Hier erfahren Sie, wann Sie die Betten, Schüsseln oder Spielsachen Ihres Hundes werfen sollten

keep-or-toss-primäres-bild.jpg

Wissen Sie, wann Sie Betten, Schüsseln, Spielzeug oder Kisten Ihres Hundes werfen müssen? Die Bedeutung der Reinigung der Bettwäsche Ihres Haustieres ist offensichtlich, aber die Notwendigkeit, andere Gegenstände (wie Wasserschüsseln) zu waschen, ist möglicherweise nicht so klar. Hier erfahren Sie, wie Sie die Betten, Schüsseln, Kisten und Spielsachen Ihres Haustieres in bester Form halten.

Betten und Decken

keep-or-toss-001.jpg

Wie oft waschen Sie Ihre eigenen Bettwäsche und Decken? Das Waschen des Bettes und der Decken Ihres Haustieres ist ebenso wichtig. Saubere Bettwäsche minimiert nicht nur die Geruchsbelästigung, sondern hilft auch, die Haut und den Fell Ihres Hundes gesund aussehen zu lassen. Hunde (und Katzen, die im Freien erlaubt sind) neigen dazu, in allerlei eklige Dinge zu geraten, wenn sie auf der Welt sind. Dann ziehen sie den ganzen Schmutz, Bakterien, Allergene und manchmal Schädlinge wie Flöhe zurück in das Haus - und oft direkt in ihre Betten.

Waschen Sie die Bettwäsche Ihres Haustieres wöchentlich mit einem milden, parfümfreien Reinigungsmittel unter Verwendung der heißesten empfohlenen Wassertemperatur. Überprüfen Sie das Pflegeetikett der Bettwäsche, um festzustellen, wie heiß Sie gehen können. Während heißere Wasser besser zum Reinigen und Desinfizieren ist, kann sehr heißes Wasser manchmal eine abnehmbare Bettdecke schrumpfen, was es schwierig macht, den Einsatz nach dem Waschen wieder hineinzuschieben. Überprüfen Sie auch, ob Sie den Schaumstoffeinsatz auch maschinell waschen können. Wenn du kannst, mach weiter so. Wenn nicht, können Sie es in der Badewanne mit heißem Wasser und einem milden Reinigungsmittel von Hand waschen. Sie können sogar erwägen, etwas weißen Essig ins Wasser zu geben, um Gerüche zu beseitigen. Oh, und wasche die Sachen deines Haustieres getrennt von deinen eigenen, um Haare von deinen Kleidern fernzuhalten.

Wenn Ihr Haustier in Ihrem Bett schläft, waschen Sie Ihre eigene Bettwäsche einmal pro Woche. Das gleiche gilt für die Lieblings-Haushaltsdecken, in die sich Ihr Haustier gerne einkuscheln würde. Alternativ können Sie zwei Sätze Bettwäsche mitnehmen, damit Sie alles auf einer wöchentlichen Basis mit weniger Aufwand ändern können.

keep-or-toss-002.jpg

Kisten

Die Kiste Ihres Haustieres sollte ebenfalls regelmäßig gereinigt werden. Wie oft hängt es von der Art ab, wie Ihr Haustier die Kiste benutzt. Dr. Jessica Vogelsang empfiehlt, dass Elterntiere, wenn sie häufig benutzt werden, einmal in der Woche Kisten waschen.

Da Kisten in der Regel Kunststoff oder Draht sind, sollten sie relativ leicht mit einem milden Reinigungsmittel und Schlauch draußen oder einem Schwamm und Handtüchern innen gewaschen werden. Verwenden Sie ein Desinfektionsmittel - eine Lösung aus einem Teil Essig zu einem Teil Wasser - gut, um Bakterien zu bekämpfen. Lassen Sie das Desinfektionsmittel 10 Minuten auf den Kistenoberflächen stehen und spülen Sie es anschließend gründlich aus.

Essen und Wassergerichte

Schüsseln und Speisen werden oft übersehen. Tatsächlich hat eine Studie der National Safety Federation (NSF) gezeigt, dass Schüsseln für Haustiere eines der kältesten Objekte in amerikanischen Häusern sind. (Huch!)

Weil Bakterien in Speise- und Wasserschalen schnell wachsen können, empfiehlt Dr. Vogelsang, sie täglich zu waschen. Frisches, sauberes Wasser ist der Schlüssel für die Gesundheit Ihres Haustieres. Saubere Wasserschüsseln sind daher wichtig, um Bakterien zu vermeiden, die Ihrem Haustier schaden können. Bakterium-gereinigtes Wasser kann die Mägen einiger Haustiere stören, sagt Dr. Vogelsang. Die meisten Schüsseln sind spülmaschinenfest und daher leicht zu reinigen und zu desinfizieren. Alternativ können Sie sie gründlich mit heißem Wasser und milder Spülmittel waschen. Machen Sie es sich leicht, indem Sie ein zusätzliches Set an Speisen und Wasserschüsseln bereithalten, die sich drehen können.

