Montelukast (Singulair®)

Montelukast gehört zu einer Gruppe von Arzneimitteln, den sogenannten Antileukotrienen, die die Wirkung von Substanzen in entzündlichen und allergischen Reaktionen blockieren. Es ist bei einigen Tieren nützlich, um bei der Behandlung von allergischen Erkrankungen, einschließlich Asthma, zu helfen. Es wird NICHT einen akuten asthmatischen Angriff stoppen. Montelukast kann auch in einigen Fällen von chronischer Bronchitis und obstruktiver Lungenerkrankung verwendet werden. Die Verwendung von Montelukast bei Heimtieren war begrenzt; Daher sind die Informationen zu Nebenwirkungen möglicherweise nicht vollständig. Beim Menschen sind Nebenwirkungen selten und können Kopfschmerzen, Bauch- oder Bauchschmerzen, Erbrechen, Husten, Zahnschmerzen, Schwindel, Fieber, Sodbrennen, Hautausschlag, verstopfte Nase, Schwäche oder ungewöhnliche Müdigkeit umfassen. Wenden Sie sich an Ihren Tierarzt, wenn Ihr Haustier während der Behandlung mit Montelukast irgendwelche dieser oder anderer möglicher Nebenwirkungen erfährt.

Artikel von: Veterinary & Aquatic Services Department, Drs. Foster & Smith

Schau das Video: Singulair (Montelukast) - Anti-Allergiker / Asthma

Lassen Sie Ihren Kommentar