Xylitol-Toxizität bei Hunden

Toxin

Xylitol

Quelle

Künstlicher Süßstoff in Zahnfleisch, Pfefferminzbonbons, Süßigkeiten und anderen menschlichen Nahrungsquellen.

Allgemeine Information

Viele Hunde mögen süße Speisen und können von Lebensmitteln, die Xylit enthalten, angezogen werden. Xylitol ist bei Hunden toxisch. Es kann Hypoglykämie (niedriger Blutzucker) verursachen und kann sehr giftig für die Leber von Hunden sein, was zu akutem Leberversagen führt. Das Leberversagen kann wiederum Blutungsepisoden verursachen.

Toxische Dosis

Ein oder zwei Stücke von Xylitol-gesüßtem Gummi können Hypoglykämie (niedriger Blutzucker) bei einem 20 Pfund schweren Hund verursachen. So wenig wie 5 Stück Kaugummi können akute Leberversagen bei einem 10 £ Hund verursachen.

Zeichen

Anzeichen einer Hypoglykämie können Schwäche, Energiemangel, Koordinationsstörungen und manchmal Anfälle sein. Die Hypoglykämie darf erst 12-18 Stunden nach der Einnahme auftreten. Zeichen von Leberversagen durch Xylitol-Toxizität können Erbrechen, Depression, Schwäche, Appetitlosigkeit, Gelbsucht (Gelbfärbung des Zahnfleischs und der inneren Augenlider), Blut im Stuhl und andere Blutungen umfassen.

Sofortige Maßnahme

Erbrechen herbeiführen und Tierarzt aufsuchen.

Tierärztliche Versorgung

Allgemeine Behandlung: Die Induktion von Erbrechen kann fortgesetzt werden, und Magenspülung durchgeführt wird. Aktivkohle ist für Xylitol-Toxizität nicht wirksam.

Unterstützende Behandlung: Intravenöse Flüssigkeiten werden gestartet und der Blutzuckerspiegel wird mehrere Tage lang überwacht und Tests auf Lebererkrankungen werden durchgeführt. Bei Erbrechen können Medikamente zur Kontrolle des Erbrechens gegeben werden. Bei Leberversagen können auch Antibiotika und Medikamente zur Unterstützung der Leber gegeben werden.

Spezifische Behandlung: Nicht verfügbar.

Prognose

Die Erholung von einer Hypoglykämie ist wahrscheinlich, wenn sie behandelt wird. Die Prognose für Hunde mit Leberversagen ist geschützt.

Artikel von: Veterinary & Aquatic Services Department, Drs. Foster & Smith

Schau das Video: Toxische und gefährliche Lebensmittel Ihr Hund sollte nie essen

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar