Was Sie über Fütterungskätzchen wissen müssen

Ein neues Kätzchen nach Hause zu bringen ist eines der aufregendsten Ereignisse im Leben. Sie haben geplant, Proviant gekauft und sind bereit, Ihr Haus mit einem neuen, kuscheligen Begleiter zu teilen. Gesunde Fütterungsgewohnheiten zu erlernen, ist eine der wichtigsten Lektionen für ein neues Kätzchen und Wächter. Ob dies Ihre erste oder vierzehnte Katze ist, diese Grundlagen helfen Ihnen, die Mahlzeiten Ihres Kätzchens so nahrhaft wie möglich zu machen.

Die Ernährung in den ersten neun bis zwölf Monaten des Lebens Ihres Kätzchens ist entscheidend für das richtige Wachstum und die Entwicklung. Bevor Sie ein neues Kätzchen in Ihr Haus bringen, sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt über die Auswahl der besten Kätzchen Wachstumsformel. Wachsende Katzen benötigen ein sorgfältiges Gleichgewicht von etwa 40 essentiellen Nährstoffen für eine optimale Ernährung. Der Nationale Forschungsrat (NRC) und Amerikanischer Verband der Futtermittelkontrolleure (AAFCO) haben Kätzchen Nährstoffrichtlinien für Tierfutterhersteller etabliert. Die meisten Kätzchen Formulierungen haben höhere Kalorien, Protein und Fett als Erwachsene Lebensmittel - zusammen mit Nahrungsergänzungsmitteln zur Verbesserung der Entwicklung.

Es gibt mehr fantastische und gesunde Ernährung als je zuvor. Finden Sie die Ernährungsphilosophie Ihres Tierarztes heraus, überprüfen Sie Ihre eigenen Überzeugungen / Lebensweisen und arbeiten Sie zusammen, um den individuellen Ernährungsplan zu erstellen, der am besten für Ihr Kätzchen geeignet ist. Was Sie Ihrem Kätzchen füttern, ist die wichtigste Entscheidung, die Sie jeden Tag treffen. Seien Sie gründlich, nachdenklich und füttern Sie Ihr Kätzchen das beste Essen, das Sie können. Fallen Sie nicht auf cleveres Marketing und Gimmicks herein. Fortschritte in der Wissenschaft der Ernährung treten häufig auf; Der gestrige heiße Trend könnte der heutige Flop sein. Seien Sie aufgeschlossen und akzeptieren Sie, dass das, was für Ihre anderen Katzen funktioniert, nicht das Beste für Ihr neues Kätzchen ist.

"Food bowl tobies" ist der Begriff, den ich für Katzen verwende, die andere in Mehrkatzenhaushalten zum Abendessen einschüchtern oder bedrohen. Der Futternapf ist oft übergewichtig, während die übrigen Katzen dünn sind. Wächter sehen das Mobbing oft nie; Es ist fast nicht wahrnehmbar, und sobald das Muster etabliert ist, hören die anderen Katzen einfach auf, die dominante Katze herauszufordern. Mobbing beginnt oft mit einer gemeinsamen Schüssel. Kommunales Füttern ist für uns praktisch, kann aber Stress für die Mahlzeiten und Konkurrenz für Katzen erzeugen.

Der Schlüssel ist, für jede Katze separate, kleine Futternäpfe vorzusehen. Ich empfehle, die Schüsseln um mindestens zwei Fuß zu trennen, um die Auswirkungen der bedrohlichen Blicke zu verringern. Noch besser, füttern Sie einige Katzen auf einer erhöhten Oberfläche und zögern Sie nicht, Futterstellen zu drehen. Entgegen der landläufigen Meinung können Katzen in bestimmten Schalen zu bestimmten Zeiten essen lernen.

Ich bin seit über 25 Jahren ein Anwalt für getrennte und eindeutige Katzenfütterungen. Als ich während dieser Zeit die Fettleibigkeitepidemie des Haustieres verfolgte, sah ich auch den Anstieg der Nahrungsmittelschüssel-Tyrannen. Ich fand, dass getrennte und unterschiedliche Fütterungen mit dem Mobbing-Problem halfen. Im nächsten Abschnitt werde ich die Fütterungshäufigkeit besprechen. Natürlich, wenn Sie seit Jahren ein ganztägiges Buffet anbieten, können die älteren Katzen zuerst widerstehen. Möglicherweise müssen Sie einige Belästigungen und Beschwerden für zwei bis drei Wochen ertragen, bevor die neue Routine einsetzt.

Es ist wichtig, ausreichende Kalorien und optimale Ernährung für wachsende Kätzchen bereitzustellen. Das bedeutet nicht, dass du sie fütterst, bis sie fett sind. Ihr Tierarzt wird Sie über Kalorien und Futtermenge informieren, während sich Ihr Kätzchen im ersten Jahr entwickelt. Viele Katzenwächter versuchen sich auf Tierfutter, Fütterungshilfen zu verlassen. Das ist ein guter Anfang, aber das sind nur empfohlene Beträge basierend auf Durchschnittswerten. Ihr Ziel sollte sein, die individuellen und einzigartigen Bedürfnisse Ihres Kätzchens zu ernähren. Ihr neues Kätzchen ist nicht "durchschnittlich", füttern Sie es nicht als solches.

Ich bin ein Fan von häufigen Fütterungen für Katzen. Zwei bis vier Mal am Tag funktioniert für die meisten Familien. Denken Sie daran, die Kalorien des Tages in Frühstück, Mittagessen (oder eine Mahlzeit, sobald Sie nach Hause kommen), Abendessen und eine abschließende Mahlzeit, kurz bevor Sie für den Abend in Rente gehen zu teilen. Diese Mahlzeiten sind kleiner und die meisten Katzen werden ihr Essen innerhalb weniger Minuten fertigstellen. Wenn Sie eine ältere Katze auf den neuen Zeitplan umstellen, müssen Sie möglicherweise nach zehn oder fünfzehn Minuten unvollendete Nahrung aufnehmen. Katzen, die gemobbt wurden, können auch wegschrumpfen und in alte Gewohnheiten verfallen, dass sie die dominante Katze zum Essen bringen. Es dauert nicht lange, bis sie erfahren, dass das neue System sicherer ist und es ihnen ermöglicht, bequemer zu essen. Katzen sind von früh bis spät dämmerig oder aktiver. Häufige, kleine Mahlzeiten und ein "Mitternachtssnack" helfen, das innere Raubtier Ihres Kätzchens anzuzapfen - und reduzieren Weckanrufe um 3 Uhr nachmittags.

Jedes Kätzchen ist wertvoll. Was und wie Sie sich entscheiden, es zu füttern, ist der größte Faktor in wie lange und gut es lebt. Nehmen Sie sich Zeit, um Ihre Katzenfütterungsgewohnheiten zu analysieren und beginnen Sie Ihr Kätzchen auf einer lebenslangen Reise der Gesundheit, beginnend am Futternapf.

Klicken Sie hier, um erweiterte Fütterungstipps zu erhalten, damit Ihr wachsendes Kätzchen gesund isst.

Wenn Sie irgendwelche Fragen oder Bedenken haben, sollten Sie immer Ihren Tierarzt aufsuchen oder rufen, dass sie Ihre beste Ressource sind, um die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihrer Haustiere zu gewährleisten.

Schau das Video: МИЛЫЙ КОТЕНОК

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar