Was ist die ideale Temperatur für eine Katze?

Was ist wirklich die beste Temperatur für das Katzenzimmer? Die meisten Katzen haben einen Lieblingsplatz - die Fensterbank, die Spitze eines Katzenbaums oder direkt in der Tür. Sie folgen oft der Sonne und erwärmen sich fast zu einem Zischen.

Katzen mögen und tolerieren wärmere Temperaturen als Hunde und manche Menschen. TCS-Forumsmitglied Arlyn sagt: "Wenn du keine anderen Haustiere in der Wohnung hast, kannst du sie warm halten (85-90), und die Katzen werden sich nicht unwohl fühlen, solange sich die Luft bewegt. Katzen können viel besser mit Wärme umgehen als andere Haustiere. "Wenn es möglich ist, Fenster offen zu lassen und einen Ventilator anzulassen, zirkuliert die Luft und hält die Räume auf einer gleichmäßigen Temperatur.

Scruffy, ebenfalls TCS-Forumsmitglied, sagt, sie habe ihre Klimaanlage auf 70 eingestellt, aber die hohen Energiekosten ließen sie innehalten. Sie war erleichtert zu hören, dass die meisten Mitglieder des Forums die Temperatur auf 78 oder etwas höher einstellten, wenn sie für den Tag weg waren. KKH ging mit 78, aber sagt, ihre Katze, Ku Ku, miaut, als die Klimaanlage anspringt, als ob sie sagen würde, sie friert.

Scruffy, ebenfalls TCS-Forumsmitglied, sagt, sie habe ihre Klimaanlage auf 70 eingestellt, aber die hohen Energiekosten ließen sie innehalten. Sie war erleichtert zu hören, dass die meisten Mitglieder des Forums die Temperatur auf 78 oder etwas höher einstellten, wenn sie für den Tag weg waren. KKH ging mit 78, aber sagt, ihre Katze, Ku Ku, miaut, als die Klimaanlage anspringt, als ob sie sagen würde, sie friert.

Abby von AbbysMom

Warmhalten in der Donut-Position

Maus von Mitglied Mservant -

Wärme bewahren in der "Cat Loaf" -Position

Abby "öffnet" sich bei warmem Wetter -

von AbbysMom

Manche Katzen sind laut und äußern schnell ihr Unbehagen. Wenn Ihre Katze zu bestimmten Tageszeiten ständig miaut und Sie andere Gründe ausgeschlossen haben, berücksichtigen Sie die Raumtemperatur.

Katzen kompensieren instinktiv, indem sie einen kühleren oder wärmeren Ort wählen. Im Sommer können Sie Ihre Katze auf der Suche nach schattigen und klimatisierten Räumen auf dem Boden oder auf einem Stuhl oder Regal beobachten. Im Winter ist es wahrscheinlicher, dass sie einen Sonnenstrahl durch das Fenster bekommt und sich auf die Couch kuschelt, vorzugsweise zwischen die Falten eines warmen Wurfs.

Die Körperposition Ihrer Katze kann Ihnen auch helfen zu beurteilen, wie warm oder kühl sie ist. Wenn sich eine Katze kalt fühlt, neigt sie dazu, sich zusammenzurollen oder ihre Extremitäten - Pfoten, Schwanz und Gesicht - nahe an den Körperkern heranzubringen. Typische Haltungen sind der runde Donut oder das "Katzenbrot". Wenn sie sich zu heiß fühlen, ist es wahrscheinlicher, dass eine Katze sich ausbreitet und so viel von ihrem Körper der Luft aussetzt.

Die Körperposition Ihrer Katze kann Ihnen auch helfen zu beurteilen, wie warm oder kühl sie ist. Wenn sich eine Katze kalt fühlt, neigt sie dazu, sich zusammenzurollen oder ihre Extremitäten - Pfoten, Schwanz und Gesicht - nahe an den Körperkern heranzubringen. Typische Haltungen sind der runde Donut oder das "Katzenbrot". Wenn sie sich zu heiß fühlen, ist es wahrscheinlicher, dass eine Katze sich ausbreitet und so viel von ihrem Körper der Luft aussetzt.

Eine Wasserschale ist immer erforderlich, besonders an heißen Tagen. Wenn die Temperaturen steigen, Eiswürfel in eine Schüssel geben und Kitty mit den Würfeln spielen lassen, um ihre Füße abzukühlen und ein kühlendes Getränk zu bekommen, während das Eis schmilzt. Der Zugang zum Badezimmer lässt Kitty auf dem Fliesenboden oder in der Badewanne oder im Waschbecken abkühlen.

Winter, wie kalt kannst du gehen? Kitty wird sich über etwas unter 60 beschweren, einige bevor es sogar so niedrig wird. Stellen Sie flauschige Decken oder ein Zelt zur Verfügung, in das Kitty sich kuscheln kann. Nachts senken viele Leute den Thermostat ab, manchmal auf 55 Grad. Eine Heizdecke oder eine kleinere Version in der Größe eines Schoßmantels, die sich am Fußende des Bettes befindet, hält Kitty und die menschlichen Füße warm.Selbsterwärmendes Katzenbett und TunnelSelf-Warming Cat SchlafsackEinfaches und effektives thermisches Katzenwärmebett

Im Sommer hilft ein kaltes Getränk, den internen Thermostat von Kitty zu regulieren. Bei kälterem Wetter wärmen Sie ihr Essen. Es gibt niedrig- oder natriumfreie Brühen, die Kitty wie eine heiße Schüssel Suppe erwärmen können, tut ein Mensch. Frisches Wasser, Raumtemperatur, wird auch willkommen sein.

Ältere Katzen haben oft weniger Körperfett und brauchen zusätzliche Decken, um sich warm zu halten. Katzen, die chronisch krank sind oder an Altersschwäche und steifen Gelenken leiden, werden ein Bettwärmer zu schätzen wissen - überprüfen Sie die Tierbedarfsgeschäfte. Die Wärmer verbrauchen nicht viel Energie, fühlen sich aber für eine gekühlte Katze wunderbar an.

Denken Sie auch an das Tiersitter, wenn Sie länger als ein paar Tage weg sind. Sitters verbringen gerne Zeit mit Kitty während des Besuchs, aber das ist schwieriger zu tun, wenn das Haus heiß und stickig oder kalt und nicht einladend ist. Kitty ist auch wahrscheinlicher zu verstecken und nicht bereit, zu einem Besuch zu kommen. Sitters wollen auf Kittys allgemeine Gesundheit und Glück überprüfen, damit eine sichtbare Katze wichtig ist.

Wenn Sie die Temperatur unangenehm empfinden, wenn Sie von der Arbeit nach Hause kommen, hat Kitty es auch getan. Ein digitaler Thermostat, der programmiert werden kann, ist eine gute Möglichkeit, die Energiekosten zu senken. Versuchen Sie im ersten Monat, die Temperatur um nur fünf Grad zu senken und sehen Sie, welchen Unterschied dies zu den Kosten macht. Anpassungen können entsprechend vorgenommen werden. Wetterschutz der Fenster und Türen wird auch Kitty bequem bleiben, während Sie weg sind.

Alles in allem verbraucht eine konstante Temperatur weniger Energie als das Anheben / Absenken des Thermostats und sorgt für eine glückliche Katze.

Schau das Video: Schrödingers Katze

Lassen Sie Ihren Kommentar