Warum dein Hund dieses Jahr nicht dein Valentinsgruß sein möchte

Dr. Justine Lee ist mit dem Valentinstag in Ordnung, rät jedoch davon ab, für den besonderen Tag gefährliche Lebensmittel und Blumen in Ihr Haus zu bringen. Für mehr von Dr. Lee, finden Sie sie auf Facebook!

Ah, der Hallmark Urlaub der Romantik. Während ich am Valentinstag nur Blumen und Pralinen bekomme, feiere ich diesen Tag eigentlich nie wirklich. Warum? Weil ich ein neurotischer Haustierbesitzer und ein wachsamer Haustierproofer bin. Da ich Haustiere in meinem Haus habe, möchte ich keine versehentliche Vergiftung für meinen Hund und meine Katzen riskieren. Also, Männer: Für einmal können Sie die Blumen und Süßigkeiten überspringen!

Warum ist Valentinstag für Ihre Haustiere potenziell giftig? Es ist die Zeit des Jahres, wenn die folgenden Gifte in deinem Haus sind:

  • Blumensträuße
  • Ballons mit Band
  • Süßigkeiten und Schokolade
  • Süßstoffe

Zuerst der Blumenbouquet. Der Grund, warum Blumensträuße so gefährlich sind, liegt darin, dass sie oft Lilien enthalten. Wenn Sie nicht Meistergärtner sind oder in der Lage sind, giftige Pflanzen und Blumen gut zu erkennen, ist es am sichersten, keinen Blumenstrauß in Ihr Haus zu bringen ... besonders wenn Sie eine Katze besitzen. Wahre Lilien - die der Lilium spp. und Hemerocallis spp. - werden häufig in frischen Blumensträußen verwendet, weil sie sehr aromatisch, preiswert und langanhaltend blühen. Am meisten sorgen uns die orientalische, japanische Show, Stargazer, Tag und Tigerlilien. Schon ein bis zwei Blätter - oder sogar der Pollen - können bei Katzen zu schwerem akuten Nierenversagen führen. Selbst das Wasser in der Vase ist giftig und kann zu Vergiftungen führen, wenn Ihre Katze es direkt trinkt. Ich persönlich hasse Lilienvergiftung, da diese giftige Pflanze versehentlich die Katze tötete, die ich vor Jahren meiner Schwester gegeben hatte. Zu den klinischen Symptomen der Lilienvergiftung gehören Erbrechen, Lethargie, Inappetenz, vermehrter oder verminderter Durst und Harndrang, Mundgeruch (durch Aufbau von Nierengiften im Blut) und Nierenversagen. Wenn Ihre Katze in eine Lilie gelangt, ist eine sofortige Notfallbehandlung erforderlich, einschließlich Dekontamination (z. B. Aktivkohle zur Bindung des Giftes), aggressiven intravenösen (IV) Flüssigkeiten zum Ausspülen der Nieren, Anti-Erbrechen-Medikamente und vorsichtiges Blut Arbeitsüberwachung für mehrere Tage. Glücklicherweise verursachen diese Pflanzen keinen ernsthaften Schaden - nur bei Katzen. Wenn Lilien von Hunden aufgenommen werden, führen sie nur zu einer leichten gastrointestinalen Störung.

Während Sie denken, dass diese Luftballons gutartig sind, stellt die Schnur oder das Band, das daran befestigt wird, ein bedeutendes Gesundheitsrisiko für Ihr Haustier dar! Neugierige Katzen sind eher gefährdet, da sie das Band oder die Schnur verschlucken können, was zu einem linearen Fremdkörper führt. Beim Verschlucken wickelt sich das Band oft um die Basis der Zunge oder das Ende des Magens und wird dort verankert oder festgeklemmt. Während der Faden den Darmtrakt entlang läuft, sahen normale Darmkontraktionen durch den Darm, was zu einer lebensbedrohlichen Infektion des Abdomens führte ("septische Peritonitis" genannt). Dies erfordert eine teure Notoperation und ist das Risiko für Ihre Katze nicht wert!

