen bleiben.

Artikel von: Race Foster, DVM

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar