Der amerikanische Bobtail

Diese neugierige Katze ist ein Blatt auf dem Familienbaum der inländischen Katze. Der amerikanische Bobtail erhielt seinen Namen von seinem ungewöhnlich stämmigen, "bobbed" Tail: Dies war das Ergebnis einer genetischen Mutation, die das Schwanzwachstum beeinflusst.

Eine der frühesten Geschichten über den amerikanischen Bobtail wurde in den 1960er Jahren aufgenommen, als ein junges Paar ein braunes, männliches, getigertes Kätzchen mit einem Schwanzschwanz in einem Reservat der amerikanischen Ureinwohner im südlichen Arizona fand. Es wurde gemunkelt, das Kätzchen sei der Nachkomme eines wilden Rotluchses und einer Hauskatze. Das Paar behielt den Bobtail und züchtete ihn mit einer einheimischen langschwänzigen Frau. Einige der Kätzchen in der Sänfte wurden auch mit Bobed Tails geboren.

  • Diese Rasse ist extrem stämmig.
  • Der Bobtail kann entweder mit Kurzhaar oder Langhaar geboren werden und ist in der Regel struppig aber selten flauschig.
  • Die Augen des Bobtails sind mandelförmig und können in jeder Farbe erscheinen.
  • Die Fellfarbe des Bobtails ist in einem breiten Spektrum erhältlich.

Amerikanische Bobtails brauchen etwa zwei bis drei Jahre, um vollständig zu reifen. Als eine sehr robuste Katze sind ihre Hüften fast so breit wie ihre Brust. Die Hinterbeine des Bobtail sind etwas länger als die Vorderbeine und haben große runde Pfoten.

Bobtails haben hundähnliche Persönlichkeiten. Diese Rasse ist sehr spielerisch und energisch und liebt es zu spielen und neue Tricks zu lernen.

Amerikanische Bobtails sind eine angeblich gesunde Rasse ohne besondere gesundheitliche Probleme. Sie sind eine sehr herzliche Rasse, die auf die Dichte von Wildblutlinien in ihrem Stammbaum zurückzuführen ist.

  • Amerikanische Bobtails sind extrem tolerant und können es aushalten, mit aggressiv gespielt zu werden.
  • Diese Rasse ist bekannt dafür, ein großer Reisender zu sein, und sie machen große Haustiere für Langstreckenfahrer. Sie waren auch sehr therapeutisch für Menschen mit Angstzuständen, weil sie sich gut benehmen und empfindlich sind.
  • Mit seinem hundeähnlichen Verhalten kommt ein clownähnliches Verhalten. Der Bobtail wird Sie stundenlang unterhalten, indem Sie Spiele wie Fetch oder Hide and Go-Seek spielen.

Wenn Sie Fragen oder Bedenken haben, sollten Sie immer Ihren Tierarzt aufsuchen oder anrufen - sie sind Ihre beste Ressource, um die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihrer Haustiere zu gewährleisten.

Schau das Video: Beste Lustigsten Katzenmomente - Lustige Katzenzusammenstellung Katzen Gefangen Vor Der Fotoapparat

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar