Pfirsich-gesichtige Lovebirds (Agapornis reseicollis) Spezies-Profil: Diät, Wohnung und Färbung

Agapornis reseicollis

Es gibt acht Arten von Lovebirds, wobei das Pfirsichgesicht das häufigste ist. Sie sind neugierige und intelligente Vögel, die die Gesellschaft eines anderen Lovebird oder Menschen genießen. Wegen ihrer Neigung zur Zucht sind Lovebirds einer der beliebtesten aller in Gefangenschaft gehaltenen Papageien. Sie legen normalerweise 3-5 Eier, mit dem Ausbrüten, das in 21-22 Tagen auftritt. Die Küken flügge in fünf bis sechs Wochen. Das erwachsene Gefieder wird nach ungefähr vier Monaten erreicht, wobei die Geschlechtsreife zwischen 8 und 12 Monaten liegt.

Pfirsichgesichtige Turteltauben sind überall in ihrem wilden Lebensraum des südlichen Afrikas, aber nie weit vom Wasser gefunden. Sie sind Kolonievögel und schätzen es, zumindest einen Partner (aber nicht unbedingt einen Partner) in Gefangenschaft zu haben. Ein Paar wird eher aneinander gebunden als an den Besitzer, so dass ein einziger junger Lockvogel oft dazu führt, dass er das beste Haustier hat. Wenn versucht wird, eine Kolonie von Turteltauben zu beherbergen, sollten alle Vögel gleichzeitig eingeführt werden, da sie territorial sind und gegenüber anderen Vögeln als ihren Partnern aggressiv sein können. Jene Vögel, die ohne einen Partner verlassen wurden, sollten getrennt und getrennt untergebracht werden. Die durchschnittlichen Kosten eines Peach-faced Lovebird betragen $ 40 - $ 120, abhängig von der Färbung.

Schnellstatistik: Pfirsichgesichtige Lovebirds
Familie: Psittacidae
Ursprung: Südwestliches Afrika
Größe: 5"-7"
Färbung: Pfirsichfarbenes Gesicht und Wangen. Wildgeborene meist überwiegend grüne Körper und Flügel; Die Zucht in Gefangenschaft hat jedoch viele Veränderungen der Körper- und Flügelfarbe verursacht.
Diät: 65-80% hochwertige kommerzielle Diät (Pellets, Krümel oder Nuggets). Der Rest der Diät sollte aus 15-30% Gemüse und 5% frischen Früchten bestehen. Verwenden Sie viele Sorten von Obst und Gemüse, gründlich gewaschen. Weitere Informationen finden Sie unter Grundnahrung für Psittacine (Papageienfamilie). Bieten Sie große Mengen an frischem Wasser.
Käfiggröße: Mindestens 36 "H x 24" L x 24 "W für ein oder ein Paar. Je größer, desto besser.
Pflege: Schneiden Sie Nägel, Schnabel und Flugfedern nach Bedarf.
Kompatibilität / Disposition: Mit anderen Arten nicht gut auskommen. Am besten nur mit anderen Lovebirds gehalten. Unpaarige Vögel in einer Kolonie sollten entfernt werden. Ein temperamentvoller Vogel, oft als "frech" oder "feisty".
Vokalisierung: Ein schriller Stakkato-Schrei.
Verspieltheit: Gesellig und intelligent. Genießen und erfordern Sie Interaktion mit anderen Lovebirds und / oder Familienmitgliedern.
Lebensdauer: 4-12 Jahre
Alter bei Reife: 8-12 Monate
Nesting Sites in der Wildnis: Spalten von Klippen oder Gebäuden; gemeinsame Nester von Webern (eine dem Fink ähnliche Softbill-Passerine).
Brutzeit: Februar März
Geschlechtsverkehr: Via DNA oder Endoskopie
Besondere: Prolific Züchter in Gefangenschaft. Erfordern Zugang zu Wasser, einschließlich einer Quelle zum Baden.

Artikel von: Veterinary & Aquatic Services Department, Drs. Foster & Smith

Schau das Video: MEIN KAMPF GEGEN DIE KILOSE. eure Fragen - meine Antworten. Ernährung + Sport. Vanessa Nicole

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar