Mein Bär

Bear ist eine männliche Katze, die Essen macht, er liebt Essen und ein Kinn reiben!

Wir haben ihn gekauft, um uns mit unserem neuen Leben auf dem Land zu begleiten, er hat sich sehr gut angepasst und schaut gerne aus dem Fenster und beobachtet die Vögel und Autos. Liebt es, nachts auf unserem Bett zu schlafen. Mag von Zeit zu Zeit eine Spielzeit haben, bekommt aber manchmal ein wenig Lampenfieber und hört auf zu spielen, aber dann kommt sein Selbstvertrauen wieder auf, um wieder loszulegen. Er mag keine lauten Geräusche und bekommt manchmal Angst. Er schnüffelt manchmal gerne im Gesicht, wenn wir schlafen, und manchmal pflegt er dich vorsichtig um Aufmerksamkeit.

Er hat einen Sonnenstrahl in unser Leben gebracht, als wir uns gerade von einem Ort wegbewegt haben, der uns viel Schmerz und Schmerz bereitet, er hilft uns wieder zu lächeln und das Leben zu genießen. Er hat sich diesem neuen Kapitel unseres Lebens angeschlossen. Er war ein großer Segen für uns. Er hat uns zum Lachen gebracht und uns geholfen, uns in Stresssituationen zu beruhigen.

Die erste Nacht, als wir ihn nach Hause brachten, hatte ich starke körperliche Schmerzen und konnte nicht schlafen. Er schnüffelte an meinem Gesicht und scharrte mich an, als ich mitten in der Nacht vor Schmerzen aufstand. Ich habe mich in seine verliebt süße Wege. Ich kann mir nicht vorstellen, dass mein Leben ohne ihn darin ist.

Schau das Video: Reinhard Mey: Mein roter Bär

Lassen Sie Ihren Kommentar