Squidoo

Name: Squidoo Sex: M Ist das eine Gedenkseite? Nein Geburtsjahr: 2010 Rasse: kurzes Haar Fellfarbe: schwarz Augenfarbe: GoldAnkunftsgeschichte: Ich wurde in einem Tierheim mit meinen Kattunkirchen und orangefarbenen Brüdern geboren. Meine Mutter war eine Kattun. Ich war wirklich das schwarze Schaf. Eine Familie mit zwei kleinen Mädchen hat uns gefunden und beschlossen, uns zu Hause zu pflegen. Ich wuchs mit viel Liebe und Aufmerksamkeit auf, aber es war traurig, als eins nach dem anderen alle meine Schwestern und Brüder für immer Häuser fanden ... sogar meine Mutter fand ein neues Zuhause. Und ich war das letzte Kätzchen. Scheint, niemand möchte in diesen Tagen ein schwarzes Kätzchen ... nun, außer meiner neuen Mama. Sie traf mich, als ich gerade 6 Monate alt war und sagte, dass ich genau das war, wonach sie suchte: ein freundliches kleines schwarzes Kätzchen! Sie brachte mich nach Hause, wo ich meine neue Schwester und meinen neuen Bruder kennenlernte. Aber mein neues Lieblings-Familienmitglied ist mein neuer Papa. Ich folge ihm überall hin und überall wo er sitzt. Ich sorge dafür, dass er genug Platz für mich hat Lieblingsspielzeug: Mein neuer Papa hat mir dieses erstaunliche Spielzeug gemacht - nur ein Mausspielzeug am Ende der Angelschnur, die an einer Dübelstange befestigt ist - nichts, was man alleine sehen könnte. Aber wenn Papa es in den Griff bekommt, gehe ich Bananen! Warum Squidoo? Kennst du die kleinen Schattenkreaturen, die du aus dem Augenwinkel bemerkst, und schießt davon, sobald du dich umdrehst? Diese heißen Squidoo (oder so sagt mein Papa). Ich denke, er mag es zu denken, dass er ein Haustier aus einem gemacht hat

Schau das Video: Scooby Doo Papa / Remix

Lassen Sie Ihren Kommentar