8 natürliche Snacks, um Ihren gesunden Labrador zu füttern

Labradors lieben Leckereien, genau wie der Rest von uns.

Aber es ist auch wichtig, dass wir ihnen das richtige Essen geben.

Es ist zwar in Ordnung, gelegentlich Hundekuchen zu geben, aber Sie können auch gesunde, natürliche Alternativen hinzufügen.

Hier sind einige lustige natürliche Snacks für Labradors, die Sie mit Ihrem pelzigen Freund teilen können:

1. Rohe Karotte

Hunde sind große Fans von Karotten. Wenn Sie auf sie krachen, sorgen Sie für eine lustige Ablenkung, arbeiten Sie an den Kiefermuskeln und helfen Sie dabei, auch den Aufbau um die Zähne zu vermeiden!

2. Apfelscheiben

Obst in großen Mengen ist nicht gut für Ihren Hund, aber ein paar Apfelscheiben bieten eine leckere Belohnung.

Das nächste Mal, wenn Sie einen Apfel für die Kinder aufschneiden, warum nicht ein paar Stücke für Ihren Labrador, um auch zu genießen.

3. Kutteln

Ihr lokaler Metzger kann Ihnen frischen Kutteln für Ihren Labrador bieten.

Es ist sehr reich, also sorge dafür, dass du ihnen nicht zu viel auf einmal gibst - und rate auch, Handschuhe zu tragen. Der Geruch ist für die menschliche Nase nicht annähernd so anziehend wie für den Ihres Hundes!

Ein Leckerbissen vielleicht am besten im Garten gegeben, aber Ihr Labrador wird Sie noch mehr dafür lieben, es zu haben.

4. Wassermelone

Frische Scheiben kernloser Wassermelonen sind ein brillanter Genuss für Ihren Labrador, besonders an einem sonnigen Tag.

Sie haben einen hohen Wassergehalt und bieten eine sehr erfrischende Möglichkeit, Ihren Hund mit Feuchtigkeit zu versorgen.

5. Eier

Knacke ein oder zwei Mal pro Woche ein rohes Ei in deine Labradors-Schüssel und er wird dir wirklich sehr dankbar sein.

Einige Hunde, die gefüttert werden, zögern zuerst, das Ei zu probieren, da sich die Textur von ihrer normalen Nahrung unterscheidet. Wenn sich Ihr Hund nicht sicher ist, mischen Sie ihn zuerst mit einer Gabel und versuchen Sie, ein wenig über sein normales Trockenfutter zu kippen. Das sollte ihn erkennen lassen, was für ein Geschmackserlebnis er auf Lager hat.

6. Fischhäute

Für diejenigen von euch, die sowieso viel frischen Fisch essen, warum nicht ein paar Filets enthäuten, bevor Sie sie kochen und die Häute für Ihren Hund beiseite legen?

Wenn Sie selbst kein Fischfan sind, aber einen lokalen Fischhändler haben, wird es nicht schwer sein, sich selbst zu erreichen.

7. Schweine Ohr

Schweine Ohren sind von den meisten Zoohandlungen erhältlich, und die meisten Hunde lieben sie. Sie sind ziemlich zäh und zäh, also werden sie eine Menge Hunde eine Weile brauchen, um sich niederzuschlagen!

Sie sind natürliche Abgänge aus dem Metzgerprozess und sollten keine Zusatzstoffe oder Konservierungsstoffe enthalten.

8. Steak

Wir enden mit einer teureren Option, aber es ist eine echte Trumpfkarte. Ob es Wild oder Rindfleisch ist, Ihr Hund wird denken, er hat den Jackpot geknackt, wenn Sie ein Stück rohes Steak mit ihm teilen.

Verwenden Sie als eine schöne Überraschung mit seinem Abendessen oder eine brillante Bonus-Belohnung für Ihr Training.

Bleib sicher, sei vernünftig

Es macht großen Spaß, an neue Leckereien zu denken, die wir unseren Labradors geben, besonders wenn wir sicherstellen können, dass sie voller natürlicher Güte sind.

Aber es lohnt sich, vorsichtig zu sein, wenn Sie das tun.

Wenn Sie Ihr Labor das erste Mal etwas Neues geben, stellen Sie sicher, dass es in einer sehr kleinen Menge ist, falls es seinen Magen stört.

Einige menschliche Nahrungsmittel sind gefährlich, wenn sie von unseren Hunden aufgenommen werden. Lesen Sie unseren Artikel über giftige Produkte, bevor Sie etwas Neues ausprobieren.

Und denken Sie daran - Slim Labs sind gesunde Labore, so dass Leckereien und Snacks selten oder von der täglichen Futterration Ihres Hundes abgezogen werden müssen. Selbst wenn sie natürlich sind!

Mehr Informationen über Welpen

Für eine vollständige Anleitung zum Aufziehen eines gesunden und glücklichen Welpen verpassen Sie nicht das Happy Puppy Handbook.

Das Happy Puppy Handbuch deckt jeden Aspekt des Lebens mit einem kleinen Welpen ab.

Das Buch wird Ihnen helfen, Ihr Zuhause auf die Neuankömmlinge vorzubereiten und Ihren Welpen mit Töpfchentraining, Sozialisation und frühem Gehorsam zu einem guten Start zu verhelfen.

Das Happy Puppy Handbuch ist weltweit verfügbar.

Welche besonderen Leckereien geben Sie Ihrem Labrador Retriever? Warum lassen Sie es uns nicht im Kommentarfeld wissen:

Schau das Video: Die beste Hundepflege ohne Chemie * so bleibt Ihr Hund gesund * natürliche Wurmkur * DIY Spielzeug

Lassen Sie Ihren Kommentar