Der alte Cockerspaniel, der keinen Krebs hatte

Älterer Cocker Spaniel


Vor einigen Jahren wurde uns ein trauriger und herzzerreißender Fall präsentiert. Eine ganze neunköpfige Familie erschien in der Klinik und sah finster aus, als sie ihren alten Cocker Pal zu dem brachten, was sie für seine letzte Reise in die Tierklinik hielten. Der Hund war die ganzen 22 Jahre bei ihm gewesen und er hatte - bis vor kurzem - immer eine ausgezeichnete Gesundheit. Sie waren sich sicher, dass ihr alter Hund Krebs hatte und menschlich wollte, dass er nicht leiden musste.

Unsere Untersuchung zeigte schnell eine große, verfärbte Masse, die tatsächlich sein linker Augapfel war. Es war geschwollen, vielleicht dreimal so groß wie normal, in etwas mehr als einer Woche gewachsen! Für die Besitzer bedeutete eine Vergrößerung einen Tumor und Tumore bei alten Hunden Euthanasie.

Es gab keine Frage, dass das Tier sehr viel Schmerz und Unbehagen hatte. Seit Tagen, bevor der Zustand sich bemerkbar machte, rieb er sich ständig die Augen und manchmal schrie er vor Schmerzen auf. Die Augenoberfläche war trocken und mit mehreren Abschürfungen bedeckt. Es würde offensichtlich nie wieder als ein Organ des Sehens funktionieren - der Schaden und die Veränderungen waren zu groß, um sich wieder normalisieren zu können.

Zuerst war es schwierig für uns, der vorsichtigen Diagnose der Familie zu widersprechen, aber weitere Tests ergaben, dass das Tier wahrscheinlich keinen Krebs hatte, aber tatsächlich an einem Glaukom litt.

Das Glaukom ist eine Gruppe von Krankheiten, die sich durch einen erhöhten Flüssigkeitsdruck innerhalb des Augapfels manifestieren. Die Kugel unserer Augen und die der meisten Tiere sind mit zwei Reservoiren von Flüssigkeit gefüllt. Diese helfen, die runde Form des Auges zu erhalten, sind aber durchsichtig genug, um Licht durch die Linse hindurchgehen zu lassen, was uns Sicht gibt. Diese Flüssigkeit wird ständig im Auge produziert, fließt durch verschiedene Strukturen und tritt dann aus, wo die Hornhaut (die klare äußere Oberfläche des Augapfels) auf die Iris trifft (die farbige Struktur mit der Pupille in der Mitte). Alles, was bewirkt, dass zu viel Flüssigkeit produziert wird, die Bewegung der Flüssigkeit durch das Auge einschränkt oder verhindert, dass Flüssigkeit aus dem Auge austritt, erhöht den Druck im Augapfel und verursacht ein Glaukom.

Es gibt verschiedene Behandlungen für Glaukom. Einige beinhalten Medikamente, während andere chirurgische Verfahren verwenden. Das Ziel besteht darin, entweder die Menge der produzierten Flüssigkeit zu verringern oder das Ablaufen der Flüssigkeit aus dem Auge zu erleichtern. In Pals Fall war der Schaden am Augapfel selbst jedoch so stark, dass keine dieser Methoden irgendeinen Nutzen hätte bringen können. Und Pal war 22 Jahre alt - geriatrisch in jedem Buch. Eine Augenoperation wäre teuer, und sein Auge würde nie wieder funktionieren, so dass wir die Enukleation im besten Fall für möglich hielten: die totale Entfernung des Augapfels und das Vernähen der offenen Augenhöhle. Richtig ausgeführt, sind Enukleations-Nachwirkungen praktisch nicht wahrnehmbar.

Als wir unsere Empfehlung an Pal's Besitzer erklärten, waren wir überrascht, wie schnell sie uns zustimmten. Obwohl er alt war, wollten sie ihm jede Chance geben. Pal ging am nächsten Tag mit weniger Schmerzen nach Hause und war glücklich wieder bei seiner Familie zu sein.

Die frühzeitige Erkennung der Anzeichen von Glaukom kann die Vision, das Auge und die Schmerzen Ihres Haustieres retten. Die äußeren Zeichen, die mit dieser Bedingung verbunden sind, sind sehr konsistent:

  • Augen Irritation

  • Pet wird sein Auge reiben, wo er nur kann.

  • Einige Haustiere können mit dem Fuß auf das Auge schlagen.

  • In fast allen Fällen ist die Pupille des betroffenen Auges größer als die Pupille des anderen Auges.

Wenn Sie diese Anzeichen sehen, bringen Sie Ihr Tier sofort zu Ihrem Tierarzt. Warte nicht bis zum Morgen, denn das ist vielleicht zu spät. Das Glaukom ist ein echter Notfall, der sofort behandelt werden muss.

Artikel von: Race Foster, DVM

Schau das Video: Ein Teil von mir - Jessy

Lassen Sie Ihren Kommentar