Das drittgefährlichste Gift des Valentinstags? Schokolade. Wenn es um Schokolade geht, lautet die Regel: Je dunkler und desto bitterer die Schokolade, desto gefährlicher ist sie (dh, die Bäckerschokolade, die halb süße Schokolade und die Gourmetdunkelpraline sind am gefährlichsten). Warum also ist Schokolade vergiftet? Schokolade und Kakao enthalten Chemikalien, die Methylxanthine genannt werden: Theobromin und Koffein. Dies sind Stimulanzien und können schwere gastrointestinale Symptome (wie Übelkeit, Erbrechen und Durchfall), kardiovaskuläre Symptome (wie Herzrasen, Bluthochdruck und Herzrhythmusstörungen) sowie neurologische Symptome (wie Angstzustände, Zittern oder Krampfanfälle) verursachen. Die andere Bedrohung? Wenn die Schokolade mit anderen Lebensmitteln vermischt wird, die für Haustiere giftig sind: Rosinen, Macadamianüsse und Espressobohnen. Wenn Ihr Hund in Schokolade kommt (zum Glück nehmen Katzen normalerweise nicht genug zu sich), umfasst die Behandlung Dekontamination (z. B. Erbrechen und Aktivkohle), intravenöse Flüssigkeiten, Anti-Erbrechen-Medikamente, Blutdruck- und Herzüberwachung, Sedierung, zu kontrollierende Medikamente der Blutdruck und die Herzfrequenz, Anti-Festnahme-Medikamente und unterstützende Pflege.

Schließlich sind zuckerfreie Bonbons oder Leckereien, die Xylitol enthalten, giftig. Xylitol ist ein natürlicher, zuckerfreier Süßstoff, und bei Nicht-Primaten-Spezies (z. B. Hunden) kann es einen lebensbedrohlichen Abfall des Blutzuckers verursachen, wenn es eingenommen wird (aufgrund eines Anstiegs des Insulins). In hohen Dosen kann es zu Leberversagen (akute Lebernekrose) bei Hunden führen. Typischerweise beträgt die Dosis, die erforderlich ist, um eine Vergiftung zu verursachen, mindestens 0,05 Gramm pro Pfund Körpergewicht (0,1 Gramm pro Kilogramm Körpergewicht). Da Xylitol heutzutage in allem enthalten ist (einschließlich Mundwasser, Zahnpasta, zuckerfreie kaubare Multivitamine, Süßigkeiten, Zahnfleisch, Pfefferminzbonbons usw.), stellen Sie sicher, dass Sie alle diese Produkte von Ihrem Haustier fernhalten!

Wenn es darum geht, deinem zweibeinigen Kumpel Liebe zu zeigen, achte darauf, dass du auf diese gewöhnlichen Valentine-Toxine achtest, die eine große Bedrohung für deine Haustiere darstellen. Wenn Sie glauben, dass Ihr Hund oder Ihre Katze in etwas Giftiges geraten ist, kontaktieren Sie sofort Ihren Tierarzt oder eine Tiergift-Kontrollstelle. Oder noch besser, vermeiden Sie diese Liste von vier und lieben Sie Ihre zweibeinigen mit besseren, sichereren, nicht-toxischen, Kalorien verbrennenden Weisen stattdessen!

Wie feiern Sie den Valentinstag mit Ihrem Hund oder Ihrer Katze?

Wenn Sie Fragen oder Bedenken haben, sollten Sie immer Ihren Tierarzt aufsuchen oder anrufen - sie sind Ihre beste Ressource, um die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihrer Haustiere zu gewährleisten.

Die Meinungen und Ansichten, die in diesem Beitrag zum Ausdruck gebracht werden, sind die des Autors und stellen nicht notwendigerweise die Überzeugungen, Richtlinien oder Positionen von PetHealthNetwork.com, IDEXX Laboratories, Inc. oder seinen Tochtergesellschaften und Partnerunternehmen dar.

Schau das Video: HUNDETRAINING Sichtzeichen. Mein Hund gehört nicht / kommt nicht zurück

Lassen Sie Ihren Kommentar