Perforierter Anus in Hunden

Einige Welpen und Kätzchen werden mit einem kompletten Darmtrakt aber ohne anale Öffnung geboren. Im Allgemeinen ist dies das Ergebnis einer angeborenen Deformität, die die normale Verschlechterung der analen Membran im Fötus verhindert.

Was sind die Symptome?

Ein Welpe mit einem unperforierten Anus kann nicht defäkieren. Eine Beule in der Haut kann vorhanden sein, wo der After sein sollte.

Was sind die Risiken?

Ein Welpe mit einem unperforierten Anus stirbt innerhalb weniger Tage nach der Geburt, wenn die Behandlung nicht sofort beginnt.

Was ist das Management?

Chirurgie ist erforderlich, um die anale Öffnung zu schaffen. Die meisten Welpen machen es gut, wenn das Problem bei der Geburt erkannt wird und der chirurgische Eingriff ohne Verzögerung erfolgt.

Artikel von: Race Foster, DVM

Schau das Video: Das Vater-Syndrom

Lassen Sie Ihren Kommentar