Wie man Torf-Moos benutzt, um Wasser-Härte und pH-Niveaus in den Teichen zu verringern

Q. Wegen extrem hartem Leitungswasser hat mein 5000-Gallonen-Teich einen pH-Wert von 9,2 und eine Alkalität (Karbonathärte) von 12 dKH. Diese Bedingungen sind sehr hart für meine Teichpflanzen. Wie kann ich die Härte und den pH-Wert meines Teichwassers senken?

EIN. Hartes Wasser ist in vielen Teilen der USA üblich. Unglücklicherweise macht hartes Wasser kein gutes Teichwasser. Wenn Ihr Teich mit hartem Wasser gefüllt ist (und Ihre Pflanzen leiden darunter), sollten Sie einen Wasserenthärter in Ihrem Haus installieren, um das Wasser vorzubehandeln, bevor Sie es in Ihren Teich geben. Wenn dies keine kostengünstige Lösung ist, versuchen Sie, Torfmoos in Ihr Filtersystem zu integrieren.

Torfmoos macht Ihr Teichwasser weich, indem es Kalzium- und Magnesiumionen bindet und gleichzeitig Tannin- und Gallussäuren in das Wasser freisetzt. Diese Säuren greifen dann die Bicarbonate im Wasser an und reduzieren die Karbonathärte und den pH-Wert des Wassers. Um Torfmoos in Ihr Filtersystem zu integrieren, verwenden Sie einen Medienbeutel, der groß genug ist, um eine gute Menge Torfmoos zu enthalten, und platzieren Sie den Beutel an einem Ort mit hohem Wasserfluss (normalerweise im Skimmer Ihres Teiches oder innerhalb Ihrer biologischen Filterung). Bitte beachten Sie: Torfmoos zu Ihrem Filtersystem hinzuzufügen, gibt Ihrem Teichwasser einen gelben Farbton, der leicht mit Qualitätsaktivkohle entfernt werden kann.

Um zu bestimmen, wie viel Torfmoos und Aktivkohle Sie brauchen, um die richtige Wasserchemie und -klarheit zu erhalten, sind zweifellos einige Experimente erforderlich. Idealerweise sollte der pH-Wert des Wassers im Bereich von 6,5 bis 7,5 und die Karbonathärte zwischen 2 und 8 dKH liegen. Verwenden Sie ein Qualitätstestkit, um sowohl den pH-Wert als auch die Härte zu überwachen und die Menge an Torfmoos so anzupassen, dass ein pH-Wert und ein dKH-Spiegel erreicht werden.

Artikel von: Veterinary & Aquatic Services Department, Drs. Foster & Smith

Schau das Video: Sphagnum- / Torfmoos für fleischfressende Pflanzen / Orchideen schnell und einfach vermehren! Tutorial

Lassen Sie Ihren Kommentar