Keramik und Edelstahl Schalen sind für eine lange Zeit gebaut. Kunststoffschalen müssen häufiger ausgetauscht werden. "Sobald Sie Unebenheiten, Rillen oder Kratzer in einer Plastikschale sehen, ist es an der Zeit, sie zu ersetzen", sagt Dr. Vogelsang. Schädliche Bakterien können sich in diesen Spalten verstecken. Abgeschnittene Schalen und Schalen sollten ebenfalls entsorgt werden, da scharfe, abblätternde Kanten Ihr Haustier verletzen können.

Wenn Ihr Haustier einen Trinkbrunnen hat, reinigen Sie es regelmäßig. Während das sich bewegende Wasser im Brunnen dazu beiträgt, dass Bakterien sich nicht so schnell wie in einer Schüssel absetzen, werden Brunnen schmutzig und schleimig. Alle Teile des Brunnens einmal wöchentlich mit heißem Wasser und milder Spülmittel auswaschen. Um Kalkablagerungen zu entfernen, tränken Sie den beigefügten Springbrunnen in warmem Essig und reinigen ihn anschließend mit einem Scheuerschwamm. Vor Gebrauch gut abspülen.

Spielzeuge

Spielzeug für Haustiere wird verprügelt. In der Tat hat die Studie der NSF auch Tierspielzeug in die Top 10 der kältesten Stellen in unseren Häusern gebracht. Das Spielzeug Ihres Haustieres kann eine Quelle von coliformen Bakterien (einschließlich Staph-Bakterien), Hefe und Schimmel sein.

Handwäsche Spielzeug mit heißem Wasser und milder Spülmittel. Alternativ können viele Spielzeuge - einschließlich Gummi- und sogar Stoffrollen - für eine tiefere Reinigung im oberen Fach des Geschirrspülers platziert werden. Kuscheltiere können von einem Durchlauf durch die Waschmaschine während des Desinfektionszyklus profitieren, falls verfügbar. Achten Sie darauf, dass Sie, wie bei den Speisen Ihres Hundes, Spielzeug von der Kleidung Ihrer Familie waschen.

Für die Sicherheit Ihres Haustieres empfiehlt Dr. Vogelsang, dass Elterntiere fleißig sind, um beschädigtes Spielzeug wegzuwerfen. Wenn ein Spielzeug eine gerissene Naht hat oder die Füllung oder ein Quietscher herauskommt, ist es Zeit, es zu werfen. Das gleiche gilt für Gummispielzeuge, die so stark gekaut wurden, dass sie scharfe Kanten haben, die Ihr Haustier verletzen könnten. Katzenspielzeug hat typischerweise Glocken, Federn und andere Anhänge. Stellen Sie sicher, dass Sie alle, die beschädigt oder locker sind oder scharfe Kanten haben, wegwerfen.

Beachten Sie bei der Auswahl von Spielzeug die Haltbarkeit wie bei der Bettwäsche. Überlegen Sie, wie waschbar sie sind und wie hart Ihr Haustier auf ihnen sein kann.

Spitze: Wenn Sie bemerken, dass Ihr Hund oder Ihre Katze eine Affinität zu einem bestimmten Spielzeug hat, ziehen Sie in Betracht, sich eine Sicherungskopie zu kaufen, wenn das Spielzeug für den Müll bereit ist.

keep-or-toss-003.jpg

Wie bei jedem anderen Aspekt der Pflege Ihres Hundes oder Ihrer Katze ist das Sauberhalten von Gegenständen ein wichtiger Teil, um Ihr Haustier - und Ihren Haushalt - glücklich und gesund zu halten. Denken Sie daran, dass Hunde Gewohnheitstiere sind. Wenn Sie ihre Sachen reinigen oder ersetzen, können sie zögern.Machen Sie es Ihrem Haustier leichter, die Veränderung zu akzeptieren, indem Sie etwas Altes (mit einem vertrauten Duft) in das Neue integrieren. Legen Sie Leckerlis auf oder um einen neuen Gegenstand und loben Sie, wenn Ihr Haustier damit anfängt, es zu benutzen.

keep-or-toss-embed.jpg

Auf der Suche nach einer Kiste, die mehr wie Möbel aussieht? Wir haben diese.

Sie werden von unseren modischen Futternäpfen und Springbrunnen begeistert sein.

Bereit für einige Frühjahrsputz, aber nicht wissen, wo ich anfangen soll? Fang hier an.

Es ist nie eine schlechte Zeit für ein neues Spielzeug. Ich sag bloß'.

Während Sie im Frühjahr putzen, warum behandeln Sie Ihren Hund nicht zu einem Wellness-Tag?

Wussten Sie, dass viele übliche Haushaltschemikalien für Ihre Haustiere giftig sind? Mehr erfahren.

Artikel von: CarolineGolon

Schau das Video: DIY Nacht Routine Leben Hacks! 30 DIY Hacks - DIY Make-up, gesunde Rezepte & Room Decor

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar