Leisten kleine Hunde länger?

Dr. Ernie Ward erklärt, warum kleine Hunde länger leben als große Hunde. Für mehr von Dr. Ward, finden Sie ihn auf Facebook oder auf www.drernieward.com.

Als praktizierender Tierarzt von über zwanzig Jahren wurde ich von einer offensichtlichen und scheinbar unbeantwortbaren Frage geärgert: Warum leben kleine Hunde länger als große Hunde? Seit Jahren ist es in der Tierwelt weithin akzeptiert und verstanden, dass winzige Teetassenpudel zehn oder mehr Jahre länger leben als eine Deutsche Dogge. Sie sind beide Hunde, teilen die gleiche grundlegende DNA, essen die gleichen Arten von Lebensmitteln und leben in ähnlichen Häusern. Doch eine Rasse lebt bis zu drei Mal länger. Warum? Neue Forschungsergebnisse beleuchten dieses Thema.

In der April-Ausgabe des Wissenschaftsmagazins "The American Naturalist" untersuchten Biologen der Universität Göttingen den Zusammenhang zwischen der Größe von Hunderassen und der Lebenserwartung. Die Forscher analysierten Daten von über 56.000 Hunden, die 74 Rassen repräsentierten, die nordamerikanische Veterinär-Lehrkrankenhäuser besuchten. Die Wissenschaftler fanden heraus, dass größere Hunde schneller altern als kleinere Hunde. Interessanterweise kam die Studie zu dem Schluss, dass jeder Anstieg von 4,4 Pfund (2 kg) die Lebenserwartung um etwa einen Monat reduziert.

Okay, meine Beobachtungen an kleinen Hunden, die länger leben als an großen Hunden, waren korrekt. Aber warum?

Das ist noch nicht endgültig festgelegt. Die leitende Forscherin Cornelia Kraus wurde zitiert, dass das Leben von größeren Hunden sich in schnellen Bewegungen zu entspannen scheint. Ihre Forschung fand heraus, dass größere Rassen häufiger an Krebs sterben als ihre kleineren Hunde-Cousins. Kraus spekuliert, dass, weil große Rassen schneller wachsen und schneller altern als kleine Rassen, das abnormale Zellwachstum, das bei Krebs gefunden wird, wahrscheinlicher ist. Eine andere Möglichkeit ist, dass größere Hunde in einem früheren Alter altern und somit altersbedingte Krankheiten früher entwickeln. Kraus postulierte auch, dass größere Hunde einfach risikoreichere oder gefährlichere Lebensstile leben könnten als Hunde, die in Handtaschen getragen werden, was zu früherer Sterblichkeit führt.

Als Kraus und ihre Kollegen jede dieser drei Möglichkeiten mit den Daten zeichneten, fand sie heraus, dass die Hypothese "schneller Altern" mit ihren Ergebnissen am besten übereinstimmte.

Mein eigener Verdacht ist, dass Forscher zusätzlich zu beschleunigter Zellteilung und Wachstum auch mehr genetische Anomalien bei großen Rassen entdecken werden, da weniger Brutpaare und kleinere geographische Verteilungen vorhanden sind. Ich denke auch, dass sie Unterschiede bei den Schlüsselhormonen wie IGF-1 oder dem insulinähnlichen Wachstumsfaktor 1 finden werden, was Wissenschaftler bereits früher vermutet haben. Schließlich haben wir diese Rassen für unsere speziellen Arbeitsbedürfnisse und -geschmäcker geschaffen, ohne Rücksicht auf ihre individuelle Langlebigkeit. Außerdem sind viele Riesenhunde nicht so populär wie kompakte Hunde, besonders in den Vereinigten Staaten. Zum Beispiel sind die drei größten Rassen in der diesjährigen Top 10 American Kennel Club (AKC) Rassenliste Labrador und Golden Retriever und Deutsche Schäferhunde. Nicht gerade Dogge und Dogge. In der Tat, von den großen Rassen Rottweiler auf Platz neun im Jahr 2012, erreichte Dobermans 12, erreichte Great Dane 17, und Mastiffs mit 26 Punkten. Alle anderen der beliebtesten Rassen sind kleiner.

Also diese spezielle Forschung hat meine Frage nicht genau beantwortet. Noch. Kraus und ihre Kollegen verfolgen jetzt, warum die Todesraten bei großen Rassen jünger sind, seit sie festgestellt haben, dass dies tatsächlich der Fall ist.

Wenn Sie Fragen oder Bedenken haben, sollten Sie immer Ihren Tierarzt aufsuchen oder anrufen - sie sind Ihre beste Ressource, um die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihrer Haustiere zu gewährleisten.

Die Meinungen und Ansichten, die in diesem Beitrag zum Ausdruck gebracht werden, sind die des Autors und stellen nicht notwendigerweise die Überzeugungen, Richtlinien oder Positionen von PetHealthNetwork.com, IDEXX Laboratories, Inc. oder seinen Tochtergesellschaften und Partnerunternehmen dar.

Schau das Video: Bekenntnis: Kleine Hunde leben länger

Lassen Sie Ihren Kommentar