Talley

Hallo! Mein Name ist Talley COTD 01/02/2009 Ich bin Domestic Shorthair aus Jacksonville, FL Spitznamen: Mein Name ist Tallulah, ich heiße Talley, Talley Boo, Tally Ho und viele süße Namen Alter: 5 Jahre alt Geschlecht: F Mantel: kurzhaarige Bildung: Ich kann holen, wenn Vater meine Puffbälle für mich wirft. Meine Lieblingstricks und Leckereien sind: Ich kann sehr schnell laufen, und ich kann einen Ball wirklich gut schlagen. Leckereien? Fancy Feast mit Greens ist gut und wie ich schon sagte, ich mag Pete's spezielle Tuna Flakes wirklich sehr, aber ich bin offen für neue Möglichkeiten. Wo ich hingehöre: Ich bin immer noch neugierig, aber bis jetzt mag ich den Computerraum, die Runden von Mama und Papa und wo immer mein großer Bruder Pete hingeht. (Ich werde bald auf die Theken kommen) Meine Lieblingsmaden: Ich mag Pete's Special Treat Flocken und jedes andere Katzenfutter. Papa lässt mich kleine Leckereien von seinem Teller essen, und das mag ich wirklich. Mein Haustier ärgert sich: Laute Geräusche, geschlossene Türen und wenn irgendein anderes Kätzchen mit meinem Ball spielt Was ich an meinen Besitzern liebe: Ich habe von den anderen Katzen, meinen großen Schwestern und besonders meinem großen Bruder Pete gelernt, dass wir keine Besitzer haben. Was wir haben, ist eine fürsorgliche und liebevolle Familie. Mama und Papa behandeln uns mit der gleichen Liebe und Respekt, die sie ihren menschlichen Kindern geben. Ich mag es sehr, wenn Papa meinen Bauch küsst. Ich glaube, ich bin ein hübsches kleines Kätzchen. Meine Katzehobbys: Ich spiele gerne Ball, spiele mit Pete (meinem großen Bruder), wrestle mit meinen Kuscheltieren und werde geliebt und gestreichelt. Pet Motto: Kleine Wunder geschehen jeden Tag, du musst nur dein Herz öffnen und sie kommen lassen.

Wie wir uns kennengelernt haben

Als ich ungefähr sieben Wochen alt war, wurde ich sehr krank, meine Augen wurden infiziert und ich konnte nichts sehen, weil Eiter auf der Außenseite getrocknet war und ich sie nicht einmal öffnen konnte. Dann, einige, wie ich von meiner Kätzchenmutter und meinen Wurfgeschwistern verloren bin. Ich bin einfach nur blind gewandert, weil ich nicht weiß wie lange. Ich war so sehr hungrig und durstig. Dann, obwohl ich nichts sehen konnte, schien etwas Beruhigendes über mich zu kommen, eine leise, süße Kätzchenstimme, die mich zu einem leeren Haus führte. Ich kam endlich an und schaffte es, auf die gemauerten Stufen zu klettern. Etwas sagte mir, ich solle bleiben, und ich war zu durstig und hungrig und müde, um trotzdem weiterzumachen. Es war so heiß. Nach einer Weile hörte ich jemanden sagen "Oh mein Gott, sieh dir das an", fragte eine andere Stimme, "lebt es?" "Ja", sagte die erste Stimme, "aber nicht lange, wenn wir keine Hilfe bekommen." Jemand (es stellte sich heraus, dass es unser Vater war) holte mich ab, wir fuhren mit einem Lastwagen an einen kühlen Ort mit mehr Leuten, und dann bekam ich Medizin, (ick!) & Essen und Wasser mit Elektrolyten. (yum!) und dann ein Schuss. Meine Augen waren in etwas Cooles gebadet und dann konnte ich wieder sehen. Ich denke, ich hätte wirklich Angst gehabt, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass eine sehr süße Katze namens Sylvie mich dorthin geführt hat und irgendwie hat sie Papa zu einem unsachgemäßen Besuch in diesem Haus geführt, um einige Messungen vorzunehmen, die er verlegt hatte. Ich glaube wirklich, dass ein Wunder geschah, und mein Leben veränderte sich in einem Augenblick. ich liebe meine Heimat

Schau das Video: Talley Of 300 - GUMMI (REMIX) Erschossen von @AZaeProduction

Lassen Sie Ihren Kommentar