Die vielen Möglichkeiten, die deine Katze dir zeigt, die er interessiert

Katzen sind ein Rätsel, eingewickelt in ein pelziges Puzzle aus Beinen und Schnurrhaaren. Trotz unserer ungeschickten Art geben uns viele Verhaltensweisen Hinweise, die uns helfen, ihre Geisteszustände zu verstehen.

Dennoch ist die Persönlichkeit jeder Katze einzigartig und Geduld kann notwendig sein, um Ihnen zu helfen, die Nachrichten Ihrer Katze richtig zu verstehen. In der Zwischenzeit sind hier einige Verhaltensweisen, die zeigen, dass sich Ihre Katze um Sie kümmert

Die Geschichte vom Schwanz

Genau wie Hunde ist ein Katzenschwanz ein guter Indikator für Haltung oder Gemütszustand. Katzen können ihre Schwänze verwenden, um Ihnen eine Fülle von Emotionen zu zeigen. Laut Tierarzt Dana Koch, wenn deine Katze mit aufgerichtetem Schwanz und einem entspannten Körper um das Haus geht, fühlt sie sich spielerisch und neugierig.

Eine merkwürdige Katze ist, anders als das Sprichwort, eine gute Sache, weil Neugier das Spiel anregt. Verspieltheit tippt auf die Urinstinkte Ihrer Katze. Das Spielen bringt den anmutigen Jäger zum Vorschein, der lebenswichtig ist, um deiner Katze Freude zu bereiten.

Wenn Ihre Katze einen senkrechten Schwanz hat und sich ein Körper wohl fühlt, ist Ihre Katze glücklich und bereit, sich mit Ihnen zu beschäftigen. Also, Zeit ein Spielzeug zu nehmen und Spaß zu haben!

Kekse backen

Wenn Katzen Menschen wären, würden sie die besten Bäcker machen. Ihr instinktives Kneten ist hinreißend, aber es ist viel mehr als nur eine süße Geste.

Wenn Sie Ihre Katze auf einer Decke oder einem Kissen Kekse backen sehen, ist dies ein Zeichen, dass Ihre Katze Sie liebt. Tierärztin Christie Long schreibt, dass Kätzchen, während sie noch stillen, ihre Mutter kneten, um die Milchproduktion anzuregen. Jetzt, da du als Mutter diene, knetet deine Katze noch immer die Laken oder irgendetwas Weiches als Zeichen der Zuneigung.

Grüße durch Duftdrüsen

Reibt sich Ihre Katze an Beinen oder zufälligen Objekten? Dieses seltsame Verhalten ist eigentlich eine Technik, um einen Anspruch auf den Lebensraum zu setzen.

Katzen haben Duftdrüsen in ihren Köpfen und benutzen ihren Geruch, um Territorium zu überwinden. Betrachten Sie es als eine Einladung. Ihre Katze teilt ihren Duft mit dem Objekt oder Ihnen.

Koch schreibt, dass dieses Verhalten das Tier tröstet, weil der Geruch gemeinschaftlich geteilt wird. Also, das nächste Mal, wenn deine Katze dich an den Kopf reibt, erinnere dich daran, dass dies eine Anrede ist.

Obwohl Ihre Katze unabhängiger als Ihr Hund ist, hat er oder sie immer noch viel Zuneigung zu geben. Die Verhaltensweisen können subtil sein und lassen Sie sich wundern. Oder sie sind geradezu hinreißend. In jedem Fall erschließen sich diese Verhaltensweisen in einem riesigen Netzwerk von Bedürfnissen und Kommunikation, die für Ihre Katze charakteristisch sind.

Verbringen Sie etwas Zeit mit Ihrer Katze und interagieren Sie mit neuen Spielsachen oder Aktivitäten. Je mehr Zeit Sie in Ihre Bindung investieren, desto mehr erhalten Sie im Gegenzug.

Schau das Video: 5 Zeichen ist eine Frau auf dich steht

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar