Der irische Wasserspaniel

Es wird vermutet, dass irische Wasser-Spaniel-Blutlinien bis ins 7. und 8. Jahrhundert zurückreichen. Hunde, die Ende des 12. Jahrhunderts in Südirland unterhalb des Shannon gefunden wurden, wurden damals Shannon Spaniels genannt und heißen heute Irish Water Spaniels. Leider hat Justin McCarthy, der Vater der Rasse, keine Zuchtbücher hinterlassen. Einige haben vorgeschlagen, dass Hunde, die an der Zucht des Irischen Wasserspaniels beteiligt waren, der Pudel, Portugiesischer Wasserhund, Barbet und der jetzt ausgestorbene Englische Wasserspaniel waren.

Der Irish Water Spaniel wurde 1884 vom American Kennel Club anerkannt.

  • Gewicht: 45 bis 68 lbs.
  • Höhe: 21 bis 24 Zoll
  • Mantel: Doppelmantel mit dichten Locken
  • Farbe: Leber / Puce mit einem violetten Farbton
  • Lebenserwartung: 12 bis 15 Jahre

Der Irish Water Spaniel ist ein großartiger Familienhund, weil er großartig zu anderen Haustieren ist und wunderbar zu Kindern ist, die ihm gegenüber respektvoll sind. Er ist kein aggressiver Hund, aber er hat eine wilde Rinde, die ihn als Wachhund sehr gut machen kann. Bewegung ist sehr wichtig für diese Rasse und regelmäßige Spaziergänge werden gefördert. Er liebt eine gute Partie Fetch oder ein gutes langes Schwimmen. Wenn er nicht ausgeübt wird, kann er boshaft und zerstörerisch werden.

Der Irish Water Spaniel ist sehr intelligent und hat einen natürlichen Instinkt. Er hat auch das Gefühl, als Teamplayer zu arbeiten, was ihn relativ leicht zu trainieren macht. Wie immer beginnen die Trainings- und Sozialisationsprozesse frühzeitig.

Die Pflege Ihres Irish Water Spaniel besteht darin, die Ohren, Zähne und Nägel gesund zu halten. Sein Fell fällt sehr wenig ab und kann alle 1-2 Wochen durchgekämmt werden, um ihn frei von Matten zu halten.

Der Irish Water Spaniel ist im Allgemeinen eine gesunde Rasse, aber achten Sie auf folgende Bedingungen:

  • Hüftdysplasie
  • Ellenbogen Dysplasie
  • Distichiasis (eingewachsene Wimpern)
  • Progressive Netzhautatrophie
  • Grauer Star
  • Epilepsie
  • Haarverlust
  • Hypothyreose
  • Der Irish Water Spaniel wirft wenig bis gar nichts ab.
  • Der Irish Water Spaniel muss ausgeübt werden, um glücklich und gesund zu bleiben.
  • Der Irish Water Spaniel ist großartig mit Kindern, was ihn für jedes Zuhause geeignet macht.
  • Der Irish Water Spaniel ist ein Wasserhund, also seien Sie vorsichtig bei Ohrinfektionen.

Wenn Sie irgendwelche Fragen oder Bedenken haben, sollten Sie immer Ihren Tierarzt aufsuchen oder rufen, dass sie Ihre beste Ressource sind, um die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihrer Haustiere zu gewährleisten.

Schau das Video: Irischer Wasser Spaniel klei-mac-febail

Lassen Sie Ihren Kommentar