Der Clumber Spaniel

Der Clumber Spaniel ist kein durchschnittlicher Spaniel. Er überragt andere Spaniels: die größten unter ihnen. Seine Herkunft ist von Zweifeln und Unsicherheiten verdeckt, weil tatsächlich nicht viele tatsächliche Beweise für Blutlinien existieren.

Die prominenteste Theorie ist, dass Duc de Noailles aus Frankreich während der Französischen Revolution um seine Spaniels besorgt war, also zog er sie unter dem wachsamen Auge des Herzogs von Newcastle nach England, der sie in seinem Clumber-Park-Anwesen unterhielt, daher der Name.

Der Clumber Spaniel wurde 1884 vom American Kennel Club anerkannt.

  • Gewicht: 55 bis 85 lbs.
  • Höhe: 17 bis 20 Zoll
  • Mantel: Lang und federig, witterungsbeständig
  • Farbe: In erster Linie weiß mit Markierungen um die Augen und am Schwanzansatz farbig in den Farben Zitrone, Braun oder Orange
  • Lebenserwartung: 10 bis 12 Jahre

Der Clumber Spaniel ist loyal, liebevoll und hat starke Jagdinstinkte. Der Clumber Spaniel liebt seine Familie und ist großartig mit Kindern, anderen Hunden und sogar Katzen! Er wurde gezüchtet, um Fasane und Rebhühner zu jagen, damit er mit Ihnen auf eine Jagdreise gehen kann.

Training kann manchmal eine schwierige Aufgabe sein, weil Clumber unabhängig sein kann. Geduld und ein beruhigender Ton sind zu empfehlen. Belohne und lobe immer deinen Clumber, wenn er etwas richtig gemacht hat.

Wegen seines langen Fells erfordert die Pflege besondere Aufmerksamkeit, wenn Sie ein wunderschön aussehendes Clumber haben möchten. Damit sein Fell weich und geschmeidig bleibt, muss er mindestens dreimal pro Woche geputzt werden, um Verfilzungen oder Matten zu vermeiden und um tote Haare zu entfernen. Er sollte zusätzlich zum Bürsten einmal im Monat ein Bad nehmen.

Clumber Spaniels sind in der Regel eine gesunde Rasse, aber bemerkenswerte Bedenken sind die folgenden:

Grauer Star

  • Ein Zustand, der die Augenlinse trübt und in manchen Fällen zur Erblindung führen kann. Da der Clumber Spaniel reinrassig ist, hat er eine höhere Chance, Katarakte zu entwickeln als gemischte Rassen.

Entropium

  • Tritt auf, wenn ein Augenlid umgekehrt wird und eine Augenwimper verursacht, die das Auge reizt.

Ektropion

  • Tritt auf, wenn das untere Augenlid nach unten fällt und das Gewebe freilegt

Keratokonjunktivitis Sicca (trockenes Auge)

  • Eine Störung, die zu einer mangelnden Fähigkeit führt, Tränen zu erzeugen, die zu einer trockenen Hornhaut führen, wenn eine Blindheit nicht behandelt werden könnte

Hüftdysplasie

  • Eine der häufigsten Erkrankungen bei Hunden, wobei größere Rassen am stärksten betroffen sind. Es ist letztlich eine Fehlfunktion der Hüftgelenke und kann sich im Laufe der Zeit verschlechtern, was zu einem Funktionsverlust dieser Gelenke führt.

Pyruvat Dehydrogenase Phosphatase 1 Mangel

  • PDP1 ist eine genetische Erkrankung, die sich durch Bewegungsmangel auszeichnet und zu einem Kollaps nach dem Training führt.
  • Der Clumber Spaniel wäre ein toller Begleiter für jemanden, der alleine lebt.
  • Der Clumber Spaniel ist sowohl für das Stadtleben als auch für das Landleben geeignet.
  • Der Clumber Spaniel ist großartig mit Kindern.

Wenn Sie irgendwelche Fragen oder Bedenken haben, sollten Sie immer Ihren Tierarzt aufsuchen oder rufen, dass sie Ihre beste Ressource sind, um die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihrer Haustiere zu gewährleisten.

Schau das Video: Hunde 101 - Clumber Spaniel

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar