Cherry Eye: Warum ist mein Hund Auge Bulging?

Wie viele Tiere haben Hunde ein drittes Augenlid oder Nickhaut, die das Auge schützen. In diese Membran direkt gegen die Hornhaut ist eine Tränendrüse eingearbeitet. Gelegentlich wird diese Drüse vergrößert und kippt tatsächlich über den Rand der Membrane. Da es nicht in der Lage ist, in seine normale Position zurückzukehren, wird es angeschwollen, geschwollen und rot - daher der Begriff "Kirschauge". Es ist am häufigsten mit einer angeborenen Schwäche der Drüsenbefestigung im Auge des Hundes verbunden.

Dieser Zustand ist häufig und tritt besonders häufig bei bestimmten Rassen auf, darunter:

  • Cavalier King Charles Spaniel
  • Englische Bulldogge
  • Lhasa Apso
  • Shih Tzu
  • West Highland White Terrier
  • Mops
  • Bluthund
  • Amerikanischer Cockerspaniel
  • Boston Terrier

Aufgrund der Anatomie des dritten Augenlids ist es schwierig, die umgekehrte Membran in Position zu halten, selbst wenn sie in ihre natürliche Position zurückkehrt. Die Drüse bleibt eingeklemmt und kippt einfach über den Rand des Deckels zurück.

Es wurde festgestellt, dass diese Drüse etwa 25% des Tränenflusses zum Auge produziert. Dies ist besonders wichtig bei der Entscheidung, wie der Zustand am besten zu behandeln ist. Historisch im Kirsch Auge, die Drüse muss möglicherweise entfernt werden. Da die Drüse erhebliche Verantwortung für die Tränenproduktion hat, kann die Entfernung die Wahrscheinlichkeit eines "trockenen Auges" erhöhen. So entzündet und unnatürlich wie ein Kirschauge erscheint, ist der Zustand gutartig und weitgehend kosmetisch. Es scheint selten den Hund zu stören und die Reparatur ist etwas optional und Patienten können perfekt mit dem prolabierten Augenlid leben.

Der Zustand kann in einem oder beiden Augen auftreten. Da der Zustand so häufig ist und ein erneutes Auftreten so wahrscheinlich ist, wurde eine Vielzahl von Behandlungen verwendet, die von nicht-invasiven Behandlungen wie topischen Steroiden bis zu drastischen Behandlungen wie der chirurgischen Entfernung der Drüse reichen. Einige der chirurgischen Ansätze sind sehr einfach und einige sind mehr beteiligt und werden am besten von einem erfahrenen Chirurgen durchgeführt.

  • Was ist der helle, rote, erbsengroße Knoten in der Augenecke meines Hundes?
  • Mein Tierarzt sagte mir, wir müssten das "Kirschauge" unseres Hundes mit einer Operation reparieren. Ist das notwendig?

Wenn Sie irgendwelche Fragen oder Bedenken haben, sollten Sie immer Ihren Tierarzt aufsuchen oder rufen, dass sie Ihre beste Ressource sind, um die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihrer Haustiere zu gewährleisten.

Schau das Video: Cherry Eye In Dogs: Natürliche Hausmittel

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar