5 Gründe, warum Haustier-Adipositas eine große Sache ist

Dr. Ernie Ward schreibt: "Die häufigste Erkrankung bei Übergewicht ist Osteoarthritis (OA). In der Regel sind sowohl große als auch kleine Hunderassen betroffen, aber Katzen entwickeln in alarmierendem Ausmaß lähmende Arthritis. Wenn Ihr Haustier so wenig trägt Als ein oder zwei Pfunde, denken Sie daran, dass diese Pfunde kleine Gelenke betonen, die nicht dazu gedacht sind, zusätzliches Gewicht zu tragen.Außerdem machen Fettzellen schädliche Chemikalien, die als Adipozytokine bekannt sind, die auch nicht-gewichttragende Gelenke schädigen kann den Schmerz nur minimieren. " Erfahren Sie mehr über Arthritis und Haustiere hier >>>

Hunde lieben es zu trainieren; es liegt in ihrer Natur. Sie wurden nicht gezüchtet, um auf der Couch zu reiten. Es braucht nur ein wenig Forschung über die Geschichte der Rassen zu bemerken, dass die meisten seit Tausenden von Jahren mit Menschen gejagt und gearbeitet haben. "Hunde sind geboren, um für ihren Lebensunterhalt zu arbeiten", sagt die ASPCA-Website. "Die meisten sind für einen bestimmten Zweck gezüchtet, wie zum Beispiel die Jagd, Viehhaltung oder Schutz." Wisst ihr, dass ein Hund, der sich schwer bewegen kann, glücklich sein wird? Würdest du? Schauen Sie sich diese lustigen Übungen mit Ihrem Hund an >>>

Laut Dr. Ruth MacPete ist "Diabetes mellitus eine multifaktorielle Erkrankung, die sowohl von ererbten als auch von Umweltfaktoren beeinflusst wird ... Von allen Risikofaktoren ist Adipositas jedoch am wichtigsten, insbesondere da die Prävalenz von Adipositas zunimmt." Erfahren Sie mehr über Diabetes hier >>>

Matt Henry schreibt, dass laut aktuellen Statistiken, die im 2013 Banfield State of Pet Health Report zusammengestellt wurden, "die Fettleibigkeit bei Haustieren mit einer alarmierenden Rate zunimmt." Eine beachtliche Stichprobe von 2 Millionen Hunden und fast einer halben Million Katzen ... 37% mehr Hunde und 90% mehr Katzen sind in diesem Jahr übergewichtig im Vergleich zu vor fünf Jahren. Lesen Sie hier mehr über die Epidemie der Heimtierpest >>>

Laut Dr. Ernie Ward: "Manchmal vergessen wir, dass unsere Haustiere viele der gleichen Krankheiten bekommen wie wir. Bluthochdruck ist eine dieser häufig übersehenen Bedingungen bei Haustieren. Hoher Blutdruck ist bekannt als der" stille Killer ", weil man es nicht sagen kann Wenn dein Haustier es hat, kannst du auch nicht sehen, welchen Schaden es verursacht, bis es zu spät ist. " Erfahren Sie mehr über Herzerkrankungen bei Hunden und Katzen >>>

Wenn Sie irgendwelche Fragen oder Bedenken haben, sollten Sie immer Ihren Tierarzt aufsuchen oder rufen, dass sie Ihre beste Ressource sind, um die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihrer Haustiere zu gewährleisten.

Schau das Video: Heute ist mein Tag

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar