Wässrige Augen in Hunden

Hat Ihr Hund "Tränenflecken" auf seinem Fell? Hast du dich jemals gefragt warum? Um übermäßiges Reißen zu verstehen, ist es wichtig, zuerst ein wenig Physiologie 101 zu überprüfen.

Tränen spielen eine wichtige Rolle: Sie schmieren das Auge, sorgen für eine glatte optische Oberfläche, haben antimikrobielle Eigenschaften, liefern Nährstoffe und entfernen Schmutz. Baseline-Tränen werden in einer konstanten Rate erzeugt, hauptsächlich um das Auge geschmiert zu halten. Reflex Tränen werden durch jeden schädlichen Reiz, wie Allergien, Infektionen, Fremdkörper, Haare, Medikamente und sogar Trockenheit ausgelöst.

Übermäßiges Reißen kann aus einem von zwei Gründen verursacht werden:

Erhöhte Produktion

  • Eine erhöhte Produktion von Reflextränen kann bei höheren Volumina auftreten, um ein Reizmittel wegzuspülen. Bei manchen Tieren kann ein übermäßiges Reißen aufgrund dieses verstärkten Reflexrisses auftreten.

Beeinträchtigte Drainage

  • Wenn übermäßiges Reißen durch eine beeinträchtigte Drainage verursacht wird, wird es Epiphora genannt. Die Tränen fließen normalerweise über die Tränendrüsen und entleeren sich schließlich in die Nase. Wenn irgendwo entlang des Kurses eine Blockade auftritt, werden die Tränen überlaufen.

Warum wird das Tränendränagesystem blockiert? Eine Blockierung kann aufgrund von Traumata, Entzündungen, Medikamenten und selten Tumoren auftreten. In bestimmten Rassen von Katzen und Hunden ist das Problem ihre Anatomie. Rassen mit flachen Gesichtern (Brachiocephalie) wie Boxer, Bulldoggen und Möpse können aufgrund ihrer abgeflachten Gesichtsanatomie Epiphora haben.

Tiere mit übermäßigem Reißen haben feuchtes oder feuchtes Fell unter ihren Augen und können andere Ergebnisse basierend auf dem zugrunde liegenden Problem haben. Wenn das Reissen chronisch ist, entwickeln Tiere unter den Augen einen rotbraunen Fleck. Der Bereich kann auch feucht sein und ihre Haut kann rot und gereizt werden.

Wenn Sie glauben, dass Ihr Haustier übermäßig reißt, sollten Sie es zu Ihrem Tierarzt bringen. Ihr Tierarzt wird feststellen, ob Ihr Tier ein unterstehendes Augenproblem hat, das zu einem Tränenfluss oder einer Tränenwegsobstruktion führt. Übermäßiges Reißen unter Bedingungen wie Infektionen, Hornhautabrieb, Glaukom oder Fremdkörper sind schmerzhaft und müssen sofort behandelt werden. Wenn das Problem von einer Verstopfung des Tränenkanals herrührt, muss das Hindernis behoben werden. Ihr Tierarzt wird eine gründliche Augenuntersuchung durchführen, um nach der zugrunde liegenden Ursache zu suchen. Sie werden wahrscheinlich auch Fluorescein verwenden, um Hornhautabschürfungen oder -geschwüre zu beurteilen und festzustellen, ob Tränen in die Nasenhöhle abfließen.

Die Behandlung hängt von der Ursache des übermäßigen Reißens ab. Wenn das Problem ein reflexartiges Reißen ist, muss der zugrunde liegende Auslöser angesprochen werden. Bei Hunden und Katzen sind fehlgeleitete Haare oder Wimpern (Trichiasis) ein häufiges Problem, aber Auslöser können Allergien, Medikamente oder eine Infektion sein. Wenn das Problem eine Verstopfung des Tränenkanalsystems ist, müssen die Kanäle möglicherweise gespült oder die Verstopfung durch ein chirurgisches Verfahren beseitigt werden, um die Kanäle zu öffnen.

Denken Sie daran, dass übermäßiges Reißen auf ein ernstes zugrundeliegendes Augenproblem zurückzuführen sein kann. Also, bevor Sie versuchen, Hausmittel, um die Träne Flecken auf das Fell Ihres Haustieres zu adressieren, sicher sein, dass Ihr Tierarzt Ihr Haustier auswertet. Es gibt keine Hausmittel, die nachweislich 100% wirksam sind und einige können sogar schädlich für die Augen Ihres Haustieres sein. Bevor Sie versuchen, Produkte rund um die Augen Ihres Haustieres zu verwenden, sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt, um sicherzustellen, dass sie für Ihr Haustier sicher und für ihren speziellen Zustand geeignet sind.

Wenn Sie irgendwelche Fragen oder Bedenken haben, sollten Sie immer Ihren Tierarzt aufsuchen oder rufen, dass sie Ihre beste Ressource sind, um die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihrer Haustiere zu gewährleisten.

Schau das Video: Bindehautentzündung Hund Niemals mit Kamillene reinigen - Keine Kamille für die Hunde Katzen Augen

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar